Start > News zu NDS

News zu NDS

Der Nintendo DS, auch kurz NDS genannt, ist eine von Nintendo entwickelte und produzierte Handheld-Konsole, die über zwei LC-Displays, ein eingebautes Mikrofon und eine Reihe weiterer technischer Neuerungen verfügt, die eine gegenüber früheren Konsolen vereinfachte Spielesteuerung ermöglichen sollen. Der Nintendo DS spielte eine entscheidende Rolle im Durchbruch des Touchscreens und etablierte diesen im Massenmarkt.
Der untere Bildschirm – ein berührungsempfindlicher Touchscreen – sowie das Mikrofon oder ein anschließbares Headset ermöglichten es erstmals, mobile Videospiele durch Berührung oder Spracheingabe zu steuern. Weitere Besonderheiten sind der virtuelle Raumklang sowie die Kompatibilität mit Game-Boy-Advance-Spielen. Auch ein Chatprogramm namens „PictoChat“ ist bereits vorinstalliert. Mit diesem ist es möglich, in vier Chatrooms mit je 16 Teilnehmern zu chatten und Zeichnungen zu verschicken. Mit den Besitzern weiterer Nintendo-DS-Konsolen kann man kabellos Multiplayer-Spiele spielen. Laut Herstellerangabe liegt die Sendereichweite im freien Raum bei 10 m. Diese Fähigkeit kann auch als Verbindungsmöglichkeit zu einem Spiel der neuen Spielkonsole Wii genutzt werden. Über den Internetservice Nintendo Wi-Fi Connection ermöglicht der Nintendo DS auch Online-Spiele über weite Entfernungen hinweg. Man kann sich per WLAN entweder über das Heimnetzwerk oder über einen Hotspot verbinden.

Taliban wählen neuen Anführer

Die radikal-islamischen Taliban haben einen neuen Anführer gewählt: Mullah Haibatullah Achundsada soll die Gruppierung in Zukunft führen, teilte die Miliz am Mittwoch mit. Er soll die Nachfolge Mullah Achtar Mansur antreten. Achundsada war bisher einer der Stellvertreter Mansurs und gilt als hochrangiger Talibanrichter. Mansur war am Wochenende bei einem US-Drohnenangriff …

Jetzt lesen »

Afghanischer Geheimdienst: Taliban-Führer Mansur getötet

Ein Führer der radikalislamischen Taliban, Mullah Achtar Mansur, ist nach Angaben des afghanischen Inlandsgeheimdienstes NDS bei einem US-Drohnenangriff getötet worden. Das Verteidigungsministerium in Washington und die afghanische Regierung hatten den Angriff im Grenzgebiet von Afghanistan und Pakistan zuvor bestätigt, jedoch erklärt, der Tod Mansurs werde noch geprüft. Die Taliban hatten …

Jetzt lesen »

Wikipedia: 80% der Internetnutzer recherchieren im Onlinelexikon

Wikipedia

Wer im Internet recherchiert, landet in vielen Fällen zwangsläufig bei Wikipedia. Vier von fünf Internetnutzern ab 14 Jahren (79 Prozent) nutzen hierzulande die Online-Enzyklopädie, wie eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben hat. „Das Online-Lexikon Wikipedia ist für viele Internetnutzer der erste Anlaufpunkt bei Recherchen zu einem Thema“, …

Jetzt lesen »

Interaktive OLED-Wandtapete zeigt TV-Zukunft

Die Zukunft des Fernsehmarktes gehört den OLED-Displays, wie das britische Unternehmen News Digital Systems (NDS) mit seiner aktuellsten Entwicklung zeigt. Der Technologiekonzern, der sich auf verschiedene digitale TV-Lösungen spezialisiert hat, hat einen Prototyp einer „interaktiven Wandtapete“ namens „Surfaces“ entworfen, der sich als richtungsweisend für künftige TV-Geräte erweisen könnte. Dieser besticht …

Jetzt lesen »

Zeitung: Afghanischer Geheimdienst an Anschlag auf die Bundeswehr beteiligt

Der afghanische Geheimdienst NDS kooperierte einem Medienbericht zufolge mit den Aufständischen, die am 2. Juni 2011 einen Schützenpanzer Marder der Bundeswehr in Baghlan (Nordafghanistan) in die Luft sprengten. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe) unter Berufung auf geheim eingestufte Ermittlungsberichte der Bundeswehr. Ein deutscher Soldat wurde bei dem Anschlag getötet, fünf …

Jetzt lesen »

Bericht: Deutsche Bank macht Bausparer BHW zur Kreditfabrik

Deutsche Bank macht Bausparer BHW zur Kreditfabrik Unter der Führung der Deutschen Bank wird die Bausparkasse BHW im niedersächsischen Hameln zu einer sogenannten Kreditfabrik umgebaut. Nach Informationen des „Handelsblatts“ (Mittwochausgabe) aus Unternehmenskreisen soll der ehemalige Bausparanbieter damit der wichtigste von drei Standorten werden, an denen die Deutsche Bank über Auszahlung …

Jetzt lesen »