Tag Archives: Polizeieinsatz

Tödlicher Polizeieinsatz in Mannheim

Am Samstagnachmittag, 23. Dezember 2023, kam es in Mannheim-Schönau in der Johann-Schütte-Straße zu einem Vorfall, bei dem die Polizei Schusswaffen einsetzte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand rief ein 49-jähriger Mann den Notruf der Polizei an und gestand, eine Straftat begangen zu haben. Die eintreffenden Polizeibeamten trafen an dem betreffenden Wohnhaus ein, wo sie den Mann antrafen, der mit einem Messer bewaffnet war …

Jetzt lesen »

Tödlicher Polizeieinsatz nach Bedrohung mit Messer in Mannheim

Mannheim: Am Samstagmittag, den 23. Dezember 2023, ereignete sich in der Johann Schütte-Straße in Mannheim-Schönau ein Vorfall, bei dem die Polizei von ihrer Schusswaffe Gebrauch machte. Nach bisherigen Ermittlungen soll ein 49-jähriger Mann über den Notruf die Polizei kontaktiert und angegeben haben, ein Verbrechen begangen zu haben. Die herbeigerufenen Polizeibeamten trafen den Mann vor dem Wohngebäude an, zu dem sie …

Jetzt lesen »

43-Jähriger löst in Bensheim größeren Polizeieinsatz aus

Bensheim (ots) Ein 43-jähriger Mann hat am Dienstagabend (12.12.) einen größeren Polizeieinsatz in einem Mehrfamilienhaus „Am Ziegelfalltorweg“ ausgelöst. Ersten Ermittlungen zufolge, soll es zwischen dem 43-Jährigen und seiner 41 Jahre alten Ehefrau zu einem Streit gekommen sein. Hierbei soll nach jetzigem Kenntnisstand der 43-Jährige mit einer Waffe gedroht haben. Mit starken Polizeikräften wurde das Haus zunächst abgesperrt und anschließend betreten. …

Jetzt lesen »

Deutlich mehr Gewalttaten gegen Polizisten registriert

Das Bundeskriminalamt (BKA) hat im vergangenen Jahr einen deutlichen Anstieg der registrierten Gewalttaten gegen Polizisten festgestellt. Die Zahl der Fälle sei im Jahr 2022 um 3.128 auf 42.777 gestiegen, teilte das BKA am Donnerstag mit. Das sei eine Zunahme um 7,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt wurden laut BKA 96.208 Polizisten Opfer einer Gewalttat, was einem Anstieg um 8,6 …

Jetzt lesen »

Stuttgarter Hauptbahnhof wegen Bedrohungslage geräumt

Der Stuttgarter Hauptbahnhof ist am Sonntag komplett geräumt worden. Grund dafür sei ein Polizeieinsatz, teilte die Deutsche Bahn am Mittag mit. Es komme zu Verspätungen und Zugausfällen, hieß es weiter. Anlass ist laut Polizeiangaben ein „Hinweis auf eine Bedrohungslage“. Es sei allerdings keine konkrete Tat angekündigt, sondern der Hinweis sei sehr allgemein gehalten. Zudem seien keine potenziell gefährlichen Personen gesichtet …

Jetzt lesen »