Tag Archives: Olaf Cunitz

Rekordzahlen im Frankfurter Wohnungsbau

„Die jüngst veröffentlichten Zahlen des Hessischen Statistischen Landesamtes zu den Wohnungsbaufertigstellungen im Jahr 2014 in Frankfurt bestätigen den erfolgreichen wohnungspolitischen Kurs der Stadt in den letzten Jahren“, sagt Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz. „Mit 4.418 fertiggestellten Wohnungen konnte der höchste Wert seit fast 20 Jahren erreicht werden. Damit werden die Bedarfszahlen, der vor wenigen Wochen erschienenen Wohnungsmarktprognose des Bundesinstituts für …

Jetzt lesen »

Frankfurt: Spatenstich für 300 neue Wohnungen an der Mainzer Landstraße

Die GWH Bauprojekte GmbH beginnt mit den Erdarbeiten für einen Neubau mit über 300 Wohnungen und fünf Gewerbeeinheiten an der Mainzer Landstraße im Gallus. Der erste Spatenstich des Neubauprojektes „Alea – das Quartier im Gallus“ erfolgte Donnerstag, 2. Oktober, im Beisein von Bürgermeister Olaf Cunitz. „Hier entsteht auf einem ehemals gewerblich genutzten Grundstück dringend in Frankfurt benötigter Wohnraum“, sagte Cunitz. …

Jetzt lesen »

Frankfurt stärkt Industriestandort

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt beauftragte die Projektgemeinschaft aus regioconsult, Konzepte für Politik und Wirtschaft/Spath und Nagel, Büro für Städtebau und Stadtforschung mit der Erstellung des räumlich-funktionalen Entwicklungskonzepts für Industrie- und Gewerbegebiete. Mit dem Konzept soll das Gewerbeflächenentwicklungsprogramm von 2004 weiterentwickelt werden. „Das Konzept soll Leitlinien entwerfen, wie sich die Industrie zukünftig räumlich entwickeln kann und konkrete Handlungsempfehlungen für einzelne Gewerbegebiete geben“, …

Jetzt lesen »

Frankfurt: Aldi baut Kita an der Nürburgstraße

„Der Magistrat der Stadt hat den Neubau einer Kindertagesstätte in Schwanheim auf den Weg gebracht, ohne dass dafür ein Grundstück gekauft oder das Gebäude aus dem städtischen Haushalt finanziert werden müsste“, berichtet Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz. „Hintergrund ist, dass die Neuapostolische Kirche keine Verwendung mehr für die Liegenschaft an der Nürburgstraße 7 hat, für die sie ein städtisches Erbbaurecht …

Jetzt lesen »

Neues Raumprogramm für Frankfurter Kitas

Für die Neubauten von Kindertagesstätten der Stadt Frankfurt gibt es ein verbindliches neues Raumprogramm. „Auf dieser Grundlage reduzieren sich die Baukosten, ohne die Funktionalität der Gebäude zu beeinträchtigen oder die Bewegungsräume der Kinder einzuschränken“, sagt Bildungsdezernentin Sarah Sorge. Das Unterfangen war nicht einfach, aber die Arbeitsgruppe, die vom Magistrat beauftragt wurde und aus Mitarbeitern verschiedener Dezernate, Ämter und Abteilungen zusammengesetzt …

Jetzt lesen »

Sozialer Wohnbau: Cunitz bewilligt 4,8 Millionen Euro

Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz hat weitere städtische Wohnungsbaufördermittel in Höhe von 4.776.000 Euro bewilligt. Damit unterstützt die Stadt Frankfurt den Bau von 57 Sozialmietwohnungen mit rund 4.200 Quadratmetern. „Es handelt sich dabei um zwei Projekte der städtischen Wohnheim GmbH an der Renneroder Straße und am Bingelsweg“, berichtet Planungsdezernent Cunitz. „Damit kommen wir als Stadt Frankfurt unserer sozialen Verantwortung nach, …

Jetzt lesen »

Mehr Grün fürs Frankfurter Bahnhofsviertel

Damit das Bahnhofsviertel grüner werden kann hat der Magistrat der Stadt bereits im Februar die „Fördergrundsätze für die Vergabe von Zuschüssen zur Förderung von Innenhofbegrünungen“ beschlossen. In einer Pilotphase konnten erste Eigentümer mit für das Bahnhofsviertel typischen Höfen für das Vorhaben gewonnen werden. „Hier zeigte sich ein deutliches Begrünungs- und Gestaltungspotenzial“, berichtet Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz. „Deshalb bin ich …

Jetzt lesen »