Start > News zu Nigeria

News zu Nigeria

Nigeria ist ein Bundesstaat in Westafrika, der an Benin, Niger, Tschad und Kamerun grenzt. Es ist mit Abstand das bevölkerungsreichste Land Afrikas und versucht sich nach Jahren der Militärdiktatur an seiner Demokratisierung und wirtschaftlichen Entwicklung. Nigeria konnte seine reichen Erdölvorkommen aufgrund von Korruption bisher nicht zur erfolgreichen Armutsbekämpfung nutzen.
Es ist ein Land mit großer kultureller Vielfalt: Im ganzen Land werden 514 verschiedene Sprachen und Idiome gesprochen. Außerdem sind hier zahlreiche westafrikanische Religionen anzutreffen. Allerdings herrschen auch oftmals mit Gewalt ausgetragene ethnische Konflikte zwischen dem muslimischen Norden und dem mehrheitlich christlich-animistischen Süden.

Asylanträge im ersten Halbjahr unter Vorjahresniveau

Asylantraege im ersten Halbjahr unter Vorjahresniveau 310x205 - Asylanträge im ersten Halbjahr unter Vorjahresniveau

Im ersten Halbjahr 2019 ist die Zahl der in Deutschland gestellten Asylanträge im Vorjahresvergleich um 9,1 Prozent gesunken. Die Gesamtzahl der Asylanträge lag bei 84.866, teilte das Bundesinnenministerium am Donnerstag mit. Im Juni wurden 9.691 förmliche Asylanträge gestellt (davon 8.288 Erst- und 1.403 Folgeanträge), 24,8 Prozent weniger als im Vormonat …

Jetzt lesen »

Münchner Sicherheitskonferenz: Globale Geldwäsche auf Rekordniveau

Muenchner Sicherheitskonferenz Globale Geldwaesche auf Rekordniveau 310x205 - Münchner Sicherheitskonferenz: Globale Geldwäsche auf Rekordniveau

Das Volumen der Gelder, die aus kriminellen Aktivitäten weltweit erwirtschaftet und gewaschen werden, hat in den zurückliegenden zehn Jahren deutlich zugenommen. Für 2018 wird der globale Umfang von Geldwäsche auf bis zu 4,2 Billionen US-Dollar geschätzt, wie aus einem Bericht der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) hervorgeht, über den das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" …

Jetzt lesen »

DFB-Frauen im WM-Viertelfinale: „Wir können jeden schlagen“

DFB Frauen im WM Viertelfinale Wir können jeden schlagen 1561342452 310x205 - DFB-Frauen im WM-Viertelfinale: "Wir können jeden schlagen"

Die DFB-Frauen stehen nach dem überzeugenden 3:0-Sieg gegen Nigeria im WM-Viertelfinale und gehen mit neuem Selbstbewusstsein in das Duell gegen Kanada oder Schweden. Wer letztlich der Gegner wird, ist Marina Hegering und Lea Schüller beinahe egal. Im Hinblick auf die Olympia-Qualifikation gibt es allerdings doch einen Wunschgegner.

Jetzt lesen »

In Grills kommt häufig Tropenholz zum Einsatz

In Grills kommt haeufig Tropenholz zum Einsatz 310x205 - In Grills kommt häufig Tropenholz zum Einsatz

In deutschen Grills kommt offenbar häufig Tropenholz zum Einsatz, ohne dass die Verbraucher von dessen Herkunft wissen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Samstagsausgaben) berichten. Nach Angaben des Bundeslandwirtschaftsministeriums werden pro Jahr durchschnittlich 236.000 Tonnen Holzkohle …

Jetzt lesen »

Die Welt ist in den letzten fünf Jahren friedlicher geworden

Friedenstaube 310x205 - Die Welt ist in den letzten fünf Jahren friedlicher geworden

Die 13. Ausgabe des jährlichen Global Peace Index (GPI) Report, dem weltweit führenden Maß für den Weltfrieden, zeigt auf, dass die Weltfriedenslage sich zum ersten Mal seit fünf Jahren verbessert hat. Trotz Verbesserungen bleibt die Welt jedoch heute deutlich weniger friedlich als vor zehn Jahren, wobei sich der durchschnittliche Grad …

Jetzt lesen »

BAMF-Chef sieht Arbeitserlaubnis für abgelehnte Flüchtlinge kritisch

BAMF Chef sieht Arbeitserlaubnis fuer abgelehnte Fluechtlinge kritisch 310x205 - BAMF-Chef sieht Arbeitserlaubnis für abgelehnte Flüchtlinge kritisch

Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Hans-Eckhard Sommer, hat die Bundesregierung davor gewarnt, die Beschäftigungshürden für nur geduldete Asylbewerber zu senken. "Wir können nicht jedem, der hier im Asylverfahren gescheitert ist, eine Beschäftigung ermöglichen", sagte Sommer dem "Handelsblatt". Man müsse alles vermeiden, "was falsche Anreize für die …

Jetzt lesen »