Start > News zu Presse

News zu Presse

Koalition vor Einigung bei Mieten- und Wohnen-Paket

Die Spitzen der Großen Koalition wollen sich laut eines Medienberichts bei ihrem Treffen am Sonntagabend auf ein weitgehendes Paket verständigen, welches die Situation von Mietern auf den angespannten Wohnungsmärkten stärken soll. Die Chancen auf eine Einigung stünden gut, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben) unter Berufung auf eigene Informationen. Es …

Jetzt lesen »

Lambsdorff fürchtet weitere Eskalation in Hongkong

Lambsdorff fuerchtet weitere Eskalation in Hongkong 310x205 - Lambsdorff fürchtet weitere Eskalation in Hongkong

Mit Blick auf die sich aktuell zuspitzende Lage in Hongkong hat FDP-Fraktionsvize Alexander Graf Lambsdorff die chinesische Regierung aufgefordert, den Druckaufbau zu unterlassen und der Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam die Möglichkeit zu geben, auf die Protestbewegung zuzugehen. Eine weitere Eskalation der Lage sei nicht auszuschließen, sagte der FDP-Politiker der "Passauer …

Jetzt lesen »

Grundrente: CSA-Chef will „Kompromiss und unbürokratische Lösung“

Grundrente CSA Chef will Kompromiss und unbuerokratische Loesung 310x205 - Grundrente: CSA-Chef will "Kompromiss und unbürokratische Lösung"

In der Diskussion über die Grundrente mehren sich in der Union die Stimmen, die für eine Annäherung an die SPD plädieren. "Wir können nicht auf die Prüfung der Bedürftigkeit verzichten, aber ich erwarte einen Kompromiss und eine unbürokratische Lösung", sagte der Chef der Christlich-Sozialen Arbeitnehmerunion (CSA), Volker Ullrich, der "Passauer …

Jetzt lesen »

Merz fürchtet länger anhaltende Rezession

Merz fuerchtet laenger anhaltende Rezession 310x205 - Merz fürchtet länger anhaltende Rezession

Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz (CDU) hat vor einer möglichen Rezession gewarnt - und einen scharfen Kurswechsel der Bundesregierung zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft gefordert. Der derzeitige Abschwung könne sich "abrupt beschleunigen, wenn externe Schocks hinzukommen, wie zum Beispiel ein bewaffneter Konflikt im Mittleren Osten oder eine Verschärfung der Handelskonflikte …

Jetzt lesen »

Kühnert gibt CDU Mitschuld für Geschichtsklitterung durch AfD

Kuehnert gibt CDU Mitschuld fuer Geschichtsklitterung durch AfD 310x205 - Kühnert gibt CDU Mitschuld für Geschichtsklitterung durch AfD

Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert hat der CDU indirekt eine Mitverantwortung für Geschichtsklitterung der AfD bei den Landtagswahlkämpfen in Ostdeutschland gegeben. Hintergrund ist Wahlwerbung des brandenburgischen AfD-Landesverbands mit dem verstorbenen Ex-Bundeskanzler Willy Brandt: "180-Grad-Verdrehungen deutscher Geschichte sind auch deshalb möglich, weil bis weit in die Union hinein ähnliche Mythen gepflegt werden …

Jetzt lesen »

SPD-Parteivorsitz: Stegner hält sich Kandidatur offen

SPD Parteivorsitz Stegner haelt sich Kandidatur offen 310x205 - SPD-Parteivorsitz: Stegner hält sich Kandidatur offen

Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Ralf Stegner hält sich eine Kandidatur für den Parteivorsitz weiter offen. "Eier sollte man ausbrüten, wenn sie gelegt sind. Ich halte nichts davon, dass jeder nur erklärt, dass er nicht kandidiert", sagte er der "Passauer Neuen Presse" (Mittwochsausgabe). Die Frist für die Bewerbung laufe "bis 1. September. …

Jetzt lesen »

„Gewählt ausgesucht“: Jennys Mama redet Klartext über Hakan!

Gewählt ausgesucht Jennys Mama redet Klartext über Hakan 1564702392 310x205 - "Gewählt ausgesucht": Jennys Mama redet Klartext über Hakan!

Jennifer Frankhauser (26) und Hakan Akbulut haben sich vor wenigen Wochen ziemlich unschön getrennt. Nach dem Liebes-Aus folgte ein Rosenkrieg mit wilden Anschuldigungen. Promiflash sprach vor Kurzem mit Jennys Mama Iris Klein (52) und die ist sich sicher, dass der ehemalige Stripper ihre Tochter nur für PR-Zwecke benutzt habe: "Er …

Jetzt lesen »

CDU-Politikerin Güler: AfD instrumentalisiert Bahnsteig-Attacke

CDU Politikerin Gueler AfD instrumentalisiert Bahnsteig Attacke 310x205 - CDU-Politikerin Güler: AfD instrumentalisiert Bahnsteig-Attacke

Serap Güler, Mitglied des CDU-Bundesvorstandes und Integrationsbeauftragte in NRW, hat der AfD eine politische Instrumentalisierung der tödlichen Attacke eines Eritreers auf einen Achtjährigen am Frankfurter Hauptbahnhof vorgeworfen. "Die AfD instrumentalisiert dieses schreckliche Verbrechen. Das müssen wir als gesamte Gesellschaft verurteilen", sagte Güler der "Passauer Neuen Presse" (Donnerstagsausgabe). "Statt Anteilnahme gibt …

Jetzt lesen »