Stichwort zu Pegel

Seeschifffahrt-Amt warnt vor Sturmflut im Hamurger Elbgebiet

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie hat vor einer Sturmflut im Hamburger Elbgebiet gewarnt. Der Hochwasserscheitel werde am Donnerstag, dem 2. Februar gegen 1:28 Uhr am Pegel St. Pauli mit einer Höhe von 3,39 bis 3,89 Metern über Normalhöhennull erwartet, hieß es. Das entspricht 1,25 Meter bis 1,75 Meter über dem mittleren Hochwasser. In der Warnung, die das Lagezentrum der …

Jetzt lesen »

Bahn soll wegen Niedrigwasser Binnenschifffahrt ersetzen

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) glaubt nicht an eine schnelle Wiederbelebung der Binnenschifffahrt in Zeiten der Dürre. „Der Klimawandel ist voll angekommen“, sagte Wissing dem Fernsehsender „Welt“. Stattdessen müsse nun Kohle vermehrt auf der Schiene transportiert werden – auch zu Lasten des Personenverkehrs und mit Entschädigungen bei Zugausfällen. „Wir haben insgesamt sehr niedrige Pegelstände durch die Trockenheit, und das wird sich …

Jetzt lesen »

Dürre droht Energiekrise in Europa zu verschärfen

Die verbreitete Trockenheit beeinträchtigt die Energieversorgung in Europa. Laut eines Berichts des „Spiegel“ erzeugten die französischen Atomkraftwerke im Juni gut ein Viertel weniger Elektrizität als im Juni 2021, wie Daten des Portals „Energy Charts“ des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) zeigen. In den vergangenen Tagen musste die Produktion von mindestens zwei Meilern wegen Kühlwasserproblemen zeitweise deutlich gesenkt werden. Auch Wasserkraftwerke …

Jetzt lesen »