Start > News zu Niederlanden

News zu Niederlanden

Supermärkte setzen mehr Handscanner zum Bezahlen ein

In Deutschlands Supermärkten sind immer mehr mobile Handscanner in Betrieb. Laut eines Berichts der "Welt am Sonntag" sind aktuell in 96 Märkten mobile Scanning-Systeme installiert. 2017 betrug die Gesamtzahl erst 41. Kunden können mit den Geräten bereits während des Einkaufs die erworbenen Artikel erfassen und müssen am Ausgang nur noch …

Jetzt lesen »

Beyond Meat sucht nach Produktionsstandort in Europa

Das US-Unternehmen Beyond Meat drängt nach Europa. "Wir suchen nach einem Standort für eine eigene Produktion", sagte Chuck Muth, "Chief Growth Officer" des Unternehmens, welches hinter dem gehypten Fleischlos-Patty Beyond Burger steht, der "Welt" (Mittwochsausgabe). Bislang werden sämtliche Produkte von Beyond Meat nach Europa exportiert und dort von drei Kooperationspartnern …

Jetzt lesen »

Gewerkschaft der Polizei fordert Tempolimit auf Autobahnen

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) unterstützt die in der Klimadebatte von den Grünen geforderte Einführung eines Tempolimits von maximal 130 auf deutschen Autobahnen. "Umweltfragen gehören nicht zum Kompetenzbereich der Polizei, aber für uns ist ein Tempolimit aus verkehrspolitischen Gründen dringend erforderlich", sagte der GdP-Bundesvize Michael Mertens dem "Handelsblatt" (Samstagsausgabe). Während …

Jetzt lesen »

Wächter der Krone: Ex-Flüchtling gibt Kunstschatz zurück

Eine Krone von unschätzbarem Wert hielt ein ehemaliger Flüchtling aus Äthiopien über zwei Jahrzehnte in seiner Wohnung in den Niederlanden versteckt. Jetzt will der Mann das Kupfer-Kunstwerk aus dem 18. Jahrhundert an seine Heimat zurückgeben – mit Hilfe eines renommierten Kunst-Detektivs.

Jetzt lesen »

Grüne fordern Reduzierung der Nutztierhaltung

Die Bundesregierung soll sich nach Auffassung der Grünen dafür einsetzen, dass weniger Tiere in der deutschen Landwirtschaft gehalten werden. "Damit die Tierhaltung ökologisch verträglicher wird, muss die Zahl der gehaltenen Tiere runter", sagte der agrarpolitische Sprecher Friedrich Ostendorff der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Den Bauern müsse dabei geholfen werden, "die Anstrengungen …

Jetzt lesen »

SEAT und CUPRA unter Strom – vollelektrisch in die Zukunft

SEAT und CUPRA präsentieren auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main ihre neuesten Modelle und Konzeptfahrzeuge. Besonders das Thema Elektrifizierung steht bei den spanischen Automobilherstellern im Fokus: Unter anderem mit dem SEAT Mii electric, dem ersten vollelektrischen Modell der Marke, dem SEAT Tarraco FR PHEV, dem ersten Plug-in-Hybrid …

Jetzt lesen »

Quote der offenen Stellen in der EU leicht gestiegen

Die Quote der offenen Stellen in der EU ist im zweiten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahresquartal leicht gestiegen. Sie lag bei 2,3 Prozent, nach 2,2 Prozent im zweiten Quartal 2018, teilte das EU-Statistikamt Eurostat am Montag mit. Im Euroraum stieg die Quote im Vorjahresvergleich von 2,1 Prozent auf 2,3 …

Jetzt lesen »

Die Hassliebe zwischen Deutschland und Holland

Zwischen Deutschland und den Niederlanden besteht bekanntermaßen eine Hassliebe. Doch wie ist es eigentlich, quasi Tür an Tür mit den anderen zu wohnen? Wir waren an der deutsch-holländischen Grenze und haben die Leute dort gefragt.

Jetzt lesen »

Medizinisches Cannabis bringt dem Staat Millionen

Der Staat hat 2018 durch medizinisches Cannabis laut einer Hochrechnung des Apotheker-Spitzenverbandes fast 13,3 Millionen Euro Umsatzsteuer eingenommen. "Der Bedarf an medizinischem Cannabis steigt und steigt. Das freut den Fiskus natürlich, weil die Staatskasse klingelt", sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Markus Herbrand dem "Spiegel". Insgesamt wurden in Deutschland im vorigen Jahr 83 …

Jetzt lesen »