News zu Osram

Osram-Chef räumt Fehler ein

Osram-Chef Olaf Berlien hat angesichts der Übernahme durch den kleineren österreichischen AMS-Konzern Fehler eingeräumt. „Ich bedaure, dass wir AMS nicht selbst gekauft haben“, sagte Berlien dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Die beiden Unternehmen passten aber gut zusammen. „Wir Berliner würden sagen: Am Ende ist es wurscht, wer wen übernimmt.“ Am Dienstag sollen …

Jetzt lesen »

EU-Parlamentarier warnen vor Osram-Zerschlagung

Die Angst vor einer möglichen Zerschlagung des Traditionskonzerns Osram treibt Europapolitiker um. Innovative Technologien an Unternehmen könnten außerhalb Europas verkauft werden, heißt es in einem Brief an Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager, über den das „Handelsblatt“ berichtet. „Die Lichttechnologie von Osram ist im Lichte der Viruspandemie eine Schlüsselindustrie für Europa“, sagte der …

Jetzt lesen »

AMS-Chef weist Zweifel an Finanzierung der Osram-Übernahme zurück

AMS-Chef Alexander Everke hat Zweifel an der Finanzierung der Übernahme des Lichtkonzerns Osram zurückgewiesen. „Ich kann die Zweifel nicht nachvollziehen. Wir sind alle sehr fest überzeugt, dass der Zukauf wie geplant über die Bühne gehen wird“, sagte er dem „Handelsblatt“. Er erwarte das Closing bis Ende Juni. „Dann sind wir …

Jetzt lesen »

Osram-Chef sieht Risiken bei Übernahme durch AMS

Osram-Chef Olaf Berlien sieht Risiken bei der Übernahme des Lichtkonzerns durch den österreichischen Sensorikspezialisten AMS. Seine größte Sorge sei, dass die Integration nicht gelingt, sagte Berlien dem „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe). „Es treffen sehr unterschiedliche Firmenkulturen aufeinander.“ Auf der einen Seite stehe das 113 Jahre alte Unternehmen Osram, ingenieursgetrieben und manchmal etwas …

Jetzt lesen »

Sperrfristklausel wie im Fall Osram beschäftigt Finanzministerium

Das Bundesfinanzministerium befasst sich mit einer Gesetzeslücke im deutschen Übernahmerecht, die derzeit im Ringen um Osram relevant ist. Man prüfe, ob die einjährige Sperrfrist für ein neuerliches Gebot für mehr als nur die formale Bietergesellschaft gelten sollte, teilte das Ministerium auf Anfrage der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Freitagsausgabe) mit. Der österreichische …

Jetzt lesen »