Start > News zu Öl

News zu Öl

Siemens-Chef sieht Medizintechnik-Sparte langfristig vor Industrie

Siemens-Chef Joe Kaeser sieht für die Medizintechnik-Sparte langfristig mehr Potential als für den Industrie-Teil des Unternehmens. In 20 bis 30 Jahren könne die Siemens-Gesundheitstechnik größer zu sein als das industrielle Siemens, sagte Kaeser dem “Manager Magazin”. Für die Medizintechnik wird für das erste Halbjahr 2018 der Börsengang vorbereitet. Die Automatisierung …

Jetzt lesen »

Knackiges Debüt, Kommentar zum ersten Handelstag des Bitcoin-Future von Björn Godenrath

Ein bisschen gerappelt hat es schon, aber insgesamt ist das Wall-Street-Debüt der Kryptowährung Bitcoin mit Aufnahme des Handels von Terminkontrakten (Futures) durch die Chicagoer Börse CBOE gut gelungen. Zwei regulär volatilitätsbedingte Handelsunterbrechungen sowie ein temporärer Zusammenbruch der CBOE-Webseite konnten bewältigt werden, ohne dass es zu Panikreaktionen kam. Kontrakte im Wert …

Jetzt lesen »

Fusion von BASF-Tochter Wintershall und Dea vor Abschluss

Der Chemiekonzern BASF steht unmittelbar davor, einen neuen deutschen Öl- und Gasriesen zu formen. Die angedachte Fusion der BASF-Energietochter Wintershall mit der Dea-Gruppe stehe vor dem Abschluss, berichtet das “Handelsblatt” unter Berufung auf Londoner Bankenkreise. Vor knapp zwei Wochen hatte BASF erstmals über den möglichen Zusammenschluss seiner Energiesparte mit dem …

Jetzt lesen »

Industrie warnt vor Rohstoffknappheit durch Elektroautos

Die Industrie warnt angesichts des absehbaren Trends hin zu Elektroautos vor einer massiven Rohstoffknappheit in Deutschland – mit unabsehbaren Folgen für die deutsche Wirtschaft. “Die Gefahr von Engpässen bei der Rohstoffversorgung steigt”, sagte Matthias Wachter, Abteilungsleiter Sicherheit und Rohstoffe beim Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), der “Welt am Sonntag”. Der …

Jetzt lesen »

IEA-Chef Birol rät zu Erdgas statt Kohle

Die Internationale Energie-Agentur (IEA) hat Deutschland geraten, im Energie-Mix stärker auf Erdgas zu setzen. “Während Erdgas in vielen Ländern eine wichtige Rolle in den Überlegungen zum Klimaschutz spielt, ist das in Deutschland nicht der Fall. Mich wundert das”, sagte IEA-Direktor Fatih Birol dem “Handelsblatt”. Erdgas habe als Energieträger “viele Vorteile”, …

Jetzt lesen »

Bundesumweltministerium: Deutsches Klimaziel rückt in die Ferne

Deutschland bleibt hinter den eigenen Ansprüchen im Klimaschutz noch weiter zurück als bisher gedacht. Offiziell strebt die Bundesregierung noch an, die klimaschädlichen Emissionen bis 2020 um 40 Prozent unter den Wert von 1990 zu drücken: Doch die Lücke zum Ziel ist nach internen Berechnungen des Bundesumweltministeriums weit größer als angenommen, …

Jetzt lesen »

Wieder Raketentest in Nordkorea

Nordkorea hat am Freitagmorgen erneut einen Raketentest durchgeführt. Dabei soll der Flugkörper wie bereits bei einem Test Ende August über Japan hinweg geflogen und schließlich in den Pazifik gestürzt sein. “These continued provocations only deepen North Korea`s diplomatic and economic isolation”, kommentierte das US-Außenministerium den Vorfall. Gleichzeitig wurde zu neuen …

Jetzt lesen »

Trump reist im November nach Südkorea

Mitten im Atomkonflikt mit Nordkorea will US-Präsident Donald Trump nach Südkorea reisen. Das Land sei Station auf einer Asien-Reise, die auch nach China und Japan führen soll, hieß es. Als Reisetermin wurde November genannt. Trump hatte den Konflikt mit Nordkorea zuletzt persönlich immer wieder durch diverse Äußerungen angeheizt. “Things will …

Jetzt lesen »

Selbstversorger: Das Beste kommt aus dem eigenen Garten

Ein kleines Kräuterbeet im Pflanzkasten auf dem Balkon, ein grüner Gemeinschaftsgarten mitten in der Stadt oder eine große Streuobstwiese hinterm Haus – immer mehr Menschen werden selbst aktiv, um ihren Bedarf an frischen Lebensmitteln zu decken. Weil sie sicher sein möchten, unbelastetes Obst und Gemüse auf den Tisch zu bringen. …

Jetzt lesen »