Stichwort zu Pfandflaschen

Mindestens 16 Obdachlose im Jahr 2021 getötet

In Deutschland wurden im vergangenen Jahr mindestens 16 Obdachlose getötet. Dies geht aus einer systematischen Presseauswertung der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAGW) hervor, über die die „Welt“ (Montagausgabe) berichtet. Demnach waren die Täter in acht der tödlichen Gewaltfälle ebenfalls obdachlos. 15 Männer und eine Frau waren als Opfer betroffen. Die BAGW dokumentierte zudem 142 weitere Gewaltfälle, bei denen 169 Menschen ohne Wohnung …

Jetzt lesen »

Pfandringe für Waltrop

Wir alle beobachten es immer wieder: Menschen schauen in Mülleimer und suchen darin leere Pfandflaschen. Das ist ziemlich entwürdigend. Um es Pfandsammlern einfacher und vor allem sicherer zu machen, gibt es in Waltrop jetzt Pfandringe. So können wir unsere leeren Flaschen einfach in den Ring stellen und die Bedürftigen können sie sich einfach nehmen. Die 18-jährige Lena hat sich dafür …

Jetzt lesen »

Sozialverband: Verzögerung der Grundrente „herbe Enttäuschung“

Die weitere Verzögerung der in der Großen Koalition umstrittenen Grundrente ist nach Ansicht des Sozialverbandes VdK Deutschland „eine herbe Enttäuschung“ für die Betroffenen. „Das parteipolitische Taktieren muss endlich ein Ende haben und darf nicht weiter zulasten der vielen Menschen gehen, die trotz jahrzehntelanger Arbeit im Alter in Armut leben. Es führt in erster Linie dazu, dass das Vertrauen in eine …

Jetzt lesen »

Rufe nach schneller Einführung einer Grundrente werden lauter

Der Ruf nach einer schnellen Einführung der Grundrente wird immer lauter und drängender. Die Debatten über das Wie der Grundrente und eine Bedürftigkeitsprüfung müssten endlich beendet werden, sagte VdK-Präsidentin Verena Bentele der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Altersarmut sei mittlerweile bittere Realität in Deutschland. In Bayern startet der Sozialverband VdK am Mittwoch eine neue Initiative für die Grundrente unter dem Motto „Armut …

Jetzt lesen »

Grünen-Sozialexperte Lehmann plädiert für Grundrente

Sven Lehmann, sozialpolitischer Sprecher der Grünen, unterstützt die von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vorgeschlagene Grundrente für Geringverdiener. „Wer jetzt Generationengerechtigkeit als Argument gegen eine Grundrente ins Feld führt, will in Wahrheit nur nicht über eine gerechte Finanzierung sprechen“, sagte Lehmann den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). „Es ist auch für kommende Generationen nicht gerecht, wenn Ältere nach Pfandflaschen suchen müssen, um …

Jetzt lesen »

Anteil der Pfandflaschen geht zurück

Der Anteil von Einweg-Behältern an den Getränkeverpackungen in Deutschland ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Das zeigt die Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben) berichten. Demnach machten Einweg-Varianten bei Getränken 2004 noch 46,9 Prozent der Verpackungen aus. 2016 waren es bereits 66,1 Prozent. Dabei waren mit 95,6 Prozent fast …

Jetzt lesen »

Stuttgart testet Pfandring für wieder verwendbare Flaschen

Die Abfallwirtschaft Stuttgart (AWS) und das Stuttgarter Start-Up-Unternehmen Wewant haben sich auf eine gemeinsame Testphase des Pfandrings in Stuttgart verständigt. Ab voraussichtlich November 2014 werden für die Dauer von vier bis sechs Wochen insgesamt sechs Pfandringe an unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet angebracht. Der sogenannte Pfandring wird um den Müllbehälter installiert. Anschließend können dort Pfandflaschen abgestellt werden. Menschen, denen es weniger …

Jetzt lesen »

Forderungen nach 50 Cent Flaschenpfand werden laut

Berlin – Politiker von SPD und CDU fordern jetzt eine Erhöhung des Flaschenpfandes auf 50 Cent. Der Bürgermeister des Berliner Bezirks Neukölln, Heinz Buschkowsky (64, SPD) sagte der „Bild-Zeitung“: „Wer nicht hören will muss fühlen. Offensichtlich ist das Flaschenpfand immer noch zu niedrig. Fast täglich beschweren sich Bürger bei mir über die Vermüllung des öffentlichen Raums. Ich bin dafür, das …

Jetzt lesen »