Start > News zu Podcast

News zu Podcast

Podcasting bezeichnet das Anbieten abonnierbarer Mediendateien über das Internet. Das Kofferwort setzt sich zusammen aus der englischen Rundfunkbezeichnung Broadcasting und der Bezeichnung für bestimmte tragbare MP3-Spieler, iPod, mit deren Erfolg Podcasts direkt verbunden sind und die heute stellvertretend für jegliche tragbare MP3-Spieler stehen. Ein einzelner Podcast besteht aus einer Serie von Medienbeiträgen, die über einen News Feed automatisch bezogen werden können. Alternativ sind Podcasts auch unter dem markenneutralen Begriff Netcast bekannt. Podcasts stehen im Gegensatz zum Webcast oder Streaming, bei denen keine lokal gespeicherte und damit auch offline verfügbare Mediendatei verwendet wird. Selten finden die deutschen Wörter Hörstück, Hördatei oder Bewegtbilddatei Anwendung. Podcasts sind vergleichbar mit Radiosendungen, die auch unabhängig von den Sendezeiten angehört werden können.
Handelt es sich um Fernsehbeiträge oder anderes Videomaterial, das auf diesem Weg verbreitet wird, spricht man von Vodcast, Vidcast oder inzwischen meistens von einem Video-Podcast. Podcasting wäre so als Teilbereich von Video-/Audio-on-Demand zu betrachten.

Merkel will mit Forschung Arbeitsplätze in Europa sichern

Auf Vorschlag von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und des französischen Präsidenten Emmanuel Macron beschäftigen sich die europäischen Staats- und Regierungschefs in der kommenden Woche mit einer Industriestrategie für Europa. „Es geht darum, auch für die Zukunft Arbeitsplätze in strategischen Wirtschaftsbereichen in Europa zu sichern“, sagte Merkel in ihrem am Samstag …

Jetzt lesen »

Digitalstaatsministerin glaubt nicht an Spionage durch Huawei

Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) hat sich skeptisch zu den Spionagevorwürfen gegen den führenden chinesischen Mobilfunk- und Netzwerkausrüster Huawei geäußert. Man müsse zwar vorsichtig sein, „gerade beim Thema kritische Infrastruktur, Abhängigkeiten sind immer schlecht, egal welcher Art“, sagte sie im Podcast „Alles gesagt?“ der „Zeit“. Der Umgang der Bundesregierung sei aber …

Jetzt lesen »

Merkel: Menschen sollen weniger Lebensmittel wegwerfen

Bundeskanzlerin Angela Merkel ruft die Bevölkerung dazu auf, weniger Lebensmittel wegzuwerfen. „Statistisch gesehen wirft jeder Bundesbürger pro Jahr 55 Kilogramm Lebensmittel weg, ein Drittel davon Obst und Gemüse“, klagte Merkel in ihrem am Samstag verbreiteten wöchentlichen Video-Podcast. Das zeige, dass man etwa die Haltbarkeit durch gute Lagerung verlängern und beim …

Jetzt lesen »

Merkel: Miteinander reden so wichtig wie zu Zeiten des Kalten Krieges

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat anlässlich der 55. Münchner Sicherheitskonferenz, die in der kommenden Woche stattfinden wird, für den Dialog zwischen Staaten geworben. In Zeiten, in denen der Multilateralismus zur Debatte stehe, wolle sie sich „sehr stark dafür einsetzen, dass die multilateralen Strukturen weiterentwickelt werden – aber erhalten bleiben“, sagte …

Jetzt lesen »

Merkel: Jeder Einzelne muss verantwortungsvoll mit Daten umgehen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht die Sicherheit im Internet und von persönlichen Daten als „doppelte Aufgabe“. Die Sicherheit im Internet müsse einerseits durch den Staat gewährleistet werden. Andererseits sei auch jeder Einzelne aufgefordert, mit seinen Daten verantwortungsvoll umzugehen. Dies sagte Merkel in ihrem Podcast zum „Safer Internet Day“, der am …

Jetzt lesen »

Grönemeyer kritisiert Merkels Kommunikation in Flüchtlingsfrage

Der Musiker Herbert Grönemeyer hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgeworfen, mit ihrer Kommunikation zu Geflüchteten die Rechtspopulisten in Deutschland stark gemacht zu haben. Auch wenn sie in der Nacht des 4. September 2015 „vollkommen richtig“ gehandelt habe, als sie Tausenden von fliehenden Menschen die Einreise nach Deutschland ermöglichte, hätte sie …

Jetzt lesen »

Merkel: Deutschland muss bei KI vorne mit dabei sein

Deutschland muss nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Bereich der Künstlichen Intelligenz vorne mit dabei sein. Dies sei nötig, wenn man Wachstum und „damit auch neue Arbeitsplätze und Wohlstand für uns alle“ haben wolle, sagte Merkel in ihrem am Sonntag veröffentlichten Video-Podcast. Am Dienstag wird die Bundeskanzlerin am …

Jetzt lesen »

Merkel: Frauenwahlrecht war „fundamentale politische Entscheidung“

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Einführung des Frauenwahlrechts vor genau 100 Jahren als „fundamentale politische Entscheidung“ bezeichnet. Diese sei zur Gleichberechtigung von Mann und Frau „wesentlich und unabdingbar“ gewesen, sagte Merkel in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Es sei eine dauerhafte Aufgabe, die im Grundgesetz festgeschriebene Gleichberechtigung von Männern und …

Jetzt lesen »

Merkel: Deutschland braucht die NATO weiterhin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält die NATO weiterhin für unverzichtbar. „Wir brauchen die NATO auch im 21. Jahrhundert als Garant für unsere Sicherheit und zwar als transatlantisches Bündnis“, sagte Merkel in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Die Herausforderungen für die NATO hätten sich in den letzten Jahren aber stark verändert, „etwa …

Jetzt lesen »