Start > News zu Nicola Leibinger Kamm

News zu Nicola Leibinger Kamm

Nur jeder vierte DAX-Konzern erfüllt neue Frauenquote

Berlin – Die in den Koalitionsverhandlungen von Union und SPD beschlossene Frauenquote für Aufsichtsräte börsennotierter Unternehmen erfüllt derzeit gerade einmal jeder vierte DAX-Konzern. Lediglich acht der 30 Unternehmen sind nach einer Übersicht von „Handelsblatt-Online“ bereits heute personell so aufgestellt, wie es die von Schwarz-Rot angestrebte Regelung vorsieht. Ab 2016 soll …

Jetzt lesen »

Trumpf erweitert in China

Ditzingen – Das schwäbische Familienunternehmen Trumpf kaufte sich bei dem chinesischen Werkzeugmaschinenhersteller Jiangsu Jinfangyuan CNC Machine Company Ltd. mit einer Mehrheit von 72 Prozent ein. Mit diesem Schritt will Trumpf seine Position in Asien stärken. Die Fokussierung auf den wichtigen ostasiatischen Markt ist für das Unternehmen besonders wichtig, kämpft es …

Jetzt lesen »

Unternehmen: Fehlender Ingenieur-Nachwuchs gefährdet deutsche Spitzenposition in Hochtechnologie

Ditzingen – Mangelnder eigener Ingenieur-Nachwuchs bedroht, nach Ansicht der deutschen Wirtschaft, die führende deutsche Rolle in der Hochtechnologie. Insbesondere durch die starke chinesische Konkurrenz fürchtet man den Verlust der Spitzenposition. Das sagte vor Beginn der zweiten deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen in Peking die Vorsitzende der Geschäftsführung der Trumpf-Gruppe, Nicola Leibinger-Kammüller gegenüber der …

Jetzt lesen »

Wissenschaftler und Wirtschaftsvertreter kritisieren Bologna-Reform

Berlin – Zehn Jahre nach der flächendeckenden Einführung von Bachelor- und Master-Abschlüssen an den deutschen Hochschulen haben Wissenschaftler und Wirtschaftsvertreter massive Kritik an der Reform geübt. Der Präsident der Universität Hamburg, Dieter Lenzen, sagte dem Nachrichtenmagazin „Focus“: „Die Bologna-Reform ist zu einem erheblichen Teil als misslungen zu betrachten. Die Ziele …

Jetzt lesen »

Ranking: Cromme bleibt mächtigster Aufsichtsrat

Berlin – Gerhard Cromme, Aufsichtsratsvorsitzender von Siemens und Thyssen-Krupp und Kontrolleur bei Allianz und Axel Springer, ist weiterhin der einflussreichste Firmenaufseher Deutschlands. Das zeigt eine aktuelle Studie von „Handelsblatt“ und der Universität Göttingen (Donnerstagsausgabe). Auf Platz zwei der mächtigsten Unternehmenskontrolleure folgt Paul Achleitner, frischgekürter Chefaufseher der Deutschen Bank und Aufsichtsrat …

Jetzt lesen »

Unternehmen fordern Bildungsoffensiven in Kindergärten und Grundschulen

Berlin – Führende deutsche Unternehmensvertreter appellieren an die Wirtschaft, angesichts des dramatischen Mangels an qualifizierten Fachkräften stärker in Kindergärten und Schulen zu investieren. „Die Unternehmen müssen sich engagieren. Wenn sie qualifizierten Nachwuchs haben wollen, bleibt ihnen keine andere Wahl“, sagte Gerhard Braun, Vizepräsident des Bundesverbands der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), der …

Jetzt lesen »