Start > News zu Olaf Koch

News zu Olaf Koch

Olaf Koch is the CEO and Chairman of the Management Board
of METRO AG.

Metro startet Online-Offensive

Der angeschlagene Großhändler Metro will sein Geschäft zunehmend ins Internet verlagern. Wie das „Manager Magazin“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, wechselt Philipp Blome, bisher Digitalchef des Händlers Real, im August zum Mutterkonzern Metro, um eine neue Einheit namens „Metro Markets“ aufzubauen. Zweck der Gesellschaft ist laut Eintrag im Handelsregister der …

Jetzt lesen »

Metro-Chef räumt Lieferdiensten für Lebensmittel wenige Chancen ein

Metro-Chef Olaf Koch sieht nur wenige Chancen für einen Erfolg von Lieferdiensten für Lebensmittel. „Ich muss ein bisschen Wasser in den Wein gießen“, sagte Koch „Zeit-Online“. Viele Kunden wollten nicht extra für einen Lieferdienst bezahlen. Die Kosten für die letzte Meile bis zur Haustür des Kunden seien relativ hoch, sodass …

Jetzt lesen »

Metro-Chef: Ergebnis der Aufspaltung noch nicht sichtbar

Metro-Chef Olaf Koch hat den Absturz seines Unternehmens aus dem M-DAX gerechtfertigt. „Wir werden das vollständige Ergebnis der Transaktion erst mittelfristig sehen“, sagte Koch der „Süddeutschen Zeitung“ (Dienstagausgabe). Der Lebensmittel-Großhändler wurde vorige Woche von der Elektronikkette Media-Saturn abgespalten. Daraufhin rutschte Metro aus dem Börsensegment der 50 größten deutschen Unternehmen nach …

Jetzt lesen »

Metro-Chef kündigt harten Sparkurs an

Metro-Chef Olaf Koch will an der Problemsparte Real, aber auch am harten Sparkurs festhalten. „Wir meinen es ernst mit dem Lebensmittelgeschäft. Wir glauben definitiv an das Potenzial von Real“, sagte er im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ – dem ersten Gespräch seit der Aufspaltung des Metro-Konzerns in zwei Firmen. Gleichzeitig …

Jetzt lesen »

Träume werden Realität, Kommentar zu Metro von Annette Becker

Über viele Jahre hat das Management der Metro von der Zerschlagung geträumt, jetzt soll sie Realität werden. Im Vorjahr hatten sich die Düsseldorfer schon der Warenhäuser Kaufhof entledigt, jetzt folgt der ultimative Schritt. Bis spätestens Mitte 2017 soll die Aufspaltung des Handelskonzerns über die Bühne gebracht sein. Begründet werden die …

Jetzt lesen »

Metro plant Übernahmen in Deutschland

Der Handelskonzern Metro will in naher Zukunft weltweit neue Kooperationen eingehen und auch Akquisitionen abschließen. Dies kündigte Metro-Chef Olaf Koch im Interview mit dem „Handelsblatt“ (Mittwochausgabe) an. „Wir haben den Appetit, mehr zu wachsen und auch die Kreativität, nach neuen Dingen zu schauen“, sagte Koch. Nach dem Verkauf von Kaufhof …

Jetzt lesen »

Verdi übersendet Forderungskatalog an Kaufhof-Interessenten

dts_image_4668_dfdpnicige_2172_445_334

Kurz vor der möglichen Entscheidung zum Verkauf der Warenhauskette Kaufhof, hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi laut eines Berichts der „Süddeutschen Zeitung“ an die Interessanten einen harten Forderungskatalog übersandt. Die Gewerkschaft, deren Wort starkes Gewicht bei der Entscheidung habe, fürchte bei einem Verkauf von Kaufhof einen Stellenplatzabbau und die Schließung von Standorten. …

Jetzt lesen »

Metro-Chef greift im Großhandelsgeschäft durch

Düsseldorf – Vor gut vier Wochen übernahm Metro-Chef Olaf Koch neben der Leitung des Handelskonzerns auch noch die Führung der Großhandelssparte Cash & Carry: Nun greift der Manager durch. Wie das „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe) berichtet, wird die Position der „Customer Management Directors“ – zuständig für Kundenmanagement, Preisgestaltung und Marketing – in …

Jetzt lesen »

Metro will zurück in den Dax

Düsseldorf – Der Düsseldorfer Handelskonzern Metro will wieder zurück in den Deutschen Aktienindex Dax, den das Unternehmen im vergangenen Jahr unter anderem wegen des Absturzes der Aktie verlassen musste. „Mich persönlich und hier in der Zentrale hat das viele Kollegen sehr hart getroffen. Wir sollten den Abstieg als Verpflichtung sehen, …

Jetzt lesen »