Stichwort zu Pflanzen

Mehr Grün fürs Frankfurter Bahnhofsviertel

Damit das Bahnhofsviertel grüner werden kann hat der Magistrat der Stadt bereits im Februar die „Fördergrundsätze für die Vergabe von Zuschüssen zur Förderung von Innenhofbegrünungen“ beschlossen. In einer Pilotphase konnten erste Eigentümer mit für das Bahnhofsviertel typischen Höfen für das Vorhaben gewonnen werden. „Hier zeigte sich ein deutliches Begrünungs- und Gestaltungspotenzial“, berichtet Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz. „Deshalb bin ich …

Jetzt lesen »

Frische Kräuter und Gemüsesorten

Eggenfelden – Egal ob eine schmackhafte Portion Salat, würziger Gemüsekuchen oder bunter Auflauf – knackiges Gemüse und frische Kräuter können besonders im Sommer einfach zu den leckersten Mahlzeiten zubereitet werden. Kommen erntefrisches Gemüse und Kräuter nicht aus dem heimischen Garten, muss man trotzdem nicht auf Qualität verzichten: Schließlich gibt es selbst im örtlichen Supermarkt qualitativ hochwertige Minze, Karotten, Paprika oder …

Jetzt lesen »

Giftiges Gadolinium aus MRT gelangt in die Nahrungskette

Berlin – Das Kontrastmittel Gadolinium, welches bei der Magnetresonanztomographie (MRT) in der Medizin eingesetzt wird, kann über Oberflächengewässer auch in die Nahrungskette gelangen. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung der BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung. Wissenschaftler der BAM haben Kressepflanzen über mehrere Tage mit kontrastmittelhaltigem Gießwasser gegossen und das Kontrastmittel dann in den Blättern nachweisen können. Gadolinium ist ein …

Jetzt lesen »

Professionelle Forstwirtschaft ist heutzutage nachhaltig

Frohnleiten – Die steirischen Familienforstbetriebe leben seit 300 Jahren die Nachhaltigkeit als Lebenseinstellung und erbringen damit Leistungen für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt. Mit dem Grundsatz „Natur nützen, Natur schützen“ stellen sich die Betriebe neuen Herausforderungen und erfüllen durch professionelles Forstmanagement die gesteigerten Ansprüche an den Wald. Basis für die nachhaltige Bewirtschaftung sind Familie, Eigentum und stabile Verhältnisse, die politisch abgesichert …

Jetzt lesen »

Flanieren, Saunieren und Wohlfühlen in den Sächsischen Staatsbädern

Zittau – Die Sächsischen Staatsbäder Bad Elter und Bad Brambach liegen inmitten einer traumhaften Landschaft – das alleine ist schon eine Wohltat für die Sinne. Ein Naturmoor, Mineralheilquellen und geschichtsträchtige Kurparks, die zusammen 50 Hektar umfassen, prägen den „Bäderwinkel“. Dieser liegt an der Grenze zu Thüringen, Bayern und Tschechien und ist umgeben von friedlichen Mittelgebirgswäldern. Hier werden Kururlauber der Sächsischen …

Jetzt lesen »

Lunacek: „EU-Kommission darf sich nicht zum Handlanger der großen Saatgutkonzerne machen“

Wien – „Die Landwirtschaft braucht keine Einheits-Pflanzen, sondern Vielfalt. Es ist absurd, wenn wir einerseits Biodiversitätsziele formulieren und auf der anderen Seite Pflanzenvielfalt torpedieren. Deshalb ist das vordergründige Argument der Kommission, das Saatgutrecht entbürokratisieren und an den weltweit wachsenden Bedarf an Nahrungsmittel besser anpassen zu wollen, bloß vorgeschoben. Das Vorgehen der Kommission beweist vielmehr den Einfluss der großen Agrar- und …

Jetzt lesen »

Bauernpräsident warnt vor Preisanstieg bei Spargeln und Kartoffeln

Berlin – Die anhaltende Kälte macht den deutschen Landwirten zu schaffen und führt zu Preiserhöhungen. Bauernpräsident Joachim Rukwied (51) sagte gegenüber der „Bild“-Zeitung (Montagausgabe): „Die Bauern haben jetzt schon Einbußen. Spargel und Frühkartoffeln werden einen entsprechend höheren Preis erzielen müssen.“ Spargel, Kartoffeln, Radieschen und Sellerie aber auch Blumen würden deutlich teurer, da Bauern und Gärtner wegen der Kälte ihre Felder …

Jetzt lesen »

Nahrungsmittelproduktion: Honigbienen alleine reichen nicht aus

Honigbiene

Göttingen – Etwa ein Drittel der weltweiten Nahrungsmittelproduktion wird von Bestäubung beeinflusst – und herrscht ein Mangel an Bestäubern, fallen die Ernten oft sehr gering aus. Eine weltweite Studie mit Beteiligung der Universität Göttingen hat nun gezeigt, dass Pflanzen besonders viele Früchte und Samen hervor bringen, wenn möglichst viele unterschiedliche Arten frei lebender Bestäuber vorhanden sind. Honigbienen können diese wilden …

Jetzt lesen »

Grüne Gebäude

Nürnberg – Besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind Immobilienbeteiligungen eine attraktive und sichere Kapitalanlage. Investiert man dabei in nachhaltige und energiesparende Objekte, entsteht darüber hinaus ein ökonomisch wie ökologisch sinnvoller Zusatznutzen. Mit den sogenannten Green Buildings lassen sich enorme Energiemengen einsparen. Immerhin werden von Gebäuden rund ein Drittel der Treibhausgasemissionen und 40 Prozent des gesamten Energieverbrauchs verursacht. In diesem Zusammenhang sind …

Jetzt lesen »

Kurzreisen für Verliebte am Valentinstag

SH-021.-wirtschaft.com-Urlaub-fuer-Verliebte-296×445

In England ist er schon seit dem 15. Jahrhundert der Tag der Liebenden – doch auch in Deutschland ist der Valentinstag am 14. Februar ein besonderes Datum für alle Verliebten. Egal ob frisch verliebt oder schon seit Jahren liiert: Kleine oder etwas größere Aufmerksamkeiten haben an diesem Tag Tradition und bringen Männlein wie Weiblein häufig ins Grübeln. Was soll man …

Jetzt lesen »

Harmonische Wohnräume planen und gestalten

JG-3.-wirtschaft.com-Harmonische-Wohnraeume_RGZ_Bilder-aufhaengen

Bochum – Das Leben vieler Menschen ist in der heutigen Zeit geprägt von Stress und Hektik. Vor allem im Beruf ist der Druck oft enorm – Aufgaben müssen möglichst schnell und termingerecht erledigt werden. Dies hat zur Folge, dass viele Arbeitnehmer immer häufiger ausgelaugt, überfordert und angespannt in ihre eigenen vier Wände zurückkehren. Deshalb wird es zunehmend wichtiger, mit der …

Jetzt lesen »