News zu Podcast

Podcasting bezeichnet das Anbieten abonnierbarer Mediendateien über das Internet. Das Kofferwort setzt sich zusammen aus der englischen Rundfunkbezeichnung Broadcasting und der Bezeichnung für bestimmte tragbare MP3-Spieler, iPod, mit deren Erfolg Podcasts direkt verbunden sind und die heute stellvertretend für jegliche tragbare MP3-Spieler stehen. Ein einzelner Podcast besteht aus einer Serie von Medienbeiträgen, die über einen News Feed automatisch bezogen werden können. Alternativ sind Podcasts auch unter dem markenneutralen Begriff Netcast bekannt. Podcasts stehen im Gegensatz zum Webcast oder Streaming, bei denen keine lokal gespeicherte und damit auch offline verfügbare Mediendatei verwendet wird. Selten finden die deutschen Wörter Hörstück, Hördatei oder Bewegtbilddatei Anwendung. Podcasts sind vergleichbar mit Radiosendungen, die auch unabhängig von den Sendezeiten angehört werden können.
Handelt es sich um Fernsehbeiträge oder anderes Videomaterial, das auf diesem Weg verbreitet wird, spricht man von Vodcast, Vidcast oder inzwischen meistens von einem Video-Podcast. Podcasting wäre so als Teilbereich von Video-/Audio-on-Demand zu betrachten.

Scholz verspricht „weitere Entlastungen“

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) verspricht den Bundesbürgern mehr Hilfe durch den Staat. „Es wird weitere Entlastungen geben“, sagte Scholz in seinem am Samstag veröffentlichen Podcast. „Entlastungen, die gerade denen helfen, die rechnen müssen, die keine Rücklagen haben und die trotzdem eine gute Zeit in der Zukunft brauchen, wenn es für …

Jetzt lesen »

Strack-Zimmermann verteidigt Waffenlieferungen

Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses, Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP), hat die deutschen Waffenlieferungen an die Ukraine verteidigt. „Die Panzerhaubitzen, die wir geliefert haben, sind hervorragend“, sagte sie in einem Podcast von „Stern“, RTL und ntv. „Es wurden sogar welche nachgeliefert.“ Dass die Waffensysteme bereits Verschleißerscheinungen zeigen, liege am häufigen Gebrauch: „Die Panzerhaubitzen …

Jetzt lesen »

Militärexperte drängt zu „All in“ bei Ukraine-Hilfe

Der Militärexperte Carlo Masala hat dazu aufgerufen, bei der Militärhilfe für die Ukraine „All in“ zu gehen, um einen drohenden Erfolg der Russen zu verhindern. Es sei eine „konzertierte Anstrengung“ nötig, um der Ukraine bei der Verteidigung ihres Territoriums zu helfen, sagte er in einem Podcast des „Stern“. Er warnte …

Jetzt lesen »

Scholz sieht Energiesicherheit als Thema für mehrere Jahre

Die Sicherheit der Energieversorgung wird Deutschland nach Ansicht von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) noch lange beschäftigen. „Sie wird es noch die nächsten Wochen, Monate und auch Jahre“, sagte Scholz in seinem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast „Kanzler kompakt“. Es seien bereits zahlreiche Entscheidungen getroffen worden, die das Land auf „Mangellagen, etwa …

Jetzt lesen »

Transkriptomat – Transkriptionen professionell erstellen

Nicht nur in wissenschaftlichen Disziplinen ist es notwendig, Textmaterial, das in aufgenommener Form zur Verfügung steht zu verschriftlichen, sondern auch in vielen anderen Bereichen. So müssen sich z.B. Studierende in der Regel mal mehr oder weniger intensiv mit dem Transkribieren auseinandersetzen, was besonders auf die Sprachwissenschaften zutrifft. Von vielen wird …

Jetzt lesen »

STIKO-Chef würde eigene Kinder nicht gegen Corona impfen lassen

Der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission (STIKO), Thomas Mertens, würde angesichts fehlender Daten eigene kleine Kinder derzeit nicht gegen das Coronavirus impfen lassen. Das sagte er in einem Podcast der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Donnerstagausgabe). Mertens sagte, es gebe jenseits der Daten zu den Kindern aus der Zulassungsstudie des Impfstoffs „keinerlei Daten“ …

Jetzt lesen »