Stichwort zu Nicolas Sarkozy

Nicolas Sarkozy ist ein französischer Politiker und war von 2007 bis 2012 Staatspräsident der Französischen Republik. Im zweiten Halbjahr 2008 bekleidete Sarkozy das Amt des Vorsitzenden des Europäischen Rates.
Von 2004 bis 2007 war Sarkozy Vorsitzender der konservativen gaullistischen UMP.
2012 verlor er die Präsidentschaftswahl gegen François Hollande, den Kandidaten der Parti socialiste.

Sarkozy wegen überhöhter Wahlkampfkosten schuldig gesprochen

Der frühere französische Präsident Nicolas Sarkozy ist in einem Prozess wegen überhöhter Wahlkampfkosten schuldig gesprochen worden. Ein Strafmaß verkündete das zuständige Pariser Gericht zunächst nicht. Es werde in Kürze erwartet, hieß es in übereinstimmenden französischen Medienberichten. Dem Ex-Präsidenten droht eine Gefängnisstrafe von bis zu einem Jahr sowie eine Geldstrafe. Bei seiner gescheiterten Kampagne zur Wiederwahl als französischer Präsident 2012 soll …

Jetzt lesen »

Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy zu Haftstrafe verurteilt

Der frühere französische Präsident Nicolas Sarkozy ist in einem Korruptionsprozess zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Ein Pariser Gericht legte am Montag das Strafmaß auf drei Jahre fest, davon zwei auf Bewährung. Damit blieb das Gericht leicht unter der Forderung der Staatsanwaltschaft. Es wird erwartet, dass der frühere Präsident in Berufung gehen wird. Die Behörden hatten Sarkozy Bestechung und unerlaubte Einflussnahme …

Jetzt lesen »

Former French president Nicolas Sarkozy arrives at court as his landmark graft trial continues

Ex-French resident Nicolas Sarkozy, his former lawyer Thierry Herzog and former senior magistrate Gilbert Azibert arrive at the Paris court for another day of hearings in the „wiretapping“ trial. Prosecutors say he and his lawyer Thierry Herzog tried to bribe judge Gilbert Azibert in return for information on a probe into claims Sarkozy had received illicit payments from late L’Oreal …

Jetzt lesen »

Sarkozy corruption trial suspended until Thursday

Former French President Nicolas Sarkozy and Thierry Herzog, followed by Hervé Temime, leave court in Paris. The trial for corruption charges – which only opened today – was suspended until Thursday, so that a medical report could be prepared on the state of health of co-defendant Gilbert Azibert. Only one other president, Sarkozy’s political mentor Jacques Chirac, has faced trial …

Jetzt lesen »

ING-Chefökonom: Finanzmärkte brauchen klares Signal von Merkel und Macron

Der Chefvolkswirt der ING-Bank für Deutschland und Österreich, Carsten Brzeski, hat angesichts der Turbulenzen an den Finanzmärkten einen gemeinsamen Auftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron gefordert. „Die Finanzmärkte kann man nur mit einem klaren Signal der Europäer beruhigen“, sagte Brzeski der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Es brauche jetzt das klare Signal „Wir lassen kein Land …

Jetzt lesen »

Sepp Blatter ergreift Partei für festgenommenen Michel Platini

Sepp Blatter, Ex-Präsident des Fußball-Weltverbandes Fifa, hat sich nach der Festnahme von Michel Platini für den ehemaligen Weltklassefußballer stark gemacht. Platini sei „ganz sicher kein Krimineller“, sagte der 83-Jährige am Dienstagmittag der „Welt“. „Ich habe lange mit ihm zusammengearbeitet und besitze eine gute Menschenkenntnis. Ab und zu habe ich mich in meinem Leben in Menschen geirrt – aber nie bei …

Jetzt lesen »

Frankreich: Fillon wird Kandidat der Konservativen

François Fillon wird Kandidat der Konservativen bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich im kommenden Jahr. Fillon setzte sich am Sonntag in einer Stichwahl gegen Alain Juppé durch, ergaben erste Teilergebnisse. Der ehemalige Premierminister versammelte rund 70 Prozent der Stimmen hinter sich und siegte damit deutlich. In der ersten Runde hatte der 62-Jährige überraschend die Abstimmung gewonnen und dabei den ehemaligen Präsidenten …

Jetzt lesen »

Gabriel nennt Trump „Vorreiter einer autoritären Internationale“

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den Sieger der US-Präsidentenwahl, Donald Trump, als „Vorreiter einer neuen autoritären und chauvinistischen Internationalen“ kritisiert und zu einem politischen Kurswechsel aufgerufen, um die „freien und sozialen Gesellschaften“ in Deutschland und Europa gegen den „Rollback“ zu verteidigen. „Trump ist auch eine Warnung an uns“, sagte Gabriel den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstag). Die „autoritäre Internationale“ nutze die Abgrenzung …

Jetzt lesen »

Sarkozy kündigt Kandidatur für Präsidentschaftswahl 2017 an

Der ehemalige französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy will 2017 wieder für dieses Amt kandidieren. Das teilte er am Montag in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter mit. Gleichzeitig kündigte er sein am Mittwoch erscheinendes Buch „Tout pour la France“ an, in dem er seine Beweggründe für eine erneute Präsidentschafts-Kandidatur näher erläutert. Sarkozy war von 2007 bis 2012 Staatspräsident Frankreichs. 2012 verlor …

Jetzt lesen »

Affäre um Wahlkampffinanzen: Verfahren gegen Sarkozy eingeleitet

In einer Affäre um seine Wahlkampffinanzen ist ein Ermittlungsverfahren gegen den früheren französischen Staatschef Nicolas Sarkozy eingeleitet worden. Das teilte der zuständige Staatsanwalt am Dienstag mit. Sarkozy wird vorgeworfen, das zulässige Höchstbudget für den Wahlkampf im Jahr 2012 in Höhe von 22,5 Millionen Euro deutlich überschritten zu haben. Zur Vertuschung sollen Kosten für Wahlkampfveranstaltungen regelwidrig von seiner Partei übernommen worden …

Jetzt lesen »