News zu Notarzt

Grüne fordern bessere Hubschrauber für Katastrophenfall

Als Folge aus der Flutkatastrophe fordern die Grünen eine Modernisierung der sogenannten Zivilschutz-Hubschrauber. Man brauche „die Beschaffung neuer, besser geeigneter Hubschraubermodelle, um deutschlandweit in Krisenlagen tätig sein zu können“, sagte der Grünen-Gesundheitspolitiker Janosch Dahmen dem „Spiegel“. Hintergrund ist, dass die 18 orangefarbenen Hubschrauber, die der Bund deutschlandweit an zwölf Standorten …

Jetzt lesen »

Tragödie im Oberbergischen! Jugendlicher kippt mit Bagger um – Tot!

Ein Jugendlicher ist gestern abend mit einem Bagger von einem Forstweg in Morsbach (NRW) abgekommen. Als die Maschine umkippte, sprang der Junge aus der Fahrerkabine und wurde von dem schweren Gefährt eingeklemmt. Die Feuerwehr leistete umgehend technische Hilfe und befreite den Jungen unter dem Bagger. Der Notarzt, der sofort Reanimationsmassnahmen …

Jetzt lesen »

18-jähriger Motorradfahrer bei Weissach tödlich verunglückt

Quelle Polizei: Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der L 1177 bei Weissach ums Leben gekommen. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge war er gegen 17:07 Uhr von Weissach in Richtung Heimerdingen unterwegs und kam dabei im Verlauf einer leicht abschüssigen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn …

Jetzt lesen »

Drei Tote bei Unfall auf B 76 in Schleswig-Holstein

Auf der Bundesstraße 76 in der Nähe von Kiel sind am Sonntagvormittag drei Personen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen erlitten lebensgefährliche Verletzungen, teilte die Polizei mit. Zwei Fahrzeuge waren kurz nach 9 Uhr auf Höhe der Gemeinde Schellhorn im Kreis Plön aus noch ungeklärter Ursache frontal …

Jetzt lesen »

Suchaktion am Badesee in Lorch: Zahlreiche Einsatzkräfte suchen eine vermeintlich vermisste Person

Lorch-Waldhausen. Rettungskräfte haben am Sonntagabend im Badesee bei Waldhausen mehrere Stunden nach einer Person gesucht. Eine Zeugin hatte der Polizei kurz zuvor gemeldet, dass sie im Wasser eine schwimmende Person gesehen habe, die plötzlich untergegangen und nicht wieder aufgetaucht sei. Mit Booten und Tauchern suchten die alarmierten Rettungskräfte den Badesee …

Jetzt lesen »

Frau stirbt im Hamburger Impfzentrum

Kurz vor 19 Uhr kam es zu einem Zwischenfall im Impfzentrum Hamburg. Eine 91-Jahre alte Frau kollabierte und musste reanimiert werden. Die im Impfzentrum beschäftigten Sanitäter begannen sofort mit der Versorgung und Reanimation vor Ort und verständigen Notarzt und Rettungswagen. Doch auch der angeforderte Notarzt konnte der Frau nicht mehr …

Jetzt lesen »

Marder ausgewichen und schwer verunfallt

Hochdorf (red) – Am Samstagmorgen gegen halb eins befuhr eine 27-jährige Frau mit ihrem VW Golf Cabrio die L1202 aus Richtung Hochdorf kommend in Fahrtrichtung Reichenbach an der Fils. Kurz vor dem Recyclinghof Hochdorf wich sie nach Polizeiinformationen einem Marder aus. Dabei kam ihr Wagen dann nach links von der …

Jetzt lesen »

Baden-Württemberg: 24-Jährige stirbt nach Überholvorgang

Auf einer Landstraße im baden-württembergischen Bodenseekreis ist am Dienstagabend eine junge Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die 24-jährige Pkw-Fahrerin war beim Überholen auf der L 205 mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengeprallt, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Ihr Auto wurde im Anschluss zurück auf die rechte Fahrbahn geschleudert, …

Jetzt lesen »

Tödliches Feuer in Wohnhaus: Brennende Treppe versperrt Feuerwehr den Weg

Zahlreiche Feuerwehren sind am Sonntagabend zu einem Großbrand eines Einfamilienhauses ins mittelfränkische Schauerheim bei Neustadt an der Aisch alarmiert worden. Bereits auf der Anfahrt sind Rauch und Feuerschein zu sehen. Die beunruhigende Meldung: Eine Person soll noch im Gebäude sein. Als die ersten Einsatzkräfte eintreffen, steht das Fachwerkhaus mitten im …

Jetzt lesen »

Sepsis-Stiftung: Viele Corona-Tode durch Blutvergiftung vermeidbar

Viele Covid-19-Erkrankte sterben nach Darstellung der deutschen Sepsis-Stiftung an einer unerkannten Blutvergiftung, was durch eine bessere Früherkennung und eine angepasste Behandlung verhindert werden könnte. „Der hohe Bedarf an Intensivbetten und die hohe Sterblichkeitsrate von Covid-19 ist vor allem durch Sepsis bedingt“, sagte der Stiftungs-Vorsitzende Konrad Reinhart dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagausgaben). …

Jetzt lesen »