Start > News zu Nouriel Roubini

News zu Nouriel Roubini

Nouriel Roubini ist ein US-amerikanischer Nationalökonom. Er ist Professor an der zur New York University gehörenden Stern School of Business und Gründer und Vorsitzender von Roubini Global Economics LLC, einem Anbieter für Kapitalmarkt- und Wirtschaftsinformationen. Vor seiner Tätigkeit als Professor war er Berater des Finanzministeriums der Vereinigten Staaten.

Türkische Wirtschaft weltweit auf Platz 17

Ankara – Den wirtschaftlichen Aufschwung verdankt die Türkei nicht zuletzt der stabilen Regierung unter Recep Tayyip Erdogan. Wichtigster Träger der Wirtschaft stellt die Mittelschicht dar, konservativ-islamisch geprägt. Frauen tragen dennoch ihren Teil zum Wachstum bei. In der Türkei arbeiten mehr Frauen in den Vorständen von Unternehmen als in Deutschland. Größter …

Jetzt lesen »

Roubini fordert aktivere EZB

Frankfurt/Main – Der US-Starökonom Nouriel Roubini sieht in der Eintrübung der Perspektiven für Frankreich kein ernsthaftes Problem. „Bisher betrachten die Finanzmärkte Frankreich als Kernland“, sagte er im Interview mit dem „Handelsblatt“ (Mittwochausgabe). Er prognostiziert, „dass Frankreich rechtzeitig Pläne für eine mittelfristige Konsolidierung und für Strukturreformen vorstellen wird, die auch glaubhaft …

Jetzt lesen »

US-Ökonom warnt vor Zusammenbruch der Euro-Zone nach Griechenland-Wahl

New York – Der New Yorker Wirtschaftswissenschaftler und frühere Präsidentenberater Nouriel Roubini hat vor einem völligen Zusammenbruch der Euro-Zone gewarnt, sollten die Finanzhilfen an Griechenland nach der Wahl am Sonntag eingestellt werden. Der „Bild-Zeitung“ (Dienstagsausgabe) sagte der Ökonom: „Wer den Griechen den Stecker zieht, provoziert den totalen Zusammenbruch der Euro-Zone.“ …

Jetzt lesen »

US-Ökonom Roubini hält Euro-Zone weiterhin für gefährdet

US-Ökonom Roubini hält Euro-Zone weiterhin für gefährdet Der New Yorker Ökonom Nouriel Roubini hält den Zusammenhalt der Euro-Zone trotz der jüngsten Rettungsaktion für Griechenland weiter für gefährdet. Der „Zeit sagte er: „Die Verantwortlichen beteuern zwar, dass diese Rettungsaktion die absolute Ausnahme bleiben wird, aber das ist Wunschdenken. Irland und Portugal …

Jetzt lesen »

Starökonom Roubini zweifelt an Fortbestehen der Eurozone in aktueller Form

Starökonom Roubini zweifelt an Fortbestehen der Eurozone in aktueller Form Der renommierte Wirtschaftswissenschaftler Nouriel Roubini zweifelt daran, dass die Eurozone dieses Jahrzehnt in der aktuellen Zusammensetzung überlebt. „Die Wahrscheinlichkeit, dass einige der schwächeren Mitglieder in diesem Jahrzehnt beschließen, die Währungsunion lieber zu verlassen, beträgt 40 bis 50 Prozent“, sagte Roubini …

Jetzt lesen »

US-Ökonom Roubini sieht Deutsche bei der Euro-Rettung in der Pflicht

Das Schicksal des Euro hängt nach Einschätzung des amerikanischen Starökonomen Nouriel Roubini an der Bereitschaft der Deutschen, mit Steuermitteln ihren europäischen Nachbarn zu helfen. „Allen Lösungen ist eines gemeinsam: Letztlich wird das Geld des deutschen Steuerzahlers dazu genutzt, die Schuldenkrise in anderen Ländern zu beenden“, sagte Roubini dem Nachrichten-Magazin „Der …

Jetzt lesen »