Start > News zu Paketboten

News zu Paketboten

Grippeschutz für den Bundesgesundheitsminister

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn war zu einem Stützpunkt des Paketzustellers DHL gekommen, der jedes Jahr Tausende Paketboten gegen Influenza impfen lässt. Er hat die Gelegenheit genutzt, um sich auch gleich selbst impfen zu lassen.

Jetzt lesen »

Heil verlangt schnelle Entscheidung über Paketboten-Gesetz

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) dringt auf eine rasche Entscheidung des Bundeskabinetts zum Gesetz über einen besseren Schutz von Paketboten vor Ausbeutung. "Ich gehe davon aus, dass wir das von mir vorgelegte Gesetz für die Paketbranche jetzt zügig beschließen werden", sagte Heil dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochsausgaben). "Es geht darum, konsequent gegen …

Jetzt lesen »

Morgennachrichten 15.05.2019

Morgennachrichten 15.05.2019 1557972927 310x205 - Morgennachrichten 15.05.2019

Die Große Koalition bringt Verbesserungen für Paketboten auf den Weg. Auslandsgespräche werden künftig billiger. Im Emsland brennt erneut ein Moor. Mehrere Festnahmen in Sri Lanka nach schweren Ausschreitungen.

Jetzt lesen »

Koalition will Arbeitsbedingungen von Paketboten verbessern

Koalition will Arbeitsbedingungen von Paketboten verbessern 1557972930 310x205 - Koalition will Arbeitsbedingungen von Paketboten verbessern

Die Große Koalition will die Arbeitsbedingungen von Paketboten verbessern und zugleich Unternehmen von Bürokratie entlasten: Auf diese zwei Gesetzesvorhaben einigten sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD in ihren Beratungen im Koalitionsausschuss unter dem Vorsitz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Jetzt lesen »

Paketboten-Gesetz: Althusmann erhöht Druck auf Altmaier

Paketboten Gesetz Althusmann erhoeht Druck auf Altmaier 310x205 - Paketboten-Gesetz: Althusmann erhöht Druck auf Altmaier

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) verschärft bei der Forderung nach gesetzlich verbesserten Arbeitsbedingungen für Paketboten den Druck auf seinen Parteifreund und Amtskollegen im Bund, Peter Altmaier. "Die Arbeitsbedingungen für manche Paketboten sind unverantwortlich. Die Schaffung der gesetzlichen Voraussetzungen für eine Nachunternehmerhaftung in der Zustellbrache, wie wir sie zum Beispiel bereits …

Jetzt lesen »

BDA gegen Pläne zur Haftung von Paketdiensten für Subunternehmer

BDA gegen Plaene zur Haftung von Paketdiensten fuer Subunternehmer 310x205 - BDA gegen Pläne zur Haftung von Paketdiensten für Subunternehmer

Der Arbeitgeberverband BDA lehnt die Pläne von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) ab, die großen Paketdienste für die Arbeitsbedingungen von Paketboten ihrer Subunternehmer haften zu lassen. "Der Staat darf seine Aufgabe zur Überwachung der Einhaltung des Mindestlohns nicht einfach auf andere Unternehmen überwälzen", sagte BDA-Hauptgeschäftsführer Steffen Kampeter dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben) …

Jetzt lesen »

Grüne fordern bessere Bedingungen für Paketboten

Gruene fordern bessere Bedingungen fuer Paketboten 310x205 - Grüne fordern bessere Bedingungen für Paketboten

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat bessere Arbeitsbedingungen für Paketboten gefordert: "Wer Pakete ausliefert, muss fair und gerecht behandelt und bezahlt werden. Es kann nicht sein, dass es dem guten Willen einzelner Paketdienstleister überlassen bleibt, ob sie dafür einstehen, dass die von ihnen beauftragten Subunternehmen keine Ausbeuterlöhne zahlen", sagte sie den Zeitungen …

Jetzt lesen »

Morgennachrichten 08.04.2019

Morgennachrichten 08.04.2019 1554776139 1 310x205 - Morgennachrichten 08.04.2019

Heftige Debatten um mögliche Enteignungen von Wohnungskonzernen. Löhne und Gehälter von Paketboten deutlich gesunken. Psychisch kranker Mörder in Köln geflohen.

Jetzt lesen »

Nahles kritisiert „handfeste Ausbeutung“ in Zustellbranche

Nahles kritisiert handfeste Ausbeutung in Zustellbranche 310x205 - Nahles kritisiert "handfeste Ausbeutung" in Zustellbranche

In der Koalition zeichnet sich ein neuer Streit ab: Trotz des Protests aus der Union will SPD-Chefin Andrea Nahles Paketdienstleister stärker in die Verantwortung nehmen, wenn Angestellte bei Subunternehmen um die Sozialversicherungsbeiträge gebracht werden. "Auch wenn ein Paketdienst Subunternehmen beauftragt, bleibt es verantwortlich dafür, dass Gesetze und Arbeitnehmerrechte auch eingehalten …

Jetzt lesen »

Niedersachsen macht Druck auf Paketbranche

Niedersachsen macht Druck auf Paketbranche 310x205 - Niedersachsen macht Druck auf Paketbranche

Niedersachsen will mit einer Bundesratsinitiative bessere Arbeitsbedingungen in der Paketbranche durchsetzen - und wirbt vor den ersten Beratungen in der Länderkammer an diesem Freitag um Unterstützung. "Es muss in diesem harten Job eine faire Entlohnung und soziale Absicherung geben, die Arbeitszeit muss umfassender dokumentiert werden", sagte Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann …

Jetzt lesen »