Start > News zu Paris

News zu Paris

Paris ist die Hauptstadt von Frankreich und Hauptort der Region Île-de-France. Der Fluss Seine teilt die Stadt in einen nördlichen und einen südlichen Teil. Mit über 2,2 Millionen Einwohnern ist Paris die fünftgrößte Stadt der Europäischen Union sowie mit 12,3 Millionen Menschen nach London die zweitgrößte Metropolregion der EU. Durch seine vergleichsweise geringe Stadtfläche ist Paris außerdem die am dichtesten besiedelte Großstadt in Europa. Sie ist administrativ in 20 Stadtbezirke unterteilt.
Paris ist das überragende politische, wirtschaftliche sowie kulturelle Zentrum des zentralistisch organisierten Frankreich und mit drei Flughäfen und sechs Kopfbahnhöfen dessen größter Verkehrsknotenpunkt. Teile des Seine-Ufers zählen heute zum UNESCO-Welterbe, wobei die Stadt zugleich Sitz der UNESCO ist und darüber hinaus der OECD und der ICC. Paris weist eines der weltweit höchsten Preisniveaus auf und war in einer Studie 2014 die zweitteuerste Stadt der Welt nach Singapur. Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm, Notre-Dame oder der Louvre machen die Stadt zu einer beliebten Touristendestination.

Söder: Grüne sollen Klimapaket nicht blockieren

Der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat die Grünen aufgefordert, die zustimmungspflichtigen Teile des Klimapakets der Bundesregierung nicht im Bundesrat zu blockieren. Söder sagte in der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin" die Bundestagsfraktion zur Geschlossenheit auf: "Entscheidend wird sein, dass es danach, wenn dann das Ergebnis feststeht, ein Unterhaken gibt …

Jetzt lesen »

Habeck kritisiert Klimapaket der Großen Koalition

Grünen-Chef Robert Habeck hat das Klimapaket der Großen Koalition scharf kritisiert. "Die Bundesregierung hat gerade die Hoffnungen einer ganzen Generation zerstört. Was sie vorhat, reicht hinten und vorne nicht, um die Pariser Klimaverträge zu erfüllen", sagte er dem "Westfalen-Blatt" (Online-Ausgabe). Obendrein verspiele sie die Chancen auf Jobs und nachhaltigen Wohlstand. …

Jetzt lesen »

First arrests during ‚yellow vest‘ protests in Paris

In Paris, police forces arrest 'yellow vest' protestors as they gather for the 45th week, accusing Emmanuel Macron of being out of touch with the needs of ordinary French people. An hour after the start of the rally, around 30 people had been arrested, according to police prefecture. IMAGES(COMPLETE VID1389110_EN)

Jetzt lesen »

Students hit Paris streets in vast global climate strike

Thousands of teenagers in Paris join a global strike against climate change, heeding the rallying cry of activist Greta Thunberg and demanding adults act to stop environmental disaster. It is expected to be the biggest protest ever against the threat posed to the planet by climate change. IMAGES

Jetzt lesen »