Stichwort zu Polizisten

Tötung von George Floyd: Weitere Ex-Polizisten zu Haftstrafen verurteilt

Am Mittwoch sind zwei weitere Ex-Polizisten im Fall von George Floyd verurteilt worden. Alexander Kueng und Tou Thao müssen wegen unterlassener Hilfeleistung jeweils für drei und dreieinhalb Jahren ins Gefängnis. Die Männer hätten zudem nicht versucht, die Gewaltanwendung durch Derek Chauvin zu stoppen. Chauvin war wegen Mordes an dem Afroamerikaner Floyd zu 22 Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden.

Jetzt lesen »

Militärjunta in Myanmar vollstreckt vier Hinrichtungen

In Myanmar sind erstmals seit über 30 Jahren wieder Hinrichtungen vollstreckt worden. Dem Vernehmen nach soll es sich bei allen vier Getöteten um Aktivisten gehandelt haben, die Protest gegen die Militärdiktatur organisiert hatten. Darunter war auch ein ehemaliger Parlamentsabgeordneter der Partei von Aung San Suu Kyi, dem unter anderem vorgeworfen wurde, den Überfall auf einen Pendlerzug organisiert zu haben, bei …

Jetzt lesen »

Polizisten „erschnuppern“ Hunderte Kilogramm Marihuana

Verdächtiger Geruch im Hauseingang hat Polizisten in Berlin zu mehreren Hundert Kilogramm Drogen geführt. Laut Polizei fiel den Beamten in einem Wohngebäude im Ortsteil Gesundbrunnen typischer Cannabisgeruch auf. Nachdem sie die Wohnung in der dritten Etage lokalisiert hatten, wurde ein richterliche Durchsuchungsbeschluss eingeholt. Da niemand auf Klingeln und Klopfen reagierte, öffneten die Beamten die Tür gewaltsam.

Jetzt lesen »

Niedersachsen plant Sonderurlaub für Kinderporno-Ermittler

Polizeibeamte in Niedersachsen, die regelmäßig an Leichenschauen teilnehmen oder Bilder auswerten, die im Verdacht stehen, kinderpornografische Handlungen zu zeigen, sollen künftig entlastet werden. „Bei diesen Aufgaben handelt es sich um die belastendsten Tätigkeiten, die man sich bei der Polizei überhaupt vorstellen kann“, sagte Landesinnenminister Boris Pistorius (SPD) der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Er plane einen viertägigen Sonderurlaub für jeden Polizisten, der …

Jetzt lesen »

Taser-Einsatz bei Polizei und SEK steigt um 65 Prozent

Der Einsatz von Elektroschockpistolen bei Polizei und Spezialeinheiten ist 2021 stark angestiegen. Die Distanz-Elektro-Impuls-Geräte (DEIG), umgangssprachlich auch Taser genannt, wurden bundesweit insgesamt mindestens 1.005 Mal eingesetzt, ergab eine Abfrage des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Sonntagausgaben) in allen Innenministerien der Bundesländer. 2020 waren die Taser mindestens 605 Mal in allen Bundesländern im Einsatz. Der Anstieg liegt also bei über 65 Prozent. In vielen …

Jetzt lesen »

Gewalt gegen Bedienstete wird oft nicht angezeigt

Gewalt gegen Beschäftige im öffentlichen Dienst wird oft nicht gemeldet. Laut einer vom Bundesinnenministerium in Auftrag gegebenen Studie liegt der Anteil der nicht angezeigten Taten bei 70 Prozent. „Viele fürchten, dass auf die vielen scharfen Töne, Beleidigungen und Drohungen irgendwann die Faust oder eine Waffe folgt“, sagte der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Jörg Radek, den Zeitungen der …

Jetzt lesen »

Bremer Innensenator Mäurer tritt 2023 erneut zur Wahl an

Bremens Innensenator Ulrich Mäurer wird sich im nächsten Jahr erneut für die SPD der Bürgerschaftswahl stellen. Das sagte er dem „Weser-Kurier“ (Samstagausgabe). Mäurer wird im nächsten Monat 71 Jahre alt und ist seit 15 Jahren Innensenator. Bundesweit bekannt wurde der Sozialdemokrat durch die Auseinandersetzung mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) über die Erstattung von Polizeikosten bei Hochrisikospielen. Der Ruhestand müsse …

Jetzt lesen »