Stichwort zu Pressefreiheit

FDP: Iran soll inhaftierte Journalisten unverzüglich freilassen

Berlin – Der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Außenpolitik der FDP-Bundestagsfraktion, Bijan Djir-Sarai, hat den Iran aufgefordert, elf festgenommene Journalisten unverzüglich freizulassen. „Ihnen wurde zum Verhängnis, dass sie über die Probleme der iranischen Wirtschaft berichteten, die aufgrund der westlichen Sanktionen immer schärfer zu Tage traten“, sagte Djir-Sarai am Donnerstag in Berlin. Die Inhaftierten arbeiteten für reformorientierte Zeitungen und sollen angeblich mit der …

Jetzt lesen »

Ägyptischer Präsident Mursi in Berlin eingetroffen

Berlin – Der ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist am Mittwochnachmittag zu einem Staatsbesuch in Deutschland eingetroffen und von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin mit militärischen Ehren empfangen worden. Bei den Gesprächen zwischen Merkel und Mursi dürfte es neben den derzeitigen gewaltsamen Ausschreitungen in Ägypten auch um wirtschaftliche Fragen gehen. Ägypten erhält jedes Jahr von der Bundesrepublik Entwicklungshilfe im Umfang von …

Jetzt lesen »

Reporter ohne Grenzen: Sparwut bedroht Pressefreiheit

Berlin – Die Sparwut bei den Zeitungsredaktionen ist laut „Reporter ohne Grenzen“ eine Gefahr für die Pressefreiheit. Deutschland nimmt unter anderem deswegen in der neuen „Rangliste der Pressefreiheit“ weiterhin mit Platz 17 nur eine mittlere Position ein. Aus Geldmangel würden immer weniger Zeitungen mit eigener Vollredaktion arbeiten, mehrere Redaktionen seien 2012 komplett geschlossen worden. „Gleichzeitig investieren Unternehmen und PR-Agenturen steigende …

Jetzt lesen »

Linke: CSU ist Bedrohung für Pressefreiheit

Berlin – Die CSU ist nach Ansicht des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Linken im Bundestag, Ulrich Maurer, „eine veritable Bedrohung für die Presse- und Meinungsfreiheit“ in Deutschland. Es stelle sich die Frage, ob die CSU „noch auf dem Boden des Grundgesetzes“ stünde, so Maurer mit Blick auf weitere Versuche aus der CSU, Programminhalte im öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu beeinflussen. „Das Vorgehen der …

Jetzt lesen »