Start > News zu Numerus Clausus

News zu Numerus Clausus

Unter Numerus clausus, abgekürzt NC, Synonym Zulassungsbeschränkung, versteht man Einschränkungen der Zulassung an Schulen, Hochschulen und Universitäten.

Philologenverband für Abschaffung von Warteliste für Medizinstudium

Der Deutsche Philologenverband hat eine Abschaffung der Warteliste für einen Medizinstudienplatz und stattdessen ein völlig neues Auswahlverfahren an den Hochschulen gefordert. „Die Warteliste sollte abgeschafft werden. Warten befähigt nicht zu einem Studium“, sagte die Vorsitzende Susanne Lin-Klitzing der „Welt“. Das Bundesverfassungsgericht hat eine Neuordnung der Aufnahmeverfahren zum Medizinstudium verlangt und …

Jetzt lesen »

Bildungspolitiker von CDU und SPD fordern Reform der KMK

Zum 70. Jubiläum der Kultusministerkonferenz (KMK) haben Bildungspolitiker von SPD und CDU eine grundlegende Reform des Bildungsföderalismus gefordert. In der Wochenzeitung „Die Zeit“ bemängeln Josef Lange (CDU), Burkhard Jungkamp (SPD) und Michael Voges (SPD) die „fehlende Vergleichbarkeit“ zwischen den Bildungssystemen in Deutschland. Dies führe zu einem „unfairen Wettbewerb“ und Ungerechtigkeiten …

Jetzt lesen »

Wanka sieht nach NC-Urteil zeitnahen Handlungsbedarf

Das Vergabeverfahren für Studienplätze im Fach Humanmedizin ist teilweise mit dem Grundgesetz unvereinbar. Das hat der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts am Dienstag in Karlsruhe entschieden. Die beanstandeten bundesgesetzlichen Rahmenvorschriften und gesetzlichen Regelungen der Länder verletzen demnach den grundrechtlichen Anspruch der Studienplatzbewerber auf gleiche Teilhabe am staatlichen Studienangebot. „Außerdem verfehlen die …

Jetzt lesen »

Fachkräftemangel in der Pflege: Laumann kündigt Ausbildungsreform an

dts_image_5883_ogjsafebhe_2171_445_334

Berlin – Der Patientenbeauftragte und Pflege-Bevollmächtigte des Bundeskabinetts, Karl-Josef Laumann (CDU), hat mit Blick auf den Fachkräftemangel in der Pflege eine Reform der Ausbildung angekündigt. So wolle er die „Attraktivität des Pflegeberufs steigern“, indem man „auf eine generalistische Ausbildung“ umstelle. „Es gäbe nicht mehr die Dreiteilung Kinderpflege, Krankenpflege und Altenpflege, …

Jetzt lesen »

Anhaltend hoher Zuspruch für Universität Leipzig

Die Universität Leipzig kann sich weiterhin über einen hohen Zuspruch freuen: In den vergangenen Wochen hat sie einen wahren Bewerberansturm mit mehr als 41.000 Studieninteressenten erlebt, davon 56 Prozent aus den westlichen Bundesländern. Zugleich zeichnet sich aktuell ab, dass die Zahl der Studienanfänger wie zu erwarten leicht unter dem Vorjahresniveau …

Jetzt lesen »

Zwei Drittel der Bachelor-Studiengänge ab Herbst zulassungsbeschränkt

Berlin – Abiturienten, die im kommenden Semester erstmals ein Hochschulstudium aufnehmen wollen, müssen mit drastischen Zugangshürden rechnen. Wegen der anhaltend starken Nachfrage wird es an den großen Universitäten in der deutlichen Mehrzahl der Fächer einen Numerus clausus (NC) geben, teils spezielle Eignungstests. Nach einer Recherche der „Süddeutschen Zeitung“ bei den …

Jetzt lesen »

Erneutes Zulassungs-Chaos für kommendes Wintersemester erwartet

Berlin – Für das kommende Wintersemester erwarten Experten erneut ein Chaos beim Zulassungsverfahren, da die Einführung eines zentralen Zulassungssystems für Studienplätze weiter auf sich warten lässt. Dies geht aus einer bisher unveröffentlichten Studenten-Statistik der Kultusministerkonferenz (KMK) und deren Bewertung durch das Bundesbildungsministerium hervor, die beide der „Süddeutschen Zeitung“ vorliegen (Donnerstagsausgabe). …

Jetzt lesen »

Union und FDP wollen Numerus clausus für Medizinstudium lockern

Foto: Studenten in einer Universität, dts Nachrichtenagentur Berlin – Union und FDP haben die Bundesländer aufgefordert, den Numerus Clausus für das Medizinstudium zu lockern. Die gegenwärtige Bewertung der Abiturnote solle „vermindert“ und daneben auch „andere relevante justiziable Parameter“ berücksichtigt werden“ heißt es in einem Entschließungsantrag zum Landärztegesetz, der dem „Handelsblatt“ …

Jetzt lesen »