Tag Archives: New York City

Migrationskrise in New York City: Republikaner schicken Einwanderer weg

Die Migrationskrise in New York City ist zu einem wichtigen Thema bei den bevorstehenden US-Wahlen geworden. Die Republikanische Partei hat eine harte Haltung zur Einwanderung eingenommen. Viele ihrer Mitglieder befürworten die Abschiebung von Tausenden von Migranten aus Mittel- und Südamerika, die sich auf den Weg in die Stadt gemacht haben. Dieser Schritt hat unter den Einwohnern von New York City …

Jetzt lesen »

Waldbrände in Kanada: Klimaaktivistin Neubauer kritisiert Konzerne

Angesichts der verheerenden Waldbrände in Kanada und der dadurch verschmutzten Luft an der Ostküste der USA hat die Klimaschutzorganisation Fridays for Future Konzerne kritisiert und zur Unterstützung ihrer Protesten aufgerufen. „Die Bilder aus New York City wirken wie Science Fiction. Sie machen für alle Welt sichtbar: Wir sind in der Klimadystopie angekommen, vor der Jahrzehnte lang gewarnt wurde“, sagte die …

Jetzt lesen »

USA planen Testpflicht für alle internationalen Flugpassagiere

Die USA planen, künftig von allen Passagieren, die mit internationalen Fluglinien einreisen, einen negativen Corona-Test zu verlangen. Das berichtet das „Wall Street Journal“. Der Test müsse demnach schon vor dem Boarding am Startflughafen vorgelegt werden, berichtet die Zeitung unter Berufung auf „mit der Angelegenheit vertraute Personen“. Die US-Behörde Centers for Disease Control and Prevention (CDC) werde die Vorgabe vermutlich am …

Jetzt lesen »

Michael Bloomberg will US-Präsident werden

Der US-Milliardär Michael Bloomberg will US-Präsident werden. Er kandidiere, um Donald Trump zu besiegen und die USA „wieder aufzubauen“, teilte Bloomberg am Sonntag mit. Zuletzt hatten sich die Anzeichen für eine Kandidatur des früheren New Yorker Bürgermeisters verdichtet. „We cannot afford four more years of President Trump’s reckless and unethical actions“, ließ sich Bloomberg zur Begründung seiner Kandidatur auf seiner …

Jetzt lesen »

EU-Kommission verhängt Millionenstrafe gegen Brauereigruppe AB InBev

Die EU-Kommission hat eine Wettbewerbsstrafe in Höhe von 200 Millionen Euro gegen das Bierunternehmen Anheuser-Busch InBev verhängt. Grund sei eine Beschränkung des grenzüberschreitenden Bierhandels, teilte die Brüsseler Behörde am Montag mit. Das Unternehmen habe seine beherrschende Stellung auf dem belgischen Biermarkt missbraucht, um billigere Einfuhren von Bier der Marke Jupiler aus den Niederlanden nach Belgien zu verhindern. „Die Verbraucher in …

Jetzt lesen »

Falsche Verurteilungen: Stadt New York entschädigte Justizopfer

Die Stadt New York City hat seit 2010 insgesamt 325,4 Millionen US-Dollar an Strafgefangene gezahlt, die falsch verurteilt worden waren und erst Jahrzehnte danach freigesprochen wurden. Das geht aus Dokumenten hervor, über die die „Welt am Sonntag“ berichtet. Der Finanzaufseher der Stadt bestätigte die Summe. Hintergrund sei jeweils eine fragwürdige Polizeiarbeit oder Fehlverhalten von Strafverfolgern. Weil die falsch Verdächtigten keinen …

Jetzt lesen »

Internet-Experte Lanier: „Trump ist Twitter-süchtig“

Der US-Computer-Wissenschaftler Jaron Lanier warnt vor dem schädlichen Einfluss sozialer Netzwerke insbesondere auf den US-Präsidenten. „Trump ist Twitter-süchtig. Und diese Abhängigkeit hat ihn auf seltsame Weise unsicher gemacht. Er steht unter der Kontrolle von Twitter“, sagte Lanier der „Welt am Sonntag“, „obwohl er all diese Macht hat, zeigt er diese seltsame Art von Unsicherheit. Er verhält sich so, als würde …

Jetzt lesen »

ANV führt Transaction Risk Insurance (TRI) ein

Amsterdam – ANV Holdings BV (ANV), eine in den Niederlanden ansässige Spezialversicherungsgesellschaft, verkündete heute den Start ihres neuen Geschäftsbereichs Transaktionsrisikoversicherung (Transaction Risk Insurance, TRI). ANV wird sich auf die Bereitstellung von lokal konformen Produkten in der jeweiligen Landessprache in verschiedenen Regionen konzentrieren, insbesondere auf den europäischen Markt. „Transaktionsrisiken sind weiterhin ein stark steigendes und besonders dynamisches Gebiet auf dem Spezialversicherungsmarkt“ …

Jetzt lesen »

Todesdrohung gegen Angela Merkel

Berlin – Ein radikaler Islamist droht Deutschland mit Terroranschlägen und fordert den Tod von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das berichtet die „Welt“ unter Berufung auf ein knapp dreiminütiges Drohvideo, das am Samstagvormittag auf einschlägigen Internetseiten auftauchte. Laut „Welt“ droht in dem Video ein deutscher Islamist, der sich „Abu Azzam“ nennt, für diesen Sommer mit Anschlägen in der Bundesrepublik. „Mit Rückblick auf …

Jetzt lesen »