Start > News zu Passos Coelho

News zu Passos Coelho

Pedro Manuel Mamede Passos Coelho, ist ein portugiesischer Manager und Politiker. Er ist seit dem 26. März 2010 Vorsitzender der liberal-konservativen Partido Social Democrata. Als Spitzenkandidat der PSD für das Amt des Regierungschefs und Sieger bei der Parlamentswahl am 5. Juni 2011 ist er Nachfolger von José Sócrates als Premierminister von Portugal.

Merkel: Anschluss der Krim an Russland verstößt gegen internationales Recht

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat betont, dass der Anschluss der Schwarzmeer-Halbinsel Krim an Russland gegen internationales Recht verstoße. Auch das nach ihren Worten „sogenannte Referendum“ habe ebenso wie die Unabhängigkeitserklärung der Krim gegen das internationale Recht verstoßen, sagte Merkel auf einer Pressekonferenz mit Portugals Ministerpräsident Pedro Passos Coelho …

Jetzt lesen »

Mögliche Herabstufung von Portugal durch weitere Ratingagentur

Lissabon – Portugal befindet sich jetzt schon seit einigen Jahren in einer schwierigen wirtschaftlichen Situation, außerdem kommt nun politische Unsicherheit zu der Gesamtsituation hinzu. Aufgrund dieser politischen Unsicherheit droht nun eine weitere Herabstufung der Bonität des Landes. Diese Drohung wurde von der Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) anfangs Juli ausgesprochen …

Jetzt lesen »

Schäuble fordert neue Sparmaßnahmen von Portugal

Berlin – Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat von Portugal neue Sparmaßnahmen gefordert, nachdem das Verfassungsgericht des Landes Teile des Sparpakets für verfassungswidrig erklärt hatte. Portugal müsse nach der Entscheidung des Verfassungsgerichts „jetzt neue Maßnahmen treffen“ und seinen finanziellen Verpflichtungen gegenüber den Euro-Partnern und dem Internationalen Währungsfonds auf jeden Fall nachkommen, …

Jetzt lesen »

Trotz Warnung des IWF: Portugals Premier Coelho hält an hartem Sparkurs fest

Lissabon – Portugals Regierungschef Pedro Passos Coelho hält am strengen Sparkurs seiner Regierung fest. „Sparen ist kein Teufelskreis. Unsere Maßnahmen sind nur eine Konsequenz des Ungleichgewichts, das wir seit 1995 aufgebaut haben. Die aktuelle Kontraktion der Wirtschaft beweist, dass wir diese Krankheit selber verschuldet haben“, sagte Passos Coelho der Tageszeitung …

Jetzt lesen »

In Portugal beginnt Generalstreik

Der von den portugiesischen Gewerkschaften aufgerufene Generalstreik gegen das Sparprogramm der Regierung hat am Donnerstag begonnen. Wie örtliche Medien berichten, sei die Beteiligung bereits am frühen Vormittag hoch gewesen. Demnach sollen von der 24-stündigen Arbeitsniederlegung vor allem der öffentliche Dienst sowie der Fern-und Nahverkehr betroffen sein. Die Lufthansa spricht über …

Jetzt lesen »

Portugal erhält weitere Tranche aus Euro-Hilfspaket

Portugal erhält weitere Tranche aus Euro-Hilfspaket Das pleitebedrohte Portugal wird eine weitere Tranche aus dem 78 Milliarden Euro schweren Hilfspaket erhalten. Die Überprüfung des portugiesischen Haushalts sei „sehr positiv“ verlaufen, sagte Jürgen Kröger, Vertreter der Europäischen Kommission. Allerdings müsse das Land seinen Sparkurs beibehalten und die Anstrengungen weiter beschleunigen, teilten …

Jetzt lesen »