Start > News zu Peter Silbernagel

News zu Peter Silbernagel

Philologenverband: In NRW fehlen 1.000 Stellen an Gymnasien

Zum Beginn der schwarz-gelben Koalitionsverhandlungen in Nordrhein-Westfalen haben Lehrervertreter eine bessere Personalausstattung der Schulen gefordert. „Allein an den Gymnasien in NRW fehlen rund 1.000 Stellen“, sagte Peter Silbernagel, Landesvorsitzender des Philologenverbandes, der Rheinischen Post (Montagausgabe). Die Personalversorgung der Schulen liege landesweit zwischen 98 und 102 Prozent des Wertes, den die …

Jetzt lesen »

Verbände in NRW gegen Rückkehr zu Abitur in neun Jahren

dts_image_1864_kjrcmscorg_2171_445_334

Düsseldorf – Eine Rückkehr zum Abitur in neun Jahren wird es in Nordrhein-Westfalen (NRW) voraussichtlich nicht geben. Das berichtet die „Westfalenpost“ (Donnerstagausgabe). In einem Empfehlungspapier, das dem Runden Tisch G8/G9, den NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) im Frühjahr eingerichtet hatte, in seiner Abschlusssitzung vorgelegt werden soll, hat sich die Mehrheit der …

Jetzt lesen »

NRW: Schulen rüsten sich für doppelten Abiturjahrgang

Düsseldorf – Die Gymnasien in Nordrhein-Westfalen rüsten sich für den doppelten Abiturjahrgang. Der Philologenverband sieht organisatorische Herausforderungen in erster Linie bei den mündlichen Prüfungen: „Wir brauchen nicht nur mehr Platz und mehr betreuende Lehrer“, sagte Peter Silbernagel, Chef des Philologenverbands NRW, der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). „Vor allem bei den mündlichen …

Jetzt lesen »

Lehrer in NRW fordern Senkung der Zahl der Klassenarbeiten

Düsseldorf – Als Maßnahme zur Entlastung von Lehrern und Schülern im verkürzten achtjährigen Gymnasium (G8) hat der nordrhein-westfälische Philologenverband vorgeschlagen, künftig weniger Klassenarbeiten schreiben zu lassen. „Warum sollen nicht vier Arbeiten pro Schuljahr ausreichen?“, sagte der Landesvorsitzende Peter Silbernagel der „Rheinischen Post“. „Das darf keinen Qualitätsabbau bedeuten, sondern soll zur …

Jetzt lesen »