News zu Otto Kentzler

Handwerkspräsident plädiert für Renteneintrittsalter von 70 Jahren

Berlin – Der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, Otto Kentzler, plädiert angesichts des immer größer werdenden Fachkräftemangels für ein Renteneintrittsalter von 70 Jahren. „Wer kann, soll bis 70 arbeiten“, sagte Kentzler im Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Viele Ältere seien fit. „Selbst wenn sie nur halbe Tage arbeiten, ihre …

Jetzt lesen »

Zahl der älteren Beschäftigten stark gestiegen

Frankfurt am Main – Die Zahl der älteren Arbeitnehmer hat einen Rekordstand erreicht. Das zeigen neue Daten der Bundesagentur für Arbeit, die der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Mittwochausgabe) vorliegen. Danach gingen im September 2012 fast 1,484 Millionen Menschen im Alter zwischen 60 und 65 Jahren einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit nach. Das waren …

Jetzt lesen »

Handwerk buhlt um frustrierte Studenten

Berlin – Angesichts überfüllter Universitäten wirbt das Handwerk jetzt verstärkt um frustrierte Studenten. „Die Handwerkskammern haben begonnen, gezielt um diese enttäuschten Studenten zu werben“, sagte Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), der „Saarbrücker Zeitung“ (Mittwochausgabe). Im Gespräch mit der Zeitung erklärte der Handwerkspräsident, dass „der Trend zur …

Jetzt lesen »

Rufe nach Gebäudesanierungsförderung werden lauter

Berlin – Unmittelbar vor dem Energiegipfel bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich eine breite Allianz von Gewerkschaften und Wirtschaftsverbänden mit einem Brandbrief in den ungelösten Konflikt über die künftige Förderung der energetischen Gebäudesanierung eingeschaltet. Das Bündnis, das von der IG Metall bis zum Handwerk reicht, drängt darauf, dass sich …

Jetzt lesen »