News zu Personenkraftwagen

Zahl der Verkehrstoten auf niedrigstem Stand seit über 60 Jahren

Im Jahr 2021 sind in Deutschland 2.569 Menschen bei Unfällen im Straßenverkehr ums Leben gekommen – 150 weniger als im Vorjahr. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Das war ein Rückgang um 6 Prozent, gegenüber dem Vor-Corona-Jahr 2019 betrug das Minus sogar 16 Prozent. Damit erreichte die Zahl der Verkehrstoten …

Jetzt lesen »

Deutlich weniger Auto-Exporte

Die deutschen Exporte und Importe von Personenkraftwagen sind im dritten Quartal 2021 stark zurückgegangen. Gründe für diese Entwicklung dürften der Chipmangel in der Automobilindustrie und weitere Lieferengpässe sein, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Aus Deutschland exportiert wurden von Juli bis September 2021 Pkw im Wert von 23,1 …

Jetzt lesen »

Autoauktionen: Ein Schnäppchen auf vier Rädern

Wer plant, einen neuen Pkw zu kaufen, der greift in der Regel auf zwei Möglichkeiten zu: Dem Kauf beim Händler oder dem Privatverkauf. Allerdings gibt es noch eine weitere Option und bei der handelt es sich um die Autoauktion, wobei diese nur fuer die wenigsten Käufer in Betracht kommt. Wenn …

Jetzt lesen »

Internationale Energieagentur will Ende des fossilen Zeitalters

Die Internationale Energieagentur (IEA) will vor dem Hintergrund der gestiegenen Klimarisiken ein rasches Ende der fossilen Energieerzeugung. „Die Wissenschaftler sagen uns schon seit einiger Zeit: Wenn wir so weitermachen wie in den vergangenen 100 Jahren, dann wird die Häufung extremer Wetterereignisse zunehmen“, sagte IEA-Chef Fatih Birol der Wochenzeitung „Die Zeit“. …

Jetzt lesen »

Verbraucherpreise im September 2019 um 1,2 Prozent gestiegen

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im September 2019 um 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Im Vergleich zum August blieb der Verbraucherpreisindex im neunten Monat des Jahres unverändert, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Die Statistiker bestätigten damit ihre vorläufigen Gesamtergebnisse von Ende September. Energieprodukte verbilligten sich von …

Jetzt lesen »

Mehr Sicherheit auf zwei Rädern – Bosch Innovationen für die Motorräder der Zukunft

"Sicherheit ist eine der drängendsten Herausforderungen auf dem Motorradmarkt. Ob intelligente Assistenzsysteme oder Connectivity-Pakete, Bosch bietet viele Lösungen, die Straßen für Motorradfahrer sicherer machen. Und mit seinen innovativen Forschungsprojekten plant es bereits die nächsten Entwicklungsstufen. Sliding-Mitigation-Forschungsprojekt: Ob nasse Blätter, Ölverschmutzungen oder Schotter auf der Fahrbahn - die Räder beginnen seitlich zu rutschen, wenn sie in einer Kurve nicht mehr genügend Seitenkraft aufbringen können. In solchen Situationen haben Motorradfahrer praktisch keine Chance, ihre Fahrräder aufzurichten. Im Idealfall würde es erforderlich sein, zusätzliche externe Seitenkräfte aufzubringen, um sie sicher auf Kurs zu halten. Dies ist die Idee hinter der Rutschhemmung, die Bosch in einem Forschungsprojekt entwickelt. Wie eine magische Hand hält es das Motorrad in der Spur und reduziert das Sturzrisiko erheblich. Ein Sensor erkennt seitliches Radschlupf. Bei Überschreiten eines bestimmten Wertes wird Gas aus einem Gasspeicher freigegeben, wie er in Personenkraftwagen-Airbags verwendet wird. Das Gas strömt in den Tankadapter und wird in einer bestimmten Richtung durch eine Düse entlüftet. Dieser umgekehrte Schub hält das Motorrad in der Spur. Radarbasierte Assistenzsysteme: Motorrad-Radar als Sinnesorgan zu geben, ermöglicht diese neuen Motorradassistenz- und Sicherheitsfunktionen und liefert gleichzeitig ein genaues Bild der Fahrzeugumgebung. Damit erhöhen diese Assistenzfunktionen nicht nur die Sicherheit, sie erhöhen auch den Spaß und die Bequemlichkeit, indem sie das Leben für die Fahrer erleichtern."

Jetzt lesen »

Verbraucherpreise im August 2019 um 1,4 Prozent gestiegen

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im August 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,4 Prozent gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat Juli sanken die Verbraucherpreise im achten Monat des Jahres um 0,2 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Die Statistiker bestätigten damit ihre vorläufigen Gesamtergebnisse von Ende August. Energieprodukte …

Jetzt lesen »

Neuer Konsumklima-Index: Deutschland startet auf Platz 21

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln und die New Yorker Denkfabrik The Conference Board (TCB) haben erstmals einen Index zum Konsumklima vorgelegt. Der „TCB-IW-Verbrauchervertrauen“ biete im Vergleich zu bestehenden Kennziffern wie dem GfK-Konsumklimaindex oder dem HDE-Konsumbarometer zusätzlichen Nutzen durch einen Schwerpunkt auf der internationalen Vergleichbarkeit der Ergebnisse, berichtet …

Jetzt lesen »

Verbraucherpreise im März um 1,3 Prozent gestiegen

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im März 2019 um 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Im Vergleich zum Februar stieg der Verbraucherpreisindex im dritten Monat des Jahres um 0,4 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Die Statistiker bestätigten damit ihre vorläufigen Gesamtergebnisse von Ende März. Energieprodukte verteuerten …

Jetzt lesen »

Mehr Verkehrstote im Jahr 2018

Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland ist im Jahr 2018 nach zwei Jahren Rückgang wieder gestiegen. Insgesamt kamen im vergangenen Jahr 3.265 Menschen bei Unfällen im Straßenverkehr ums Leben, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Mittwoch mit. Das waren 85 Todesopfer oder 2,7 Prozent mehr als im …

Jetzt lesen »

Zahl der Verkehrstoten 2017 um 0,9 Prozent gesunken

Im Jahr 2017 sind in Deutschland 3.177 Menschen bei Unfällen im Straßenverkehr ums Leben gekommen: Das waren 29 Getötete oder 0,9 Prozent weniger als im Jahr 2016 (3.206 Tote), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Dienstag mit. Damit erreichte die Zahl der Verkehrstoten den niedrigsten Stand seit …

Jetzt lesen »