Netze

Deutschland

RWE verlangt mehr Tempo beim Ausbau der Stromerzeugung

RWE-Chef Markus Krebber fordert von der neuen Bundesregierung, ihren Ankündigungen bei der Energiewende rasch Taten folgen zu lassen. „Die Zeit…

Weiterlesen
News

Spitzenmanager begrüßen Ampel-Pläne zur Energiewende

Die Vorstandsvorsitzenden mehrerer deutscher Konzerne befürworten die Pläne der Ampel-Koalition zur Energiewende. Das berichtet die „Zeit“. Demnach sagte zum Beispiel…

Weiterlesen
News

Polizeigewerkschaft verlangt Absicherung für Notruf-Ausfälle

Die Gewerkschaft der Polizei verlangt nach dem Ausfall der Notrufnummern 110 und 112 Konsequenzen. „Womöglich lebensentscheidende Rufnummern wie die 110…

Weiterlesen
News

Koalitionsgespräche: Grüne und FDP wollen Bahn zerschlagen

Grüne und FDP verfolgen einen gemeinsamen Plan für die grundlegende Neuaufstellung der Deutschen Bahn. Laut eines Berichts des „Spiegel“ haben…

Weiterlesen
Deutschland

UBA-Präsident für Kohleausstieg 2030 über EU-Emissionshandel

Der Präsident des Umweltbundesamts, Dirk Messner, will für einen Kohleausstieg bis 2030 auf den europäischen Emissionshandel setzen. „Die Preise über…

Weiterlesen
Deutschland

IG BCE gegen Kohleausstieg 2030

Der Chef der Gewerkschaft IG Bergbau, Chemie, Energie, Michael Vassiliadis, sieht die Pläne der künftigen „Ampel“-Koalition für ein Vorziehen des…

Weiterlesen
News

BASF beklagt „Realitätsverlust“ in Klimapolitik

BASF-Chef Martin Brudermüller wirft Bundesregierung und EU-Kommission einen „Realitätsverlust“ in der Klimapolitik vor. „Es reicht nicht, wenn die Politik in…

Weiterlesen
Deutschland

MIG hat nach acht Monaten noch kein Funkloch geschlossen

Die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG) verursacht trotz fehlender Ergebnisse monatliche Betriebskosten von mindestens 520.000 Euro. Das geht aus der Antwort des zuständigen…

Weiterlesen
Deutschland

Strukturschwache Kreise bleiben weiter abgehängt

Die Angleichung der Lebensverhältnisse von besonders strukturschwachen Regionen an den Rest der Republik kommt kaum voran. So bleiben beim Anschluss…

Weiterlesen
Deutschland

ARD will Frequenzen für Katastrophen-Warnungen

Die ARD will die Sendefrequenzen für den terrestrischen Rundfunk weiter nutzen, etwa für den Katastrophenschutz. Seit Jahren wird in Deutschland…

Weiterlesen
Düsseldorf

DIHK fordert nach Flutkatastrophe schnellere Genehmigungsverfahren

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat für den Wiederaufbau der von der Flutkatastrohe zerstörten und beschädigten Unternehmensstandorte deutlich schnellere…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"