Start > News zu Nepal

News zu Nepal

Am Mount Everest stauen sich die Bergsteiger

Am Mount Everest stauen sich die Bergsteiger 1558750430 310x205 - Am Mount Everest stauen sich die Bergsteiger

Der Himalaya, eine menschenleere Gegend? Nicht so am Mount Everest. Dort stauen sich die Bergsteiger, viele müssen stundenlang kurz vor dem Gipfel ausharren, um ein Foto auf dem höchsten Berg der Welt machen zu können. Für manche endet das tödlich.

Jetzt lesen »

Bestsellerautor Coelho kritisiert Googles Rückkehrpläne nach China

Bestsellerautor Coelho kritisiert Googles Rückkehrpläne nach China 310x205 - Bestsellerautor Coelho kritisiert Googles Rückkehrpläne nach China

Der brasilianische Bestsellerautor Paulo Coelho ("Der Alchimist", "Veronika beschließt zu sterben") hat den Internetgiganten Google für dessen Rückkehrpläne nach China scharf kritisiert. "Ganz am Anfang hatte Google noch das Mantra `Don`t be evil`. Das war ihr Verhaltensmuster, eine Art digitaler Ehrenkodex. Inzwischen entwickelt der Konzern Blockade-Mechanismen, die bestimmte Inhalte beispielsweise …

Jetzt lesen »

Tigerbestand in Asien erholt sich leicht

Tiger 310x205 - Tigerbestand in Asien erholt sich leicht

Die Population der Tiger steigt und liegt laut aktuellsten Daten bei 3890 Tieren. Die Gefahr für die gestreifte Raubkatze ist aber noch nicht gebannt. Die neusten Zahlen haben der WWF und das Global Tiger Forum anlässlich der am Dienstag beginnenden Tigerkonferenz in New Dehli bekannt gegeben. Aktuellste Daten der Weltnaturschutzunion …

Jetzt lesen »

Rotes Kreuz: Spendeneinnahmen steigen 2015 um mehr als 30 Prozent

dts_image_3813_atisktrjjb_2171_701_526.jpg

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) verzeichnet in diesem Jahr ein deutliches Spenden-Plus von mehr als 30 Prozent. "Im Jahr 2015 werden voraussichtlich 40 Millionen Euro an Spenden beim DRK eingehen", sagte DRK-Präsident Rudolf Seiters im Interview mit der "Welt". Das seien "gut zehn Millionen Euro mehr als im Vorjahr". Allein …

Jetzt lesen »

Nepal: UN mahnen weitere finanzielle Unterstützung für Bebenopfer an

Nach dem schweren Erdbeben in Nepal Ende April haben die Vereinten Nationen weitere finanzielle Unterstützung für die Opfer der Naturkatastrophe angemahnt. Bisher seien 92,4 Millionen US-Dollar zugesagt worden, teilte das UN-Büro zur Koordinierung humanitärer Angelegenheiten am Montag mit. Das seien nur 22 Prozent der insgesamt benötigten 423 Millionen US-Dollar.Angesichts des …

Jetzt lesen »

THW: Nothelfer müssen sich an internationale Spielregeln halten

dts_image_6754_dqtrcnedgn_2173_445_334

Das Technische Hilfswerk (THW) hat eindringlich an Hilfsorganisationen und ambitionierte Einzelhelfer appelliert, sich im Katastrophenfall an die internationalen Spielregeln zu halten. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag) sagte THW-Präsident Albrecht Broemme: "Betroffene Länder wie Nepal müssen selbsternannte Gutmenschen, deren Hilfe niemand angefordert hat, konsequent wieder nach Hause …

Jetzt lesen »

EU stockt Finanzhilfe für Nepal auf

dts_image_8595_gribpeqaso_2171_445_334

Nach dem schweren Erdbeben in Nepal hat die EU die Finanzhilfe für den Himalaya-Staat aufgestockt. Die direkte Nothilfe wurde auf sechs Millionen Euro verdoppelt, für dieses Jahr geplante Finanzhilfen in Höhe von 16,6 Millionen Euro wurden auf diese Woche vorgezogen, teilte die EU-Kommission am Montag mit. Die Hilfsmaßnahmen in Nepal …

Jetzt lesen »

DRK startet am Montag Hilfsflug nach Nepal

Nepal Reisterrassen

Berlin - Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) startet am Montagabend vom Flughafen Berlin-Schönefeld aus einen mit Mitteln des Auswärtigen Amtes finanzierten Hilfsflug nach Nepal. Insgesamt sollen 60 Tonnen Hilfsgüter im Wert von rund 270.000 Euro in die Katastrophenregion im Himalaya gebracht werden, teilte das DRK am Sonntag mit. Dabei handele …

Jetzt lesen »