Stichwort zu Polizeiwache

Polizei fürchtet Tumulte am Flughafen Düsseldorf

Die nordrhein-westfälische Landespolizei bereitet sich auf einen möglichen Einsatz am Düsseldorfer Flughafen vor. „Aufgrund der derzeitigen Probleme bei der Passagierabwicklung hat das Polizeipräsidium Düsseldorf einen gesonderten Einsatzauftrag erteilt. Dabei geht es insbesondere um Aufklärungsmaßnahmen im Flughafen auf der Abflugebene, sowie um die Ausstiegsituation außerhalb, vor der Abflugebene“, sagte eine Sprecherin des NRW-Innenministeriums der „Rheinischen Post“. Der Auftrag konzentriere sich auf …

Jetzt lesen »

Fall Amad A.: Brandopfer hätte früher freikommen können

Der im September an den Folgen eines Brands in seiner Gefängniszelle gestorbene Syrer Amad A. hätte trotz der Verwechslung mit einem malischen Asylbewerber schon Wochen vor dem Brand aus dem Gefängnis kommen können. Einer der beiden irrtümlich gegen ihn verwandten Haftbefehle wäre gegen eine Zahlung von 285 Euro außer Vollzug zu setzen gewesen, berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf eigene …

Jetzt lesen »

Duisburg: Polizist erschießt Angreifer

Ein Polizist hat in der Nacht auf Sonntag einen Mann erschossen. Der Vorfall ereignete sich in einer Polizeiwache. Der Mann hatte nach ersten Ermittlungen zunächst einem Bekannten im Stadtteil Bergheim nach einem Streit in den Hals gestochen. Der 43-Jahre alte Duisburger war an der Wache aufgetaucht und randalierte in der Schleuse vor dem Wachraum mit einem Messer in der Hand. …

Jetzt lesen »

Paris-Angreifer hatte eine deutsche Sim-Karte

dts_image_6210_jsbmfooema_2171_701_526.jpg

Der am Donnerstag vor einer Polizeiwache im Norden von Paris erschossene Mann hatte eine deutsche Sim-Karte im Handy. Das sagte François Molins, der für Terrorismus zuständige Staatsanwalt, am Freitag im Gespräch mit dem Radiosender France Inter. Die Identität des Getöteten sei demnach noch nicht abschließend geklärt. Der Mann war am Jahrestag der Anschläge auf das Satire-Magazin „Charlie Hebdo“ auf Polizisten …

Jetzt lesen »

Heidenau: Polizeigewerkschaft kritisiert Grünen-Chef Özdemir

dts_image_7069_jkkjdbmtgn_2171_445_3342

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, hat Grünen-Chef Cem Özdemir scharf kritisiert. Wendt sagte der „Saarbrücker Zeitung“ (Samstagausgabe), die Entscheidung des zuständigen Landratsamtes, in Heidenau ein Versammlungsverbot zu verhängen, sei „genau die richtige Maßnahme. Wenn Herr Özdemir jetzt dazu aufruft, trotzdem zu demonstrieren, ist das unverantwortlich.“ Der Grünen-Chef hatte angekündigt, trotz des Verbotes an einem geplanten Willkommensfest in Heidenau …

Jetzt lesen »

Gewerkschaft der Polizei mahnt Umdenken in der Ausbildung an

dts_image_6279_pdcfqhbmpm_2173_445_334

Nach den mutmaßlichen Übergriffen eines Bundespolizisten auf Flüchtlinge in Hannover fordert der Bundesvorstand der Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Neuorientierung in der Aus- und Fortbildung ihrer Beamten. „In der Aus- und Fortbildung muss den Beamten künftig intensiv vermittelt werden, dass sie sich im Falle des Fehlverhaltens von Kollegen anonym an zuständige Stellen wenden können“, sagte Martin Schilff, der im geschäftsführenden …

Jetzt lesen »