PKW

Einheits-PKW wurden, zeitlich gestaffelt von 1936 bis 1943, in den drei Varianten Leichte Einheits-PKW, Mittlere Einheits-PKW und Schwere Einheits-PKW an die Wehrmacht geliefert. Sie sollten die bis dahin von der Reichswehr und Wehrmacht beschafften zivilen Fahrzeuge durch geländegängige, den militärischen Anforderungen entsprechende Fahrzeuge ersetzen und Nachschub und Instandsetzung durch Vereinheitlichung der Teile vereinfachen. Beide Ziele wurden nicht erreicht.
Deutschland

Verkehrsministerium: Risiko für Maut-Ende lag bei bis zu 15 Prozent

Die Bundesregierung hat das Risiko eines rechtlichen Endes für die Pkw-Maut zwar intern auf bis zu 15 Prozent eingeschätzt, hielt…

Weiterlesen »
Deutschland

Riexinger fordert CO2-Obergrenze für jeden PKW

Der Vorsitzende der Linken, Bernd Riexinger, hat eine absolute Obergrenze für den CO2-Ausstoß von Pkw gefordert. „So lange CO2-Grenzwerte nur…

Weiterlesen »
Deutschland

Scheuer verheimlichte zwei Pkw-Maut-Treffen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat laut eines Medienberichts dem Parlament zwei vertrauliche Treffen mit den Managern des Betreiberkonsortiums für die…

Weiterlesen »
Deutschland

Bundesrechnungshof soll Vergabe von Pkw-Maut prüfen

Der Bundesrechnungshof soll klären, ob Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die Erhebung der gescheiterten Pkw-Maut überhaupt an private Betreiberfirmen hätte vergeben…

Weiterlesen »
Deutschland

VDV-Präsident will Milliarden-Paket für ÖPNV-Ausbau

Mitten in die anstehende Entscheidung der Bundesregierung über die künftige Klimaschutz-Strategie Deutschlands hinein fordert der Verband deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) Milliardeninvestitionen…

Weiterlesen »
Deutschland

Verkehrsministerium stufte Risiko für Pkw-Maut-Aus als gering ein

Das Bundesverkehrsministerium hat bei den Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen für die Pkw-Maut das Risiko für ein Scheitern des Projekts, etwa durch ein Urteil…

Weiterlesen »
Europa

Verzögerungen bei neuem EU-Pkw-Abgastest WLPT

Die EU-Mitgliedstaaten sind mit der Anpassung ihrer nationalen Rechtsvorschriften an das neue Pkw-Abgas-Prüfverfahren WLTP erheblich im Verzug. Das geht aus…

Weiterlesen »
Deutschland

Scheuer: Pkw-Maut-Betreiber haben keinen Entschädigungsanspruch

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sieht keine Grundlage für Entschädigungsansprüche der Betreiberfirmen nach Kündigung des Vertrags zur Erhebung der gescheiterten Pkw-Maut.…

Weiterlesen »
News

WLTP-Umstellung: Grüne werfen Bundesregierung Verbrauchertäuschung vor

Die Grünen haben der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Umstellung auf das neue Abgas-Prüfverfahren WLTP für Pkw Verbrauchertäuschung vorgeworfen. „Wie…

Weiterlesen »
Deutschland

Kaufprämie für E-Autos stößt weiter nur auf geringe Nachfrage

Die Kaufprämie für Elektroautos stößt in Deutschland weiter nur auf geringe Nachfrage. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf…

Weiterlesen »
Deutschland

Verkehrsministerium gibt Millionen für Öffentlichkeitsarbeit aus

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) kann im laufenden Jahr auf gut 2,5 Millionen Euro für die Öffentlichkeitsarbeit seines Ministeriums zurückgreifen. Das…

Weiterlesen »
Back to top button
Close