Pegida

Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes, kurz PEGIDA oder Pegida, ist eine Bürgerbewegung, die sich gegen den Islamismus ausspricht. Sie organisiert seit Herbst 2014 Demonstrationen in Dresden, mit denen sie auf eine aus ihrer Sicht verfehlte Einwanderungs- und Asylpolitik aufmerksam machen will. Die Einschätzungen in den Medien, was und wer Pegida ist und wofür die Bürgerbewegung steht, fallen unterschiedlich aus. Einige Beobachter ordnen Pegida im rechtspopulistischen bis rechtsextremen Bereich ein, andere in der bürgerlichen Mitte oder im rechtsstaatlich orientierten Rechtskonservatismus. Nach Eigenaussage will sich das Bündnis klar von Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus abgrenzen.
Deutschland

Verfassungsschutz warnt vor neuen Formen von Judenhass

Der Hass auf Juden hat sich in Deutschland laut Bundesamt für Verfassungsschutz zu einem gemeinsamen ideologischen Kitt von Rechtsextremisten, Islamisten…

Weiterlesen »
Berlin

Tausende bei Demo von Corona-Skeptikern in Berlin

In Berlin sind am Samstag mehrere Tausend Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Unter dem…

Weiterlesen »
Deutschland

Sachsens Ministerpräsident zeigt Verständnis für Corona-Proteste

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) zeigt Verständnis für die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen und warnt vor Stigmatisierung ihrer Teilnehmer. „Mag…

Weiterlesen »
Deutschland

Brandenburgs Verfassungsschutzchef warnt vor Corona-Protesten

Der Leiter des Brandenburger Verfassungsschutzes, Jörg Müller, hat vor den Demonstrationen gegen die Corona-Beschränkungen gewarnt. „Wir sehen dort eine gefährliche…

Weiterlesen »
Deutschland

Ramelow verurteilt „Gewaltfantasien“ in eigenen Reihen

Nach dem Eklat um Äußerungen auf einer Strategiekonferenz der Linkspartei hat der frisch gewählte Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow „Gewaltfantasien“ in…

Weiterlesen »
Deutschland

AfD-Chef droht Urhebern des rassistischen Malbuchs mit Rauswurf

Der AfD-Bundesvorsitzende Tino Chrupalla hat wegen eines von der nordrhein-westfälischen AfD-Landtagsfraktion veröffentlichten Malbuchs mit rassistischen Motiven parteiinterne Konsequenzen angekündigt. „Dieses…

Weiterlesen »
Deutschland

Schäuble fordert wehrhaften Staat gegen Rechtsextremismus

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) fordert angesichts der Morde in Hanau einen wehrhaften Rechtsstaat im Kampf gegen den Rechtsextremismus. „Es ist…

Weiterlesen »
Deutschland

FDP-Innenpolitiker: Attentäter-Thesen erinnern an AfD

Der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Konstantin Kuhle, sieht fließende Übergänge zwischen dem Manifest des Hanauer Attentäters und manchen Thesen von…

Weiterlesen »
Deutschland

Pistorius sieht Mitverantwortung bei AfD für Gewalttat in Hanau

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat der AfD eine Mitverantwortung für die rassistisch motivierten Morde in Hanau gegeben. „Natürlich gibt…

Weiterlesen »
Deutschland

Staatsanwaltschaft prüft Verdacht der Volksverhetzung gegen Höcke

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat einen Prüfvorgang wegen des Verdachts der Volksverhetzung gegen Thüringens AfD-Chef Björn Höcke eingeleitet. „Der Prüfvorgang bezieht…

Weiterlesen »
News

Anzeige gegen Höcke wegen Verdachts der Volksverhetzung

Die Rede des Thüringer AfD-Chefs Björn Höcke auf der 200. Kundgebung der islam- und ausländerfeindlichen Pegida-Bewegung am Montag in Dresden…

Weiterlesen »
Back to top button
Close