Start > News zu PNP

News zu PNP

Ein Bipolartransistor, im Englischen als bipolar junction transistor bezeichnet, ist ein Transistor, bei dem Ladungsträger – negativ geladene Elektronen und positiv geladene Defektelektronen – zum Stromtransport durch den Bipolartransistor beitragen. Der BJT wird mittels eines elektrischen Stroms gesteuert und wird zum Schalten und Verstärken von Signalen ohne mechanisch bewegte Teile eingesetzt.
Bipolare Leistungstransistoren sind für das Schalten und Verstärken von Signalen höherer Stromstärken und Spannungen ausgelegt.

Azubi-Mindestlohn: Kritik aus der Union

Azubi Mindestlohn Kritik aus der Union 310x205 - Azubi-Mindestlohn: Kritik aus der Union

Der Vorstoß von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) für eine Mindestvergütung für Auszubildende stößt in der Union auf Kritik. "Die Festlegung von Ausbildungsvergütungen ist nicht Sache des Staates", sagte der CSU-Bundestagsabgeordnete und Vize-Vorsitzende der Unions-Mittelstandsvereinigung Hans Michelbach der "Passauer Neuen Presse" (Bericht in der PNP-Dienstagsausgabe). "Mit der geplanten Regelung wird ein …

Jetzt lesen »

Steuerzahlerbund nennt Scheuers Ladesäulen-Vorstoß „Stückwerk“

Steuerzahlerbund nennt Scheuers Ladesaeulen Vorstoss Stueckwerk 310x205 - Steuerzahlerbund nennt Scheuers Ladesäulen-Vorstoß "Stückwerk"

Der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Rainer Holznagel, hat die Forderung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) nach einer Milliarden-Förderung von privaten Ladestationen für Elektroautos als "absolutes Stückwerk" kritisiert. "Die Subventionierung von Elektrofahrzeugen ist völlig planlos", sagte er der "Passauer Neuen Presse" (Montagsausgabe). "Es gibt keine überzeugende Strategie. Es fehlt ein …

Jetzt lesen »

Zahl der Pflegestellen wächst

Zahl der Pflegestellen waechst 310x205 - Zahl der Pflegestellen wächst

Die Zahl der Pflegestellen in Deutschland ist in den vergangenen drei Jahren um 31.000 angestiegen. Allein in der Zeit von Juli 2016 bis Mai 2018 seien rund 18.000 neue Stellen dazu gekommen, heißt es in einer Studie der Uni Bremen im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums, über die die "Passauer Neue Presse" …

Jetzt lesen »

„Nationale Industriestrategie 2030“: DIHK fordert Nachbesserungen

Nationale Industriestrategie 2030 DIHK fordert Nachbesserungen 310x205 - "Nationale Industriestrategie 2030": DIHK fordert Nachbesserungen

Martin Wansleben, der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, hat die "Nationale Industriestrategie 2030" von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) begrüßt, aber Nachbesserungen verlangt. Wansleben sprach in der "Passauer Neuen Presse" (PNP, Mittwochsausgabe) von einem "wichtigen Signal" und sagte, es sei richtig, "dass die Strategie auf bezahlbare Energie, ein wettbewerbsfähiges Steuersystem …

Jetzt lesen »

Agrarministerin will mehr Geld für Landwirte

Agrarministerin will mehr Geld fuer Landwirte 310x205 - Agrarministerin will mehr Geld für Landwirte

Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) will mehr Geld für die Landwirte. Das sagte sie der "Passauer Neuen Presse" (Samstagsausgabe) anlässlich der Grünen Woche in Berlin. In Sachen Brexit wisse sie von vielen Sorgen. "Betroffen ist insbesondere auch die Fischerei, die wichtige Fangmöglichkeiten in britischen Gewässern nutzt. Mit keinem anderen Land der …

Jetzt lesen »

Zahl der Zwangsräumungen leicht gesunken

Zahl der Zwangsräumungen leicht gesunken 310x205 - Zahl der Zwangsräumungen leicht gesunken

Die Zahl der Zwangsräumungen von Wohnungen in Deutschland ist im vergangenen Jahr zurückgegangen. 2017 hat es 53.632 Räumungsaufträge an Gerichtsvollzieher gegeben. Das geht aus einer Antwort des Bundesjustizministeriums auf eine Anfrage der Vorsitzenden des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Sabine Zimmermann (Linke), hervor, über die die "Passauer Neue …

Jetzt lesen »

Opppsition kritisiert Behörden bei NSU-Aufklärung

Opppsition kritisiert Behörden bei NSU Aufklärung 310x205 - Opppsition kritisiert Behörden bei NSU-Aufklärung

Nach den Urteilen im Münchner NSU-Prozess übt die Bundestags-Opposition scharfe Kritik an der Rolle der Behörden und erhebt Forderungen nach weiteren Ermittlungen. "Bundeskanzlerin Merkel hatte den Opfern damals vollständige Aufklärung versprochen. Das Versprechen ist bisher nicht eingelöst", sagte der frühere Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir der "Passauer Neuen Presse" (Donnerstagsausgabe). Zur Wahrheit …

Jetzt lesen »

Jeder fünfte Hartz-IV-Bezieher bleibt auf Wohnkosten sitzen

Jeder fünfte Hartz IV Bezieher bleibt auf Wohnkosten sitzen 310x205 - Jeder fünfte Hartz-IV-Bezieher bleibt auf Wohnkosten sitzen

Die Jobcenter haben den Hartz-IV-Beziehern im vergangenen Jahr rund 560 Millionen Euro an Unterkunfts- und Heizkosten gekürzt. Fast jeder fünften Bedarfsgemeinschaft (18 Prozent) wurden 2017 die Mittel gestrichen. Das geht aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion hervor, über die die "Passauer Neue Presse" (Dienstagsausgabe) berichtet. In …

Jetzt lesen »

Immer mehr Berufstätige pendeln in anderes Bundesland

Immer mehr Berufstätige pendeln in anderes Bundesland 310x205 - Immer mehr Berufstätige pendeln in anderes Bundesland

Die Zahl der Berufspendler, die zur Arbeit in ein anderes Bundesland fahren, ist seit 1999 um 1,12 Millionen angestiegen. 2017 arbeiteten insgesamt 3,26 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte nicht in dem Bundesland, in dem sie wohnen. 1999 hatte die Zahl noch bei 2,14 gelegen. Das geht aus der Antwort der Bundesagentur für …

Jetzt lesen »