Tag Archives: pendeln

Cyclingworld in Düsseldorf erfreut Fahrrad-Liebhaber mit kreativen Ideen

Die Cyclingworld Europe in Düsseldorf ist der wahr gewordene Traum eines jeden Fahrradfans. Mit rund 300 Ausstellern, die innovative Ideen rund ums Radfahren präsentieren, ist diese Veranstaltung ein Muss für jeden, der gerne Rad fährt. Die Fahrradbranche boomt und bricht jedes Jahr neue Rekorde, und es ist nicht schwer zu erkennen, warum. Die Vorteile des Radfahrens für die Gesundheit und …

Jetzt lesen »

Silicon Valley, die Wiege der Co-Workingspaces – heute weltweit zu finden

Co-working hat sich vom anfänglichen Trend im Silicon Valley zu einer internationalen Bewegung in der Arbeitswelt entwickelt. Das Konzept findet immer mehr Zustimmung und wird vor allem von der wachsenden Zahl an freiberuflich tätigen Menschen stark nachgefragt. Auch junge Gründer und Startup-Büros erkennen zunehmend die Vorteile von Co-working und entscheiden sich immer häufiger dafür. Diese Entwicklung zeigt, dass Co-working zu …

Jetzt lesen »

Pendeln liegt im Trend: Pendlerzahlen in Bayern

Pendeln bleibt fester Bestandteil im Alltag von vielen Menschen in Bayern. Laut dem statistischen Bundesamt befindet sich die zahlenstärkste Pendelachse in Bayern zwischen Nürnberg und Fürth. Dort pendelten im Jahr 2022 41 831 Personen und damit noch einmal 548 mehr als im Jahr 2021.

Jetzt lesen »

Dax am Mittag weiter zurückhaltend – Blicke richten sich auf USA

Der Dax hat am Mittwoch nach einem bereits verhaltenen Start bis zum Mittag weiter keine klare Richtung gefunden. Gegen 12:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 14.810 Punkten berechnet, wenige Punkte unter dem Schlussniveau vom Vortag. An der Spitze der Kursliste standen Hannover Rück, Sartorius und Commerzbank, hinten waren derweil BASF, Daimler Truck und Adidas. Wirklich interessant wird der Mittwoch …

Jetzt lesen »

Studie: Alleinerziehende besonders häufig unzufrieden

Alleinerziehende sind in Deutschland besonders häufig unzufrieden. Das geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten „Monitor Wohlbefinden“ des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung hervor. Während nur rund ein Drittel der Befragten, die mit einem Partner und Kindern zusammenleben, wenig zufrieden ist, ist dieser Anteil in Ein-Eltern-Haushalten demnach fast doppelt so hoch (57 Prozent). „Einsamkeit und bei Singles mit Kindern auch die besonderen Herausforderungen, …

Jetzt lesen »

CDU-Länder verlangen Energiepreisbremse

Die CDU-geführten Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Saarland fordern weitergehende Entlastungen bei den steigenden Energiekosten. Beide Länder starten am Freitag jeweils eine Bundesratsinitiative, durch die sie die Bürger bei den hohen Energiekosten entlasten wollen, berichtet das „Handelsblatt“ (Freitagausgabe). NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) sagte der „Wir brauchen die Energiepreisbremse so schnell wie möglich.“ Es wäre ein „großer Fehler“, wenn die Bundesregierung Millionen Bürger …

Jetzt lesen »

Neue Herausforderung gesucht – mit jobsathome.de auf dem Weg ins Glück

(Anzeige) Es gibt viele Gründe für einen Jobwechsel: Gehalt, Überforderung, Mobbing oder der Job erfüllt einen einfach nicht mehr. Viele möchten wiederum wieder ins Arbeitsleben eintreten, aber suchen ein flexibles Arbeitsmodell. Immer mehr Arbeitnehmer sehnen sich nach der perfekten Work-Life-Balance. Das bedeutet, Pendeln zur Arbeitsstelle, Stress, da die Kinder noch in die Kita müssen oder gesundheitliche Probleme, da die Zeit …

Jetzt lesen »

EU-Beamte pendeln jede Woche nach Brüssel ins Homeoffice

Trotz des gegenwärtigen Lockdowns in weiten Teilen Europas fliegen immer noch jede Woche geschätzt Hunderte Mitarbeiter der EU-Institutionen durch Europa, um sich am Dienstort ins Homeoffice zu setzen. Das berichtet die „Welt am Sonntag“. In Brüssel, wo die Mehrheit der EU-Beschäftigten arbeitet, sind Arbeitnehmer verpflichtet, wenn möglich nur im Homeoffice zu arbeiten. Die Personalstatuten der EU-Institutionen schreiben allerdings vor, dass …

Jetzt lesen »

Wehrbeauftragte Högl: Ausstattungsmängel machen „fassungslos“

Die neue Wehrbeauftragte Eva Högl (SPD) hat gefordert, die seit Jahren mangelhafte persönliche Ausstattung der Bundeswehr-Soldaten durch schnellere und effizientere Entscheidungsverfahren zu verbessern. „Die Bürokratie ist ein Problem: Manches wird extra für die Bundeswehr entworfen – obwohl die Sachen quasi im Laden zu kaufen sind“, sagte Högl dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Montagausgaben). „Da müssen viele Prozesse vereinfacht werden. Und die Verantwortung …

Jetzt lesen »

Immobilienpreise in Hamburg steigen weiter

Den Einkaufszentren und Hotels brechen die Umsätze aufgrund der Corona-Pandemie weg und damit ebenfalls die Renditen für Immobilien-Investoren. Die Stimmung der Experten befindet sich auf einem historischen Tiefstand. Wie wird sich der Hamburger und Schleswig-Holsteinische Markt nach der Corona-Krise entwickeln? Eines ist sicher, viele träumen vom Eigenheim und die Suche geht oftmals über Jahre. Viele werden sich nicht davon abbringen …

Jetzt lesen »

Juncker attackiert Deutschland wegen Grenzschließung

Ex-EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat Deutschland scharf für die teilweise Schließung seiner Grenzen kritisiert. „Dass Deutschland seine Grenzen zu einem Land wie dem meinen einfach geschlossen hat, zu Luxemburg, wohin 200.000 Deutsche jeden Tag zur Arbeit pendeln, das hat einen sehr bitteren Nachgeschmack hinterlassen“, sagte Juncker der „Welt“ und den anderen Zeitungen der „Leading European Newspaper Alliance“ (Samstagausgaben). Juncker äußerte sein …

Jetzt lesen »