Start > News zu Neu Delhi

News zu Neu Delhi

Neu-Delhi ist die Hauptstadt Indiens, Sitz der indischen Regierung, des Parlaments und der obersten Gerichte. Es ist Teil der indischen Metropole Delhi. Der Grundstein wurde während der britischen Kolonialzeit am 15. Dezember 1911 südlich der Altstadt von Delhi angelegt. Dadurch sollte die traditionelle Hauptstadt Kalkutta abgelöst werden. Den Namen Neu-Delhi erhielt der neue Stadtteil erst im Jahre 1927.

Frankfurt: Stets informiert durch den Messekalender

Seit mehr als 800 Jahren gilt Frankfurt als die Messestadt Deutschlands. Die erste geschichtlich erwähnte Messe wurde bereits im Jahr 1150 abgehalten. Die sogenannte Herbstmesse wurde schließlich durch Kaiser Friedrich II 1240 aus der Taufe gehoben und freie Reichsstadt Frankfurt wurde zur ersten Messestadt der Welt erklärt. Ludwig IV erteilte …

Jetzt lesen »

Indien: Stapellauf des ersten eigenen Flugzeugträgers

Neu Delhi – Die indische Marine hat ihren ersten Flugzeugträger aus eigener Produktion in Dienst gestellt. Wie die „Times of India“ berichtet, wird die 37.500 Tonnen „Vikrant“ 2015 voll einsatzbereit sein und soll bis dahin intensiv erprobt werden. Über die Baukosten wurde zunächst nichts bekannt. Nach ersten Angaben soll der …

Jetzt lesen »

Dalai Lama setzt auf „freundschaftlichen Dialog“ mit China

Neu-Delhi – Mit einem leidenschaftlichen Appell für einen „freundschaftlichen Dialog“ hat sich der Dalai Lama zum ersten Mal in der Öffentlichkeit an die neue Führung in Peking gewandt. Dabei grenzte sich das religiöse Oberhaupt der Tibeter deutlich wie nie zuvor von den Selbstverbrennungen junger Tibeter in China ab. Im Gespräch …

Jetzt lesen »

Indiens Außenminister kritisiert „heuchlerische Moral“ seines Landes

Neu-Delhi – Indiens Außenminister Salman Khurshid hat mit Bezug auf die jüngsten brutalen Vergewaltigungsfälle die „heuchlerische Moral“ seines Landes kritisiert: Das Problem der Gewalt gegen Frauen sei eng mit der Soziologie und den indischen Gesellschaftsbeziehungen verbunden. „Es ist diese Heuchelei, an der wir arbeiten müssen. Und wir werden Erfolg damit …

Jetzt lesen »

Indiens Premierminister Singh zu Gesprächen in Berlin eingetroffen

Berlin – Indiens Premierminister Manmohan Singh ist am Mittwochabend zum Auftakt der zweiten deutsch-indischen Regierungskonsultationen von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin begrüßt worden. Am Mittwochabend gibt Merkel zunächst ein Essen zu Ehren des indischen Premiers. Am Donnerstagmorgen wird Singh dann mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt empfangen. Danach finden bilaterale Gespräche …

Jetzt lesen »

BMW-Chef Reithofer will Steuererleichterungen für E-Auto-Firmenwagen

München – BMW-Vorstandschef Norbert Reithofer wünscht sich keine direkte Förderung beim Kauf von E-Autos. „Eine direkte Bezuschussung von E-Auto-Käufen verlangt BMW nicht“, stellte der BMW-Chef im Gespräch mit der Wochenzeitung „Die Zeit“ klar. Daimler-Vorstandschef Dieter Zetsche hatte dies vor kurzem ins Spiel gebracht. Aber auch BMW will Subventionen. Reithofer schweben …

Jetzt lesen »

Indien testet atomwaffenfähige Langstreckenrakete

Neu Delhi – Indien hat erstmals eine nuklearwaffenfähige Langstreckenrakete getestet, die Ziele in Europa und China erreichen könnte. Die Rakete vom Typ „Agni V“ sei am frühen Donnerstagmorgen von einem Testgelände vor der Küste des östlichen Bundesstaates Orissa abgefeuert worden, teilte der Leiter der indischen Organisation für Forschung und Entwicklung …

Jetzt lesen »

Bombenanschläge: Netanjahu beschuldigt Iran und Hisbollah

Foto: Benjamin Netanjahu, UN Photo/Marco Castro , Text: dts Nachrichtenagentur Jerusalem – Israels Premierminister Benjamin Netanjahu hat den Iran und die Hisbollah beschuldigt, die Bombenanschläge auf israelische Botschaften in Georgien und Indien verübt zu haben. Dies erklärte Netanjahu am Montag kurz nach dem Bekanntwerden der Attentate bei einem Treffen mit …

Jetzt lesen »