Stichwort zu Nordsee

DAX nahezu unverändert – Autobauer vorn

Am Dienstag hat der DAX minimal zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.128 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,01 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nachdem der DAX am Mittag unter die Marke von 15.000 Punkten gerutscht war, stieg er im Laufe des Nachmittags wieder auf Vortagsniveau. Förderlich dürften neu veröffentlichte Daten über ein verlangsamtes Wachstum der Löhne …

Jetzt lesen »

US-Anleger bekommen vor Zinsentscheiden kalte Füße

Die US-Börsen haben am Montag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 33.717 Punkten berechnet, 0,8 Prozent niedriger als am Freitag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.020 Punkten 1,2 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 11.910 Punkten 2,1 Prozent schwächer. Bei vielen …

Jetzt lesen »

DAX reduziert Verluste – Öl und Gas kaum verändert

Zum Wochenstart hat der DAX nach zwischenzeitlich deutlichen Abschlägen seine Verluste reduziert und am Nachmittag sogar vorübergehend in den grünen Bereich gelukt – am Ende war er aber trotzdem wieder im Minus. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.126 Punkten berechnet, 0,2 Prozent unter Freitagsschluss. Klare Trends waren dabei nur schwer auszumachen: Die Softwareschmiede SAP legte bis kurz vor Handelsschluss …

Jetzt lesen »

US-Börsen legen zu – Nasdaq 100 deutlich stärker

Die US-Börsen haben am Freitag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 33.978 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,1 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.070 Punkten 0,2 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 12.160 …

Jetzt lesen »

DAX legt zu – Sartorius und Airbus hinten

Zum Wochenausklang hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.150 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,1 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Vor der Zinssitzung der Europäischen Zentralbank in der kommenden Woche gab es an der Börse in Frankfurt nur wenig Bewegung. Während die Währungsbehörde für die Sitzung bereits eine Erhöhung um 50 Basispunkte angedeutet hatte, …

Jetzt lesen »

DAX dreht am Freitagmittag auf – Gaspreis fällt weiter

Der DAX hat am Freitagmittag nach einem verhaltenen Start aufgedreht. Um 12:30 Uhr stand der Index bei rund 15.170 Punkten und damit 0,2 Prozent über Vortagesschluss. Der Ölpreis stieg unterdessen deutlich: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Freitagnachmittag gegen 12 Uhr deutscher Zeit 88,80 US-Dollar, das waren 1,5 Prozent mehr als am Schluss des vorherigen Handelstags. Gas war dagegen …

Jetzt lesen »

US-Börsen legen teils kräftig zu – US-BIP wächst unerwartet stark

Die US-Börsen haben am Donnerstag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 33.949 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,6 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.060 Punkten 1,1 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 12.040 …

Jetzt lesen »

DAX legt zu – Sartorius und Infineon vorn

Am Donnerstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.133 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,3 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Prägend für den Handelstag war erneut die derzeitige Berichtssaison. An der Spitze der Kursliste standen bis kurz vor Handelsschluss die Aktien Sartorius und Infineon. Erstere konnten trotz eines schwachen Umsatz- und Ergebniszuwachs Anleger überzeugen. …

Jetzt lesen »

Nasdaq 100 lässt nach – Dow und S&P 500 nahezu unverändert

Die US-Börsen haben sich am Mittwoch uneinheitlich gezeigt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 33.744 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von zehn Punkten im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.015 Punkten rund einen Punkt im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt …

Jetzt lesen »

DAX lässt geringfügig nach – Daimler Truck vorn

Am Mittwoch hat der DAX geringfügig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.082 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,1 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nach der Rally zu Jahresbeginn nehmen einige Anleger angesichts der Unsicherheit über den mittelfristigen Zinskurs der EZB Korrekturen vor. Entgegen dem Trend standen bis kurz vor Handelsschluss die Daimler-Truck-Aktien an der Spitze der …

Jetzt lesen »