Start > News zu Opfer

News zu Opfer

Irak: Bundesregierung will Kinder von IS-Anhängerinnen zurückholen

Die Bundesregierung hat ein Rückholprogramm für die Kinder von verurteilten deutschen Dschihadistinnen gestartet, die im Irak in Haft sitzen. Das Auswärtige Amt habe in gut einem Dutzend Fällen bereits Verwandte in Deutschland gefunden, die die Söhne und Töchter mutmaßlicher IS-Anhängerinnen aufnehmen würden, berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Die …

Jetzt lesen »

Verbraucherschützer warnen vor untergeschobenen Stromverträgen

Zahllose Verbraucher werden derzeit Opfer von Werbeanrufern oder Hausbesuchern, die ihnen Strom- und Gasverträge unterschieben, die sie eigentlich nicht abschließen wollen. Das ist das Ergebnis einer Studie des Projekts „Marktwächter Energie“ von Verbraucherzentralen aus acht Bundesländern, über das die Wochenzeitung „Die Zeit“ berichtet. Für die Untersuchung hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa …

Jetzt lesen »

Waldbesitzer-Präsident warnt vor Klima-Gefahren für Wald und Forst

Der Präsident der Arbeitsgemeinschaft deutscher Waldbesitzerverbände, Philipp zu Guttenberg, hat vor den langfristigen Gefahren des Klimawandels für Wald und Forst gewarnt. „Lange konnte ich sagen: Dem deutschen Wald geht es so gut wie nie zuvor“, sagte der Land- und Forstwirt aus Franken der Wochenzeitung „Die Zeit“. Seit diesem Sommer gelte …

Jetzt lesen »

DAX-Konzerne fordern Änderung des deutschen Patentrechts

Mehrere DAX-Konzerne fordern eine Änderung des deutschen Patentrechts. „Das deutsche Patentrecht gefährdet in seiner jetzigen Form Innovation und Fortschritt in unserer Gesellschaft“, sagte Telekom-Vorstand Thomas Kremer dem „Handelsblatt“. Hintergrund ist, dass durch die Digitalisierung immer mehr Unternehmen Opfer von Patentstreitigkeiten werden. Es drohen Unterlassungsklagen, die die gesamte Produktion lahmlegen können. …

Jetzt lesen »

NSU-Ermittlungen kommen nicht voran

Nach dem Urteil im NSU-Prozess kommen die weiteren Ermittlungen des Generalbundesanwalts gegen mögliche weitere Unterstützer der rechtsextremen Terrorgruppe nicht voran. „Wir brauchen, das muss man ganz klar sagen, neue Anfasser“, sagte Generalbundesanwalt Peter Frank der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). „Wir haben bislang keine belastbaren Hinweise gefunden, die für eine Mittäterschaft …

Jetzt lesen »

Barley will NS-Täter im hohen Alter nicht verschonen

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) sieht keinen Grund, mutmaßliche NS-Täter, die heute im Alter von 95 Jahren als Angeklagte vor Gericht stehen, zu verschonen. „Selbst wenn Verurteilte ihre Haft nicht mehr antreten können – der Holocaust ist solch ein einmaliges Verbrechen, dass sich alle, die persönliche Schuld auf sich geladen haben, …

Jetzt lesen »

Auswärtiges Amt kondoliert nach Anschlägen in Pakistan

Das Auswärtiges Amt hat nach den Attentaten in Pakistan den Angehörigen der Opfer kondoliert. „Wir verurteilen aufs Schärfste die feigen Anschläge in Pakistan auf das chinesische Generalkonsulat in Karachi und den Markt in Kalaya“, schrieb das Auswärtige Amt am Freitagnachmittag. „Unsere Gedanken sind bei den Opfern, ihren Familien & Freunden. …

Jetzt lesen »

Grüne fordern „Gesamtstrategie gegen die Verrohung“ im Netz

Die Grünen fordern einen verstärkten Kampf gegen Hass im Internet. So müssten „grobe, handwerkliche Fehler“ beim Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) „dringend nachgebessert werden“, sagte die Grünen-Rechtspolitikerin Renate Künast dem „Handelsblatt“. Dazu zähle beispielsweise eine Konkretisierung des bestehenden Verfahrens zur Meldung möglicher rechtswidriger Inhalte an die sozialen Netzwerke. Notwendig sei außerdem „eine wirksame …

Jetzt lesen »

Allianz: Für autonom fahrende Autos soll Halter haften

Bei Unfällen mit autonom fahrenden Autos soll nach Vorstellung des Versicherungskonzerns Allianz auch künftig der Halter haften. „Eine Gruppe europäischer Juristen diskutiert derzeit die Idee, ob es zusätzlich zur natürlichen und juristischen auch eine `elektronische Person` geben könnte. Ich halte das für unrealistisch und lehne das entschieden ab“, sagte Joachim …

Jetzt lesen »