Stichwort zu Papst

Fahrgastverband will Streikfahrplan nach italienischem Vorbild

Der Fahrgastverband „Pro Bahn“ fordert Gewerkschaften und Bahn-Management auf, künftig einen verbindlichen Streikfahrplan nach italienischem Vorbild aufzustellen. „Wir fänden es gut, wenn in Friedenszeiten ein Streikfahrplan festgelegt würde, wie es ihn in Italien bereits gibt“, sagte der Pro-Bahn-Ehrenvorsitzende Karl-Peter Naumann dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Mit einem verbindlichen Streik-Fahrplan könnten sich Reisende darauf einstellen, welche Züge fahren und welche nicht. Zu dem …

Jetzt lesen »

Kirchenrechtler: Sexualethische Reform katholischer Kirche schwer

Der Bonner Kirchenrechtler Norbert Lüdecke glaubt nicht an eine Reform der katholischen Sexualethik auf dem „Synodalen Weg“. Das sagte er der „Kölnischen Rundschau“ (Dienstagausgabe). Die Kirche vertrete ihre strikt auf die Zweigeschlechtlichkeit des Menschen festgelegte Moral „gegen viele seit langem und solide ausgearbeitete theologische Begründungen, dass hier Bewegung möglich und nötig ist“, argumentierte Lüdecke. Die Synodalen „mögen sich mehrheitlich und …

Jetzt lesen »

Papst lehnt Rücktritt von Kardinal Marx ab

Papst Franziskus lehnt einen Rücktritt von Reinhard Kardinal Marx ab: Dieser soll sein Amt als Erzbischof von München und Freising fortführen. Das Oberhaupt der katholischen Kirche antwortete auf ein Bittschreiben von Kardinal Marx, das vergangene Woche veröffentlicht wurde.

Jetzt lesen »

Bätzing fordert fundamentale Reformen in katholischer Kirhe

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, sieht die katholische Krise in einer massiven Krise und fordert fundamentale Reformen. „Alle, die denken, dass die Kirche aus dieser massiven Krise herauskommen könnte durch ein paar Schönheitsreparaturen äußerlicher Art, juridischer Art, verwaltungsmäßig, die täuschen sich“, sagte er am Freitag den ARD-Tagesthemen zur Rücktrittsankündigung von Kardinal Reinhard Marx. Man habe in der Kirche …

Jetzt lesen »