Olaf Rose

Olaf Volker Bernhard Rose ist ein deutscher Historiker und Politiker, der vor allem als Autor und Vortragsredner im geschichtsrevisionistischen und rechtsextremen Spektrum in Erscheinung tritt. Er ist seit 1991 Vorstandsmitglied der Gesellschaft für freie Publizistik und arbeitet seit 2006 für die NPD. Von Mai 2008 bis März 2009 gehörte er deren Bundesvorstand an und ist für seine Partei seit 2009 Mitglied des Stadtrats von Pirna. Am 5. März 2012 wurde Rose von der NPD für die Wahl des deutschen Bundespräsidenten 2012 nominiert, bei der er drei Stimmen erhielt.

Deutschland

Früherer DDR-Bürgerrechtler Gauck zum neuen Bundespräsidenten gewählt

Berlin – Der frühere DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck ist zum neuen Bundespräsidenten gewählt worden. Der parteilose Theologe, der von einer breiten…

Weiterlesen »
Deutschland

Gauck vor Wahl zum Bundespräsidenten

Berlin – Joachim Gauck wird heute mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zum neuen Bundespräsidenten gewählt. CDU/CSU, SPD, FDP und Bündnis…

Weiterlesen »
Back to top button
Close