Start > News zu New York

News zu New York

New York City, kurz: New York, Abk.: NYC, ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Sie liegt im Bundesstaat New York und ist mit mehr als acht Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten. Die Stadtverwaltung trägt den Namen City of New York.
Die Metropolregion New York mit 18,9 Millionen Einwohnern ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsräume und Handelsplätze der Welt, Sitz vieler internationaler Konzerne und Organisationen wie der Vereinten Nationen sowie wichtiger Seehafen an der amerikanischen Ostküste. Die Stadt genießt mit ihrer großen Anzahl an Sehenswürdigkeiten, den 500 Galerien, etwa 200 Museen, mehr als 150 Theatern und mehr als 18.000 Restaurants Weltruf auch in den Bereichen Kunst und Kultur und verzeichnet jedes Jahr etwa 50 Millionen Besucher. Laut Forbes Magazine ist New York City die Stadt mit den höchsten Lebenshaltungskosten in den Vereinigten Staaten sowie eine der teuersten Städte weltweit.

US-Börsen lassen nach – Merck-Aktien stark im Plus

Der Dow hat am Dienstag nachgelassen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 25.792,86 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,04 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.775 Punkten im Minus gewesen (-0,23 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »

US-Börsen im Plus – Gold-Preis sinkt

Der Dow hat am Dienstag zugelegt. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 25.385,80 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,41 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.750 Punkten im Plus gewesen (+0,18 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »

Autor Thomas Chatterton Williams: US-Linke fördern Rassismus

Der US-Schriftsteller Thomas Chatterton Williams hat den US-Linken vorgeworfen, rassistische Tendenzen in den USA unwillentlich zu befördern. Es werde eine Welt errichtet, “in der jeder eine ethnische Identität beanspruchen darf, außer heterosexuelle, weiße Männer. Früher oder später werden diese Leute die Nase voll haben und sagen: `Wisst ihr was, ich …

Jetzt lesen »

US-Börsen legen zu – Intel-Aktien im Minus

Der Dow hat am Mittwoch zugelegt. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 24.922,68 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,40 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.710 Punkten im Plus gewesen (+0,66 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »

Dow legt 2017 um 25,1 Prozent zu

Der Dow-Jones-Index hat das Jahr 2017 mit einem satten Plus von 25,1 Prozent abgeschlossen. Dabei verpasste der Index nur knapp das Kunststück, den letzten Handelstag des Jahres auch mit dem höchsten Schlussstand zu beenden. Zwar wurde gleich zu Handelsbeginn am Freitag bei 24.871 Punkten ein neues Rekordhoch gemessen, bei Handelsende …

Jetzt lesen »

US-Börsen lassen über Weihnachten nach

Die US-Börsen haben nach der in der USA dieses Jahr nur drei Tage währenden Weihnachtspause nachgelassen. Zum Handelsende in New York wurde der Index am Dienstag mit 24.746,21 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,03 Prozent im Vergleich zum Freitagsschluss. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 …

Jetzt lesen »

US-Börsen im Minus – Bitcoins erholen sich nach Crash

Der Dow hat am Freitag nachgelassen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 24.754,06 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,11 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.680 Punkten im Minus gewesen (-0,08 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »

Dow-Jones-Index legt zu – Euro kaum verändert

Der Dow hat am Donnerstag zugelegt. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 24.782,29 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,23 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.680 Punkten im Plus gewesen (+0,19 Prozent), die Technologiebörse …

Jetzt lesen »

Erster Überschall-Businessjet liegt als Projekt vor

Aerion und Lockheed Martin (NYSE: LMT), zwei führende Unternehmen der Überschalltechnik, haben heute eine Einverständniserklärung (Memorandum of Understanding – MOU) bekannt gegeben, welche ein formelles und abgeschlossenes Verfahren zur Untersuchung der Machbarkeit einer gemeinsamen Entwicklung des ersten Überschall-Businessjets, des Aerion AS2, festschreibt. Im Lauf der nächsten 12 Monate werden die …

Jetzt lesen »