Tag Archives: Ohnmacht

Wie gehe ich mit Panikattacken & Depressionen um? | Mental Health

Sein Herz schlägt ihm bis zum Hals, er hat Schweißausbrüche und das Gefühl in Ohnmacht zu fallen. „Die 20 Minuten sind ein kleiner Tod“, beschreibt Martin von Arndt seine Panikattacken. „Wenn man drei Mal am Tag stirbt, dann ist das nicht so richtig lustig.“ Der Schriftsteller aus Ludwigsburg litt an einer Panikstörung. Aufgrund der Ungewissheit, was mit ihm und seinem …

Read More »

EU-Politiker verstärken Kritik an UEFA

EU-Politiker verstärken ihre Kritik am Fußballverband UEFA und fordern weniger Zuschauer in den EM-Stadien. „Es ist kein gutes Zeichen für die Demokratie, wenn Regierungen vor einem durch Korruption gekennzeichneten Fußballverband kuschen“, sagte der Grünen-Europaabgeordnete Sven Giegold dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben). Zuvor hatte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) die Haltung der UEFA als „absolut verantwortungslos“ bezeichnet. Die Halbfinal-Spiele und das EM- Endspiel …

Read More »

Pflegebeauftragter fürchtet Massenflucht aus dem Pflegeberuf

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, warnt vor einer Massenflucht aus dem Pflegeberuf, sollten die Arbeitsbedingungen nicht durchgreifend verbessert werden. „Wenn wir nicht schnell das Ruder herumreißen, riskieren wir einen massenhaften Ausstieg aus dem Beruf“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Die Pflegenden seien nach über einem Jahr Dauerstress in der Pandemie körperlich und seelisch erschöpft. Er höre bei Gesprächen oft, …

Read More »

Grünen-Parteitag: Habeck gegen Volksabstimmungen auf Bundesebene

Grünen-Chef Robert Habeck hat seine Partei davor gewarnt, künftig Volksabstimmungen auf Bundesebene zulassen zu wollen. „Ich denke: Der Brexit ist durch eine Volksabstimmung ausgelöst worden, Europas Verfassung ist durch sie verhindert worden“, sagte Habeck den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Bei der Fortsetzung des am Freitag gestarteten Digital-Parteitages stimmen die Delegierten der Ökopartei an diesem Samstag über Forderungen ab, mehr Elemente …

Read More »

Berg-Karabach: Deutsche Außenpolitiker fürchten Ohnmacht der EU

Im Zuge des von Russland und der Türkei ausgehandelten Waffenstillstandsabkommens in Berg-Karabach warnen deutsche Außenpolitiker vor den Folgen europäischer Handlungsunfähigkeit. In dem über Jahrzehnte eingefrorenen Konflikt hätten die Vereinten Nationen und auch die OSZE zu wenig für eine dauerhafte Friedenslösung unternommen, sagte der außenpolitische Sprecher der Union im Bundestag, Jürgen Hardt, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben). „Die jüngste Entwicklung muss aber …

Read More »

Wiedervereinigung: Ströbele weist Kritik an Grünen zurück

Der damalige Bundessprecher der Grünen, Hans-Christian Ströbele, hat die jüngste Kritik der Grünen-Vorsitzenden Annalena Baerbock und Robert Habeck an der Rolle der Grünen während der Wiedervereinigung zurückgewiesen. „Es ist richtig, dass Teile der Grünen damals eine kritische Haltung zur schnellen Vereinigung hatten“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Sonntagausgaben). Er halte das aber auch heute noch „für richtig“. Ströbele fügte hinzu: …

Read More »

Aufruhr im Darm – wenn die Bauchschmerzen plagen

Im Laufe seines Lebens hatte wohl jeder schon Bauchschmerzen. Dabei sind es nicht nur einfach „Schmerzen im Bauch“ sondern diese Schmerzen treten als Symptom der verschiedensten Krankheiten auf. Aber nicht nur das, sondern auch eine gestörte Darmflora kann der Grund sein, wenn der Bauch schmerzt. Bauchschmerzen – das häufigste Symptom Jeder kennt Bauchschmerzen und selbst Kinder klagen oft über diese. …

Read More »

Kongo: Maas fordert mehr Einsatz gegen sexuelle Gewalt

Bundesaußenminister Heiko Maas fordert von der Demokratischen Republik Kongo mehr Engagement gegen sexuelle Gewalt. „Wir werden in unserer Unterstützung nicht nachlassen, fordern aber mehr Eigenengagement von der kongolesischen Regierung“, sagte Maas dem Nachrichtenportal t-online.de. In Konfliktregionen im Kongo erfassten die UN täglich zwei Fälle sexueller Gewalt. „Wir müssen gemeinsam alles daransetzen, solche Gewalt in Zukunft zu verhindern.“ Besonders „schockierend“ sind …

Read More »

NRW-SPD-Chef plant Offensive zum Thema Innere Sicherheit

Die SPD in Nordrhein-Westfalen will mit einer Offensive beim Thema Innere Sicherheit das Vertrauen der Wähler zurückgewinnen. „Sicherheitspolitik darf keine offene Flanke der SPD sein“, sagte der nordrhein-westfälische SPD-Chef Sebastian Hartmann dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Bislang sei die Debatte über die Sicherheit nicht das „Steckenpferd“ der SPD gewesen. „Das muss sich ändern. Nur ein handlungsfähiger, starker Sozialstaat kann ein Leben in …

Read More »

AKK verteidigt „Vertrauensfrage“

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die von ihr gestellte „Vertrauensfrage“ auf dem Parteitag in Leipzig verteidigt. Dass die Partei ihre Frage „beantwortet“ habe sei für sie „eine gute Grundlage für die nächsten Wochen und Monate“, sagte Kramp-Karrenbauer dem ARD-Magazin „Bericht vom Parteitag der CDU“, das am Samstagabend ausgestrahlt wird. Der von ARD-Moderatorin Tina Hassel gestellten Frage, ob sie damit ihre Macht …

Read More »

Kipping kritisiert Fokus auf Gedenktage 3. Oktober und 9. November

Wenige Tage vor dem 30. Jahrestag des Mauerfalls hat Linken-Chefin Katja Kipping die Konzentration auf die beiden Gedenktage 3. Oktober und 9. November als „Staatsfixierung“ kritisiert. „Heute sind es zwei Tage, die im Jahreslauf üblicherweise dem Gedenken an die Friedliche Revolution von 1989 gewidmet sind. Der 3. Oktober qua Gesetz als Feiertag und der 9. November als Gedenktag“, schreibt Kipping …

Read More »