Start > News zu NASA

News zu NASA

Die NASA ist die 1958 gegründete zivile US-Bundesbehörde für Luft- und Raumfahrt. Der Hauptsitz befindet sich in Washington, D.C..

Erster Überschall-Businessjet liegt als Projekt vor

Aerion und Lockheed Martin (NYSE: LMT), zwei führende Unternehmen der Überschalltechnik, haben heute eine Einverständniserklärung (Memorandum of Understanding – MOU) bekannt gegeben, welche ein formelles und abgeschlossenes Verfahren zur Untersuchung der Machbarkeit einer gemeinsamen Entwicklung des ersten Überschall-Businessjets, des Aerion AS2, festschreibt. Im Lauf der nächsten 12 Monate werden die …

Jetzt lesen »

Airbus will von Trumps Weltraum-Programm profitieren

Der Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus hofft, vom neuen Mond- und Marsprogramm der NASA profitieren zu können. Dem Nachrichtenmagazin Focus sagte der für die Sparte Defence and Space zuständige Airbus-Vorstand Dirk Hoke: “Wir sind überzeugt, dass wir auch für dieses ambitionierte Vorhaben einen wichtigen Beitrag leisten können.” Airbus zähle in der …

Jetzt lesen »

Bundesregierung schickt Krisenunterstützungsteam in Hurrikan-Region

Die Bundesregierung entsendet ein Krisenunterstützungsteam in die von Hurrikan “Irma” betroffenen Gebiete in der Karibik und im Südosten der USA. Das zivil-militärische Team umfasse 31 Personen aus dem Auswärtigen Amt, der Bundeswehr, dem Technischen Hilfswerk und dem Kriseninterventionsteam, teilte das Auswärtige Amt am Dienstag mit. “Die Schäden sind, insbesondere auf …

Jetzt lesen »

Baustellen-Chaos: Nahverkehrsbetreiber attackiert Bahn

Seit Monaten lösen Bauarbeiten im Schienennetz Sachsen-Anhalts regelmäßig Chaos aus. Die Landesnahverkehrsgesellschaft Nasa, die Regionalzüge bestellt und bezahlt, geht hart mit der Deutschen Bahn ins Gericht: In Sachsen-Anhalt werde an zu vielen Stellen gleichzeitig gebaut, sagte Nasa-Geschäftsführer Rüdiger Malter der “Mitteldeutschen Zeitung” (Sonnabendausgabe). Die für Bauarbeiten verantwortliche Bahn-Tochter DB Netz …

Jetzt lesen »

Private Unternehmen machen Raumfahrt günstiger

Viereinhalb Jahrzehnte nach der ersten Mondlandung bekommt die staatlich dominierte Raumfahrtbranche zunehmend private Konkurrenz. Vor allem junge Raumfahrtunternehmen wie SpaceX mischen nun in einem Geschäft mit, das zuletzt einige Fehlschläge verkraften musste. Nicht zuletzt die engen Budgets von Raumfahrtnationen wie den USA und Russland treiben die Kommerzialisierung der Raumfahrt voran. …

Jetzt lesen »

Wie SAP kritische Sicherheitslücken entdeckte und schloss

Wer als Experte gelten möchte, für den reicht es nicht aus, die Frage „Was ist SAP“ zu beantworten. Heutzutage basieren für Informatiker und Betriebswirte ganze Studiengänge auf der Frage „Was ist SAP?“ und sie haben dann die Möglichkeit sich für eine Karriere in diesem Sektor zu entscheiden. SAP: Jeder kennt …

Jetzt lesen »

BND hörte Regierungen von Jerusalem bis Washington ab

Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat in den vergangenen Jahren zahlreiche befreundete Staaten ausspioniert. Auch internationale Organisationen standen nach Informationen des Nachrichten-Magazins “Der Spiegel” auf der Spähliste des deutschen Auslandsgeheimdienstes. Zu den Zielen des BND gehörten demnach das Büro des israelischen Ministerpräsidenten, Anschlüsse der Innenministerien in Wien und Brüssel, des Verteidigungsministeriums in …

Jetzt lesen »

Nasa: Sonnenstürme veränderten Klima auf dem Mars

Sonnenstürme haben nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde Nasa vermutlich das Klima auf dem Mars verändert. Durch heftige Sonnenausbrüche verliere der Planet vermehrt Gas aus seiner Atmosphäre, teilte die Behörde am Donnerstag mit. Da solche Sonnenausbrüche im jungen Sonnensystem vermutlich häufig vorgekommen seien, könnten sie für die angenommene Ausdünnung der Marsatmosphäre mitverantwortlich …

Jetzt lesen »

Mars-Mission: Wissenschaftler führen Simulation auf Hawaii durch

dts_image_1915_btdfcisfif_2173_445_334

Sechs internationale Wissenschaftler werden Ende August eine simulierte Mars-Station an einem Vulkanhang auf Hawaii beziehen. An der einjährigen Isolations-Studie der US-Raumfahrtbehörde Nasa nimmt auch eine promovierte Ingenieurin aus Bitterfeld teil, berichtet die “Mitteldeutsche Zeitung” (Dienstagausgabe). Ein Ziel der Mission ist es, Wasser aus dem Boden zu gewinnen. Die Raumfahrtbehörde und …

Jetzt lesen »