Start > News zu Preissteigerungen

News zu Preissteigerungen

Bahn fehlen 49 Milliarden Euro für Brücken und Gleise

Bei Bahnhöfen und Gleisanlagen schiebt die Deutsche Bahn offenbar einen Investitionsstau in Höhe von insgesamt 49 Milliarden Euro vor sich her: 44,5 Milliarden Euro davon entfallen auf das Schienennetz, 4,5 Milliarden Euro auf Bahnhöfe und Haltepunkte. Die Zahlen gehen aus der schriftlichen Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Kleine Anfrage der …

Jetzt lesen »

Erzeugerpreise für Dienstleistungen im zweiten Quartal 2019 gestiegen

Die Erzeugerpreise für Dienstleistungen in Deutschland sind im zweiten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 1,1 Prozent gestiegen. Am höchsten war die Preissteigerung gegenüber dem zweiten Quartal 2018 im Wirtschaftsabschnitt Verwaltungs- und Unterstützungsleistungen mit 2,7 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Im Vergleich zum ersten Quartal …

Jetzt lesen »

Bundesratsinitiative zur Einführung einer Gewerbe-Mietpreisbremse

Bundesratsinitiative zur Einfuehrung einer Gewerbe Mietpreisbremse 310x205 - Bundesratsinitiative zur Einführung einer Gewerbe-Mietpreisbremse

Für Gewerbemieten gibt es bisher - anders als bei Wohnungsmieten - keine staatliche Preisbremse. Das möchte der Berliner Senat jetzt ändern. Der Senat will laut eines Berichtes der "Süddeutschen Zeitung" (Montagsausgabe) am Dienstag eine Bundesratsinitiative zum Gewerbemietrecht beschließen. Ziel des Antrags sei die "Einführung einer Gewerbemietpreisbremse in angespannten Gewerberaummärkten". In …

Jetzt lesen »

Weinerzeugung im Jahr 2018 deutlich gestiegen

Weinerzeugung im Jahr 2018 deutlich gestiegen 310x205 - Weinerzeugung im Jahr 2018 deutlich gestiegen

Im außergewöhnlich heißen und trockenen Sommer 2018 haben die Winzer in Deutschland deutlich mehr Wein als im Vorjahr gekeltert. Aus der gesamten Weinmosternte erzeugten sie 1,03 Milliarden Liter Wein (einschließlich des in Wein umgerechneten Mosts), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Damit stieg die Weinerzeugung um 38 Prozent …

Jetzt lesen »

Mietenwahnsinn und Neubauten: Eine Bestandsanalyse

Wohnungsmiete 310x205 - Mietenwahnsinn und Neubauten: Eine Bestandsanalyse

Bezahlbarer Wohnraum ist eines der am hitzigsten diskutierten Themen im Jahr 2019. Was in den Großstädten vor einigen Jahren noch mit dem Kampf gegen Gentrifizierung verhindert werden sollte, trifft nun auch vermehrt Gutverdiener und Familien. Die Suche nach geeigneten Grundstücken und Objekten führt Suchende immer häufiger weg von den Innenstadtlagen …

Jetzt lesen »

Erzeugerpreise für Dienstleistungen gestiegen

Erzeugerpreise fuer Dienstleistungen gestiegen 310x205 - Erzeugerpreise für Dienstleistungen gestiegen

Die Erzeugerpreise für Dienstleistungen sind im ersten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 1,8 Prozent gestiegen. Am höchsten waren die Preissteigerungen gegenüber dem ersten Quartal 2018 in den Wirtschaftsabschnitten "Verkehr und Lagerei" und "Verwaltungs- und Unterstützungsleistungen" mit jeweils 2,7 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Im …

Jetzt lesen »

Bund der Steuerzahler fordert Anpassungen an Preissteigerung

Bund der Steuerzahler fordert Anpassungen an Preissteigerung 310x205 - Bund der Steuerzahler fordert Anpassungen an Preissteigerung

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) unternimmt einen neuen Anlauf, den bürokratischen Aufwand und die Belastungen für Steuerzahler zurückzufahren. In einem Brief an den Bundestags-Finanzausschuss, über den die "Neue Osnabrücker Zeitung" (NOZ) berichtet, fordert BdSt-Präsident Reiner Holznagel "Pauschalen, Freigrenzen und Freibeträge regelmäßig anzupassen". Vorrangig wird etwa die Anhebung der Pendlerpauschale von …

Jetzt lesen »

Details zur Grundsteuer-Neuregelung werden bekannt

Details zur Grundsteuer Neuregelung werden bekannt 310x205 - Details zur Grundsteuer-Neuregelung werden bekannt

Nachdem das Bundeskabinett am Freitag das Gesetz zur Reform der Grundsteuer verabschiedet hat, werden weitere Details bekannt. Der Entwurf sieht eine wertabhängige Grundsteuer vor, wobei Grundstücksfläche, Bodenrichtwert, Immobilienart, Gebäudealter und sogenannte Mietniveaustufe eine Rolle spielen, berichtet das ARD-Hauptstadtstudio. Dabei wird eine Öffnungsklausel geben als Abweichungsmöglichkeit für einzelne Bundesländer. Bayern fordert …

Jetzt lesen »

Kostenexplosion bei Stuttgart 21

Kostenexplosion bei Stuttgart 21 310x205 - Kostenexplosion bei Stuttgart 21

Beim Projekt Stuttgart 21 explodieren laut eines Berichts des "Spiegels" insbesondere wegen der Preissteigerungen in der boomenden Baubranche die Kosten. Die Bahn will deshalb an die Reserven des Vorhabens, schreibt das Nachrichtenmagazin in seiner aktuellen Ausgabe. Der Aufsichtsrat solle in der Sitzung am 19. Juni genehmigen, den finanziellen Puffer in …

Jetzt lesen »

Wettbewerbsexperte kritisiert bevorstehende Portoerhöhungen

Wettbewerbsexperte kritisiert bevorstehende Portoerhoehungen 310x205 - Wettbewerbsexperte kritisiert bevorstehende Portoerhöhungen

An der bevorstehenden Portoerhöhung der Deutschen Post regt sich Widerstand: In den kommenden Tagen will die Post den neuen Preis für den Standardbrief bekanntgeben, im Gespräch sind 80 oder gar 90 Cent gegenüber den aktuellen 70 Cent. "Mich erinnert die Aktion an die Bürgermeisterwahlen in Istanbul. Wenn mir ein Ergebnis …

Jetzt lesen »