News zu Plastik

Impulse von Stadtpfarrer Buß – Muttertag

Als der liebe Gott die Mutter schuf, machte er bereits den sechsten Tag Überstunden. Da erschien ein Erzengel, schaute eine Weile zu und sagte dann: \“Lieber Gott, Du bastelst aber schon lange an dieser Figur!\“ Und Gott sprach: \“Hast Du die vielen speziellen Wünsche auf der Bestellung gesehen? Sie soll …

Jetzt lesen »

Darum sollten Unternehmen klimaneutral werden

Mehr und mehr Unternehmen legen ihren Fokus auf neue Transportwege, Produktionsmöglichkeiten und Verpackungen – all das, um möglichst klimaneutral zu werden. Doch was bedeutet “klimaneutral” eigentlich und vor allem, wie kann auch Ihr Unternehmen klimaneutral werden? Wir haben die besten Tipps und Tricks für Sie! Was bedeutet eigentlich “klimaneutral”? Klimaschutz …

Jetzt lesen »

Brot und Brötchen werden bei vielen Betrieben teurer

Brot und Brötchen werden wegen steigender Energie- und Rohstoffkosten wohl teurer. „Rein rechnerisch kommt es zu Mehrbelastungen der Betriebe von durchschnittlich 20 bis 25 Prozent“, sagte der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, Michael Wippler, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). „Viele Betriebe werden wohl angesichts der Kostenexplosion in gleich mehreren …

Jetzt lesen »

Lemke will „Recht auf Reparatur“ rasch auf den Weg bringen

Verbraucherschutzministerin Steffi Lemke hat eine Initiative angekündigt, um die Lebensdauer von Industrieprodukten zu erhöhen. Im neuen Jahr wolle die Regierung ein „Recht auf Reparatur“ auf den Weg bringen, sagte die Grünen-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). „Wir wollen gewährleisten, dass Produkte repariert werden können. Wenn der Hersteller die Lebensdauer eines …

Jetzt lesen »

Baerbock für weitere Investitionen von 50 Milliarden Euro jährlich

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat Forderungen nach massiven Investitionen konkretisiert. „Wenn man ernst nimmt, dass wir das Land in Schuss halten und klimaneutral werden müssen, sind öffentliche Investitionen und Investitionszuschüsse von zusätzlich etwa 50 Milliarden Euro pro Jahr in den nächsten Jahren notwendig“, sagte sie der Funke-Mediengruppe. Zur Finanzierung machte Baerbock …

Jetzt lesen »

Kein Lenkungseffekt durch EU-Plastikabgabe

Die seit Anfang des Jahres geltende EU-Plastikabgabe hat bisher keine Lenkungswirkung entfaltet. Das berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf die Antwort der Europäischen Kommission auf eine Anfrage des FDP-Europaabgeordneten Moritz Körner. Demnach hat kein Mitgliedstaat seit Inkrafttreten der Plastik-Abgabe eine nationale Plastiksteuer eingeführt oder bestehende Plastiksteuern verschärft. Die …

Jetzt lesen »

Hier braucht man schon lange kein Plastik mehr

Seit knapp einer Woche ist das Verbot von Wegwerfgeschirr aus Kunststoff in Kraft – für einen Imbiss in Marl-Brassert aber ändert das gar nichts. Denn hier wird schon seit 1 1/2 Jahren von der Pommesschale bis hin zur Tragetasche auf nachhaltige Rohstoffe gesetzt. Vest24.TV hat sich die Gabeln aus Eiweiß …

Jetzt lesen »

FDP will Plastik recyceln statt verbieten

Die umweltpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Judith Skudelny, kritisiert, dass ab Samstag Einwegplastikprodukte wie Wattestäbchen, Strohhalme, Geschirr und Besteck aus dem Handel verschwinden. „Die FDP hält das pauschale Plastik-Bashing und die Plastikverbotspolitik für den falschen Weg“, sagte sie der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstagausgabe). „Kein anderes Material hat in jüngster Zeit so …

Jetzt lesen »

Recyclingquote bei Kunststoffverpackungen weiter niedrig

Der Anteil an recyceltem Plastik in Kunststoffverpackungen in Deutschland liegt bei 5,8 Prozent. Das berichtet das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ unter Berufung auf Zahlen der Bundesregierung. Ein ähnliches Bild ergibt sich demnach beim Blick auf die gesamte Kunststoffproduktion: Nur 7,2 Prozent des Kunststoffs wurden schon mal durch Verbraucher weggeschmissen und dann recycelt. …

Jetzt lesen »

Merkel freut sich auf Verbot von Einmalplastik

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) freut sich auf das Verbot von Einmalplastik. „Der Verzicht wird leichtfallen und unsere Umwelt sehr entlasten“, sagte Merkel in ihrem wöchentlichen Video-Podcast. Schon ab Juli dürfen in der EU viele Wegwerf-Produkte aus Plastik wie Trinkhalme oder Wattestäbchen nicht mehr produziert werden. 2021 könnte nach Ansicht der …

Jetzt lesen »