News zu Paul Krugman

Ökonom Krugman sieht US-Demokratie in Gefahr

Der US-Ökonom Paul Krugman hat sich zutiefst besorgt über die US-Demokratie gezeigt. „Wenn Trump die Wahl im November gewinnt, werden wir innerhalb von einem Jahr Ungarn sehr ähnlich sehen“, sagte der Ökonomie-Nobelpreisträger dem „Handelsblatt“. Die Demokratie sei „gefährdet“. Der Präsident spalte das Land, schüchtere Medien ebenso ein wie Unternehmen, „mit …

Jetzt lesen »

Ökonom: US-Einfuhrzölle wären „Bruch des Handelssystems“

Der US-Wirtschafts-Nobelpreisträger Paul Krugman sieht die Entwicklung an den Börsen seit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten mit großer Skepsis. „Das Risiko einer Katastrophe wird derzeit an der Börse völlig ausgeblendet“, sagte Krugman dem „Handelsblatt“. Sollte die Finanz- oder die Eurokrise wieder aufflammen, wäre die Regierung Trump völlig unvorbereitet. „Es …

Jetzt lesen »

Streit zwischen Ökonomen um Griechenland-Politik eskaliert

Führende deutsche Ökonomen haben harsch auf die anhaltende Kritik von Wirtschaftsnobelpreisträger Paul Krugman und weiteren US-Ökonomen an der Griechenland-Politik der Gläubigerstaaten reagiert. „Für Krugman ist das ein Geschäftsmodell. Er erhöht mit solchen Aussagen die Aufmerksamkeit für seine Kolumne und seine Person“, sagte der Freiburger Finanzwissenschaftler Lars Feld der „Frankfurter Allgemeinen …

Jetzt lesen »

Dieter Kuckelkorn: Die Bubble, die keine ist, ein Marktkommentar

Frankfurt – Der Dax eilt derzeit von einem Allzeithoch zum nächsten. Die Marke von 8300 Punkten ist am Freitag genommen worden, und mit einem Rekord von 8358 Punkten sieht es ganz danach aus, dass 8400 Punkte und noch mehr für den deutschen Leitindex kein größeres Problem darstellen sollten. Allzeithochs am …

Jetzt lesen »