Start > News zu NASDAQ

News zu NASDAQ

Die NASDAQ ist die größte elektronische Börse in den USA, gemessen an der Zahl der gelisteten Unternehmen. Der Name ist ein Akronym für National Association of Securities Dealers Automated Quotations. Die Börse wurde 1971 von der National Association of Securities Dealers als vollelektronische Handelsplattform gegründet und ist in der nordwestlichen Ecke des Condé Nast Buildings am Times Square von Manhattan in New York untergebracht.
Seit Februar 2008 wird die Börse von der NASDAQ OMX Group, Inc betrieben. Den Wertpapierhandel an der NASDAQ kontrolliert die United States Securities and Exchange Commission.

US-Börsen lassen leicht nach – Wenig Bewegung bei Dollar und Gold

Die US-Börsen haben am Montag leicht nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.787,36 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,11 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.965 Punkten im Minus gewesen (-0,10 Prozent), die …

Jetzt lesen »

Trump meldet Teileinigung mit China – US-Börsen legen deutlich zu

Die US-Börsen haben am Freitag zugelegt, während US-Präsident Donald Trump zumindest eine teilweise Einigung im Handelsstreit mit China verkündet hat. Die Vereinbarung sei "very substantial", sagte Trump am Freitag. Kurz darauf wurde der Dow zu Handelsende in New York noch mit 26.816,59 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,21 …

Jetzt lesen »

US-Börsen im Minus – Auch Gold lässt nach

Die US-Börsen haben am Montag nach zwischenzeitlich freundlicherem Handel am Ende doch allesamt im Minus geschlossen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.478,02 Punkten berechnet, ein Abschlag in Höhe von 0,36 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit …

Jetzt lesen »

US-Börsen legen zu – DAX-Werte im Feiertagshandel stärker

Die US-Börsen haben am Donnerstag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.201,04 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,47 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.910 Punkten im Plus gewesen (+0,78 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »

Auch an US-Börsen kräftige Verluste – Gold stärker

Auch die US-Börsen haben am Mittwoch deutlich nachgelassen, wenngleich nicht so deutlich wie die Aktienmärkte in Europa. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.078,62 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,86 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 …

Jetzt lesen »

US-Börsen gehen auf Tauchfahrt – Konjunkturdaten schocken

Die US-Börsen haben am Dienstag deutlich nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.573,04 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,28 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.940 Punkten im Minus gewesen (-1,22 Prozent), die …

Jetzt lesen »

US-Börsen freundlich – Gold deutlich schwächer

Die US-Börsen haben am Montag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.916,83 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,36 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.975 Punkten im Plus gewesen (+0,53 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »

Trotz Entspannung im Streit mit China: US-Börsen drehen ins Minus

Die US-Börsen haben am Freitag nachgelassen. Nach einem freundlichen Start in New York wurde der Dow zu Handelsende wurde mit 26.935,34 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,59 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.995 Punkten im Minus …

Jetzt lesen »

US-Börsen schließen uneinig – Gold-Preis steigt

Die US-Börsen haben am Donnerstag uneinig geschlossen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 27.094,79 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,19 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. An der Spitze standen kurz vor Handelsschluss die Aktien von Microsoft mit deutlichen Kursgewinnen. Am Ende der Liste waren …

Jetzt lesen »

US-Börsen ohne klare Richtung – Gold schwächer

Die US-Börsen haben am Freitag keine klare Richtung gezeigt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 27.219,38 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,14 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.005 Punkten im Minus gewesen (-0,10 …

Jetzt lesen »