Neonazi

Neonazismus ist die Wiederaufnahme nationalsozialistischen Gedankenguts nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Ende der NS-Diktatur. Vertreter des Neonazismus werden Neonazis genannt; der Begriff steht im Gegensatz zu Altnazis, den Trägern der nationalsozialistischen Ideologie, die diese bereits während der nationalsozialistischen Herrschaft übernommen hatten.

Deutschland

Rechtsextreme Musik: Rekordzahl von Tonträgern auf dem Index

Im vergangenen Jahr hat die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien eine Rekordzahl an Tonträgern der rechtsextremen Szene als jugendgefährdend eingestuft. Wie…

Weiterlesen »
Newsclip

Durchsuchungen: Erste Reichsbürger-Gruppe bundesweit

Januar hat Horst Seehofer die Neonazi-Gruppe «Combat 18» verboten. Jetzt geht er gegen eine Gruppe vor, die der Verfassungsschutz der…

Weiterlesen »
Deutschland

Linkspartei streitet über Erschießungsfantasien gegen Reiche

Die Fraktionsspitze der Linkspartei geht auf Distanz zu Parteichef Bernd Riexinger: Dieser hatte auf einem Strategietreffen der Linkspartei in Kassel…

Weiterlesen »
Deutschland

Özdemir beklagt Verharmlosung der Gefahr von rechts

Der nach Morddrohungen unter Polizeischutz stehende Grünen-Politiker Cem Özdemir hat nach dem mutmaßlichen Anschlag von Hanau davor gewarnt, die Gefahr…

Weiterlesen »
Deutschland

Rund 550 Soldaten unter Neonazi-Verdacht

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) führt gegen etwa 550 Soldaten der Bundeswehr Ermittlungen wegen des Verdachts auf Rechtsextremismus. Allein im vergangenen…

Weiterlesen »
Newsclip

Seehofer zerschlägt Neonazi-Gruppe „Combat 18“

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat, nach einer großangelegten Razzia durch Beamte, die rechtsextreme Gruppe „Combat 18 Deutschland“ zerschlagen.

Weiterlesen »
Newsclip

Morgennachrichten 23.01.2020

Seehofer hat die Neonazi-Gruppe Combat18 verboten. +++ Israel erinnert an die Befreiung des deutschen Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau . +++ Vor Merkels…

Weiterlesen »
Berlin

Linken-Politikerin Helm stand jahrelang auf „Feindesliste“

Die Berliner Linken-Politikerin und Synchronschauspielerin Anne Helm stand jahrelang auf einer sogenannten „Feindesliste“ des Hauptverdächtigen der Anschlagsserie im Berliner Bezirk…

Weiterlesen »
Deutschland

Mordfall Lübcke: Grüne fordern Aufklärung über mögliche Hintermänner

Nach dem neuen Geständnis des Tatverdächtigen Stephan E. im Mordfall Lübcke hat die innenpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Irene Mihalic, Aufklärung…

Weiterlesen »
Newsclip

Morgennachrichten 20.12.2019

Der wegen Neonazi-Kontakten umstrittene CDU-Kreisvorstand Robert Möritz tritt aus der Partei aus. Neue Vertuschungsvorwürfe in der Berateraffäre der Bundeswehr. Und:…

Weiterlesen »
Magdeburg

Kellner fürchtet Zerbrechen von Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt

Der Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner, hat angesichts der Debatten in der CDU Sachsen-Anhalt über ihr Verhältnis zum Rechtsextremismus vor…

Weiterlesen »
Back to top button
Close