Start > News zu Norwegen

News zu Norwegen

Das Königreich Norwegen ist ein Staat in Nordeuropa.
Norwegen liegt auf der Skandinavischen Halbinsel und grenzt im Osten an Schweden und im Nordosten an Finnland und Russland. Die Wirtschaftszone Norwegens in der Nordsee grenzt im Süden an die Dänemarks und im Westen an die Schottlands. Norwegens Staatsform entspricht einer konstitutionellen Monarchie mit stark parlamentarischen Zügen. Das Königreich ist als dezentraler Einheitsstaat organisiert.
Der Human Development Index erklärt Norwegen als das am weitesten entwickelte Land der Welt.

Prinzessin Mette-Marits Mode in Wandel der Zeit

Kronprinzessin Mette-Marit kann einfach alles tragen. Sie mag den romantischen und mädchenhaften Stil und ist oftmals im Blumenprint anzutreffen. Aber im gleichen Zug kleidet sie sich auch gerne elegant. Mette-Marit von Norwegen weiß, was ihr steht. Im Jahr 2000 hätten wir die heutige Kronprinzessin kaum wiedererkannt.

Jetzt lesen »

Nissan LEAF ist meistverkauftes Elektroauto Europas

"Europa steht unter Strom: Die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen steigt kontinuierlich – allen voran nach dem Nissan LEAF. Mit mehr als 40.000 Einheiten war der japanische Pionier im vergangenen Jahr das meistverkaufte Elektroauto Europas. Von Januar bis Dezember 2018 haben sich exakt 40.699 Kunden für den Nissan LEAF entschieden, der im …

Jetzt lesen »

SEAT und CUPRA unter Strom – vollelektrisch in die Zukunft

SEAT und CUPRA präsentieren auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main ihre neuesten Modelle und Konzeptfahrzeuge. Besonders das Thema Elektrifizierung steht bei den spanischen Automobilherstellern im Fokus: Unter anderem mit dem SEAT Mii electric, dem ersten vollelektrischen Modell der Marke, dem SEAT Tarraco FR PHEV, dem ersten Plug-in-Hybrid …

Jetzt lesen »

Zahl der Asylanträge in Europa gestiegen

In diesem Jahr wurden nach Daten der EU-Asylbehörde EASO bis zum 24. September bereits 487.000 Asylanträge in der EU sowie der Schweiz und Norwegen gestellt. Das war ein Zehntel mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, so EASO-Zahlen, über die die "Welt" (Dienstagausgabe) berichtet. Angesichts der neuen Zahlen kommt aus …

Jetzt lesen »

EU-Kommission fordert Ende von Binnen-Grenzkontrollen

Die EU-Kommission fordert mehrere EU-Staaten, darunter auch Deutschland, auf, die Kontrolle der Binnengrenzen möglichst zügig zu beenden und damit nach vier Jahren wieder Reisefreiheit im Schengen-Raum zu gewährleisten. "Das Wesen des Schengen-Systems ist präzise die Abwesenheit von internen Grenzkontrollen", sagte der zuständige EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos der "Welt am Sonntag". "Ich …

Jetzt lesen »

Lauterbach will Verbot der Prostitution

Der Kandidat für den SPD-Vorsitz Karl Lauterbach hat ein Verbot der Prostitution in Deutschland gefordert. "Prostitution trägt in Deutschland Züge einer modernen Form von Versklavung", sagte der Gesundheitsexperte dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Mittwochausgabe). "Wir können nicht einerseits Frauenrechte einfordern und andererseits Zwangsprostitution per Gesetz legalisieren. Das geschieht aktuell aber." Einen Ausweg …

Jetzt lesen »

Rohöl-Import auf niedrigstem Stand seit 1992

Die Importmenge von Rohöl nach Deutschland ist im Jahr 2018 niedriger gewesen als in allen vorherigen Jahren seit 1992. Sie betrug noch 84,8 Millionen Tonnen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Im Jahr 1992 waren es 97,3 Millionen Tonnen gewesen, im Spitzenjahr dieses Zeitraumes 2005 sogar 114,5 Millionen …

Jetzt lesen »

SEAT und CUPRA unter Strom – vollelektrisch in die Zukunft

SEAT und CUPRA präsentieren auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main ihre neuesten Modelle und Konzeptfahrzeuge. Besonders das Thema Elektrifizierung steht bei den spanischen Automobilherstellern im Fokus: Unter anderem mit dem SEAT Mii electric, dem ersten vollelektrischen Modell der Marke, dem SEAT Tarraco FR PHEV, dem ersten Plug-in-Hybrid …

Jetzt lesen »