Start > News zu Oberbayern

News zu Oberbayern

Knobloch: „Salonfähig ist Antisemitismus schon lange“

Knobloch Salonfaehig ist Antisemitismus schon lange 310x205 - Knobloch: "Salonfähig ist Antisemitismus schon lange"

Die ehemalige Präsidentin des Zentralrats der Juden, Charlotte Knobloch, ist angesichts antisemitischer Tendenzen besorgt. Antisemitismus sei längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen, so Knobloch. "Schauen Sie ins Internet, was sich dort an Hass gegen Juden artikuliert. Das erlebe ich alles auch persönlich, in Mails, in Briefen, in Telefonanrufen", sagte …

Jetzt lesen »

Knobloch: Auseinandersetzung mit AfD erinnert an 1928

AfD Jugend will ausgeschlossenen Mitgliedern Rechtsweg verweigern 310x205 - Knobloch: Auseinandersetzung mit AfD erinnert an 1928

Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, fühlt sich in der Auseinandersetzung mit der AfD an die Spätphase der Weimarer Republik erinnert. "Ich würde aufgrund der Geschichte an 1928 denken", sagte die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochsausgaben). "Damals hätte noch die Möglichkeit …

Jetzt lesen »

Trojaner – alte Fehler, nichts dazugelernt

Trojaner 310x205 - Trojaner - alte Fehler, nichts dazugelernt

Seit einigen Jahren versetzen immer wieder Trojaner mit klangvollen Namen wie WannaCry, Petya oder Emotet Unternehmen und Behörden in Aufruhr und richten Schäden in Millionenhöhe an. Aktuell macht wieder eine groß angelegte Trojanerwelle Ärger. Kürzlich fielen in einem Krankenhaus im Regierungsbezirk Oberbayern nach einer Trojanerattacke sämtliche Windows-Server und -Computer aus; …

Jetzt lesen »

Knüppeldick – Kommentar zur 800-Millionen-Euro-Strafe für VW

Volkswagen verschrottet alte Diesel 310x205 - Knüppeldick - Kommentar zur 800-Millionen-Euro-Strafe für VW

Die Kette negativer Schlagzeilen von Volkswagen wegen der Dieselmanipulationen reißt nicht ab. Die bisherigen Gesamtbelastungen für den Wolfsburger Mehrmarkenkonzern steigen mit der jüngst verhängten Geldbuße gegen die Tochter Audi um 800 Mill. auf über 28 Mrd. Euro. Damit ist das Ende der Fahnenstange aber noch nicht erreicht. Für Volkswagen kommt …

Jetzt lesen »

Bahn will auf Taktsystem umstellen

Bahn will auf Taktsystem umstellen 310x205 - Bahn will auf Taktsystem umstellen

Zwischen den Jahren 2020 und 2030 soll der Schienenverkehr in Deutschland auf ein sogenanntes Taktsystem umgestellt werden. "Der Deutschlandtakt macht das Bahnfahren pünktlicher, schneller und die Anschlüsse direkter und verlässlicher", sagte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) der "Welt". "Das bedeutet für Bahnkunden: Optimale Verbindungen, kürzere Aufenthalte an den Bahnhöfen und kürzere …

Jetzt lesen »

Kauder: Klausurtagung „erfolgreich beendet“

Kauder Klausurtagung erfolgreich beendet 310x205 - Kauder: Klausurtagung "erfolgreich beendet"

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat eine positive Bilanz des Klausurtreffens der Koalitionsspitzen von Union und SPD in Oberbayern gezogen. "Wir haben die Tagung unserer Führungsgremien der beiden Fraktionen im Deutschen Bundestag erfolgreich beendet", sagte Kauder am Dienstag im Murnau. "Wir haben Beschlüsse gefasst, die für die Menschen wichtig sind mit …

Jetzt lesen »

Zentralrat der Muslime kritisiert bayerische Kreuz-Anordnung

csu gegen anti afd strategie im landtagswahlkampf 310x205 - Zentralrat der Muslime kritisiert bayerische Kreuz-Anordnung

Der Zentralrat der Muslime hat die bayerische Anordnung zum Aufhängen von Kreuzen in Landesbehörden kritisiert. "Ein Kreuz in Dienstgebäuden verstößt gegen das Neutralitätsgebot des Staates", sagte Mohamed Abu El Qomsan, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Bayern, der "Welt" (Donnerstagsausgabe). Das Kreuz sei "selbstverständlich" ein religiöses Symbol. "Weder Juden noch …

Jetzt lesen »