Tag Archives: Polizist

Kopf gegen Asphalt: Freispruch für Polizisten

Vergangenen Mai schlug ein Polizist den Kopf eines 19-Jährigen mehrmals gegen den Asphalt. Am Mittwoch wurden weitere Personen befragt, am Ende einer teils verbal aggressiven Verhandlung wurde der Polizist freigesprochen. Das Urteil ist jedoch nicht rechtskräftig.

Jetzt lesen »

Rechtsextremismus in der Polizei: Polizist nach rassistischen Äußerungen aus Dienst entlassen

Wegen rassistischer Äußerungen ist ein Polizeibeamter aus Mölln (Schleswig-Holstein) aus dem Dienst entlassen worden. Gegen sechs weitere wurden Disziplinarverfahren eingeleitet. Der entlassene Beamte soll mehrfach und über Jahre durch nationalsozialistisches Gedankengut aufgefallen sein. Drei Führungskräfte der Polizeistation Mölln sollen die rassistischen und ausländerfeindlichen Äußerungen nicht nur geduldet, sondern auch Zeug:innen beeinflusst haben. Sie wurden mittlerweile versetzt. Das Innenministerium will künftig …

Jetzt lesen »

Berlin: Bauernproteste eskalieren, Polizisten verletzt

Bei den Bauernprotesten in Berlin am Montag wurden drei Polizisten verletzt und mehr als zehn Menschen wurden festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Insgesamt wurden 14 Strafverfahren eingeleitet, darunter wegen gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung, Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Nach Angaben des Polizeisprechers wurden während der Proteste drei Beamte verletzt. Ein Polizist musste aufgrund seiner Verletzungen behandelt werden …

Jetzt lesen »

Wien: Brandanschlag auf jüdischen Friedhof

Auf dem jüdischen Teil des Zentralfriedhofs in Wien ist es in der Nacht auf Mittwoch offenbar zu einer Brandstiftung gekommen. „Der Vorraum der Zeremonienhalle ist ausgebrannt“, schreibt Oskar Deutsch, Präsident der Israelitischen Religionsgesellschaft in Österreich, am Mittwoch auf X/Twitter. „Es ist einer von 165 bestätigten antisemitischen Vorfällen seit dem Massaker am 7. Oktober“, so Deutsch weiter. Unbekannte beschmierten zudem die …

Jetzt lesen »

Etliche Verdachtsfälle mit politischem Motiv in Berliner Polizei

Seit Anfang 2022 hat die Berliner Polizei 62 Disziplinar- und 102 Strafverfahren gegen Kollegen eingeleitet – wegen des Verdachts auf politisch motivierte Dienstvergehen und Straftaten. Das ergab eine parlamentarische Anfrage der Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus, über die der „Spiegel“ berichtet. Bei fünf Beamten, gegen die Disziplinarverfahren eingeleitet wurden, habe es gesicherte Erkenntnisse über fehlende Verfassungstreue gegeben, bei 17 einen hinreichenden …

Jetzt lesen »

Zwei israelische Touristen in Ägypten erschossen

In der ägyptischen Hafenstadt Alexandria hat ein Polizist am Sonntag offenbar zwei israelische Touristen erschossen. Das berichten mehrere ägyptische Medien übereinstimmend. Das israelische Außenministerium bestätigte diese Meldung am Mittag. Bei dem Vorfall wurde den Berichten zufolge zudem ein ägyptischer Staatsbürger getötet und ein weiterer verletzt. Der mutmaßliche Schütze wurde festgenommen, die weiteren Hintergründe waren zunächst unklar. Der Vorfall ereignete sich …

Jetzt lesen »

Verteidigungsministerium schließt KFOR-Aufstockung nicht aus

Das Verteidigungsministerium schließt eine Aufstockung der deutschen KFOR-Truppe in der ehemals serbischen Provinz Kosovo nicht aus. „Wir beobachten die Lage genau und stehen im engen Kontakt mit der kosovarischen Regierung und unseren Nato-Verbündeten zu möglichen weiteren Schritten“, sagte ein Sprecher dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagausgaben). „Es gilt, alle Argumente sachlich abzuwägen.“ Derzeit sind 85 Bundeswehr-Soldaten im Kosovo stationiert; die Obergrenze des …

Jetzt lesen »

Wadephul plädiert für Aufstockung der KFOR-Truppen

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johann Wadephul, hat für eine Aufstockung der westlichen Truppen im Kosovo plädiert. „Die KFOR-Truppe sollte aufgestockt werden“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagausgaben). „Denn das wirkt definitiv abschreckend. Niemand möchte sich mit Nato-Truppen anlegen. Die aktuellen Ereignisse zeigen auch, dass unsere jahrelange Präsenz dort richtig war.“ Die Bundeswehr ist in der ehemals serbischen Provinz mit …

Jetzt lesen »